Entzündung an der scheide

arcor
arcor
12.04.2012 | 21 Antworten
ich bin echt am verzweifeln meine 3 jährige tochter hat seit anfang februar eine entzündung in den inneren schamlippen die sind rot hab schon soviel probiert und der arzt soviel verschrieben es will ni weggehn als erstes hatte sie mykundex heilsalbe bekommen dann infecto soor salbe dann augensalbe und jetz nimmt sie ein antibiotikum und milchsäure aber es is immer noch rot muss das antibiotikum ni eigentlich gleich anschlagen sie nimmt es schon seit über ner woche und soll es auch noch bis sontag nehmen habe auch schon multilind gekauft hat aber auch ni geholfen kann mir jemand helfen bin am ende meiner kraft danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also, meine Tochter ist genauso alt und ist auch fast ständig da entzündet. Ich denke, es liegt vielleicht daran, dass sie selbstständig aufs Klo geht und sich da immer wieder was fängt. Aber ich weiß es auch nicht genau. Ich schmiere mit Calendula von Weleda, das reicht bei uns. Ich muss es halt täglich machen, sonst wird es wieder schlimmer und sie klagt. Ich kenn das aber von mir selber. Ich hatte das mal über Monate und der Arzt kam da einfach nicht hinter. Was mir letztlich geholfen hat, war Baycutan Creme, das ist ein Antimykotikum mit Kortison. Es war die 5. oder 6. Creme, vorher hat gar nichts geholfen. Ich denke auch, Kortison ist das einzige, was jetzt noch hilft. Ich würde es mal ne Woche versuchen und gucken, was passiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2012
2 Antwort
es gibt so ein Lilafarbende Tinktur , die in der Apotheke angemischt wird, die hat uns super geholfen nach dem meine kleine vom Novovirus wirklich alles wund und offen hatte.. ich weiß grad nicht wie die Tinktur heißt, aber vielleicht fragst du deinen Kinderarzt mal danach? Diese Tinktur legt sich wie ein Film auf die "wunde". Cremes und Salben helfen oft nicht weil wenn man Wund ist dann Nässt es auch oftmals und da hält eben keine Salbe drauf ...
Glueckstern72
Glueckstern72 | 12.04.2012
3 Antwort
Ansonsten wäre zu überlegen, ob der Arzt nicht mal einen Abstrich macht, um zu gucken, ob da nicht ein Pilz ist, der auf herkömmliche Antimykotika nicht reagiert. Das hat mein Arzt eigentlich als erstes gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2012
4 Antwort
Wenn sie "nur" sehr wund ist, kannst du auch Mirfulan Spray versuchen. Das hilft bei uns bei schlimmem Wundsein sehr gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2012
5 Antwort
Das liegt wohl am Alter glaub ich so langsam. meine hat das auch und nichts hilft. Ihr juckt das ständig und tut weh, ist aber kein Pilz ... alle bremse die wir versucht haben helfen nicht ... Nur penaten lindert ein bischen aber auch nur für ein paar std.
shyleene
shyleene | 12.04.2012
6 Antwort
@Maulende-Myrthe ein abstrich wurde schon gemacht hat aber auch nix richtiges ergeben
arcor
arcor | 12.04.2012
7 Antwort
@shyleene ja penaten hab ich auch probiert hilft auch ni richtig bin am überlegen das wenn es in den nächsten 2 wochen ni weg geht mal zum frauenarzt zu gehn
arcor
arcor | 12.04.2012
8 Antwort
Ich kenn mich da zwar nicht so aus, aber evt. ist auch das "Scheidenmilieu" gestört, falls es das in dem Alter schon gibt - in diesem Fall wäre wichtig, nicht "zu viel Hygiene" - also nicht extra waschen in dem Bereich, nur ein wenig abbrausen, nicht mit Waschlappen, evt. ne zeit lang nicht baden ... ist aber sicher nur ein Faktor von vielen ... Antibiotika können so was auslösen, da ist man dann auch anfälliger auf Pilzbefall - Gilt aber eben primär für Erwachsene, weiß nicht, ob's für Kleinkinder auch gilt ...
BLE09
BLE09 | 12.04.2012
9 Antwort
Achja, und ganz wichtig: beim großen Geschäft NIE von hinten nach vorne wischen! Das garantiert nahezu Entzündungen!
BLE09
BLE09 | 12.04.2012
10 Antwort
Achja: netter Artikel: http://www.gesundheitfuerkinder.de/erkrankungen-von-nieren-blase-und-geschlechtsorganen/127-entzuendung-von-scheide-und-aeusseren-geschlechtsorganen-kolpitis-bzw-vulvitis-.html?showall=1#87k28 Achja, und ganz klar: 100% Baumwollhöschen ;) Oh: und Wurmbefall steht auch im Artikel - also evt. mal im großen Geschäft herumstochern - oder mechanische Reizung: zu knappe Hose? Reibt im Schritt? Evt. mal mehr Röcke tragen- Gute Besserung!
BLE09
BLE09 | 12.04.2012
11 Antwort
@BLE09 aber sie hat ja jetzt dafür wieder antibiotika bekommen
arcor
arcor | 12.04.2012
12 Antwort
@arcor Naja, FALLS es was bakterielles ist, ist es einfach wichtig das wegzubekommen, bevor es andere Organe befällt - ich nehme an, es wurde ein Abstrich gemacht und eingesandt ... Antibiotika sind eben ein zweischneidiges Schwert - nur eins ist klar: bakterielle Dinge können viel mehr Schaden anrichten als gestörtes Scheidenmilieu, Pilz, etc ... Die Milchsäure bekommt sie sowieso für's gesunde saure Milieu - da würde ich eben genau darauf achten, es so zu geben, wie verschrieben. Das sollte die negativen Effekte des Antibiotikums etwas abfangen und helfen, falls es nicht primär was Bakterielles ist. Und eben wirklich versuchen alle Reizungen zu vermeiden: chemische: keine Seife, Schaumbad, Feuchttücher - nur Wasser und Baumwolle ranlassen! mechanische: gut sitzende Baumwollunterhosen, nicht zu groß oder zu klein, die nicht scheuern, mit Baumwollzwickel wo keine Naht durchreibt ... Und evt. eher Röcke und weiche Leggings statt steifer Hosen mit Naht im Schritt - Gute Besserung!
BLE09
BLE09 | 12.04.2012
13 Antwort
PS: Evt. gibt es auch eine spezielle mechanische Reizung? Ich war als Erwachsene schon mal wund vom Radfahren - Evt, ein neues Spielgerät am Spielplatz / im Kindergarten? Neues Fahrrad? Oder sonstiges? Neue Begeisterung für's Turnen an der Reckstange?
BLE09
BLE09 | 12.04.2012
14 Antwort
Ißt und trinkt sie eventuell viele säurehaltige Lebensmittel?? Würde mal drauf achten und alles weglassen Ne Bekannte , die hatten dasselbe Problem, nix hat geholfen, bis sie mal darauf achteten, und rauskam, dass sie die säure nicht verträgt. Sie war auch Dauerrot! Ansonsten, würd ich mal mit ihr zu nem guten Hautarzt gehen!
antonie83
antonie83 | 12.04.2012
15 Antwort
@BLE09 wie andere organe befallen hab gerade riesen angst und waschen tu ich sie mit intimwaschlotion hat der arzt so gesagt wenn sie aber antibiotika und milchsäure bekommt kann es da trotzdem andere organe befallen
arcor
arcor | 12.04.2012
16 Antwort
@antonie83 is da aber ni der gang zum frauenarzt besser wie zum hautarzt
arcor
arcor | 12.04.2012
17 Antwort
Hmm ... weiß auch nicht genau ... Würde eher den Hautarzt bevorzugen Denn die kennen sich meist mit guten Salben und Cremes aus und können deiner Tochter eventuell etwas verschreiben, das in der Apotheke frisch zusammen gemischt wird! Du kannst aber auch einfach mal dort anrufen, und fragen ob du dort an der richtigen Adresse bist!
antonie83
antonie83 | 12.04.2012
18 Antwort
@arcor Nein, dafür bekommt sie ja Antibiotika. JEDE bakterielle Infektion Keine Angst!!!! Intimwaschlotion - vielleicht liegt's aber eben daran - frag malk in der Apotheke nach, was die empfehlen ... mild wäre wichtig!!! Unparfümiert, reizarm, dermatologisch getestet! Und ich würde 1. mal nach den Ergebnissen des Abstrichs fragen - 2. wenn ein Atibiotikum nicht anschlägt IMMER dem ARZT melden! 3. Und evt. Überweisung zum Hautarzt holen ... Keine Angst, es ist nicht "gefährlich"! Nur ist man bei Antibiotika eben auch eher auf der sicheren Seite, dass es auch nichts gefährliches daraus wird ;)
BLE09
BLE09 | 12.04.2012
19 Antwort
wenn es bei meiner grossen Rot ist und sie sagt es tut weh, mach ich penaten dran und taschentuch drauf. Danach ist es wieder gut bei ihr. Frsag mal den Kinderarzt ob ein Tannolact bad helfen kann?
JACQUI85
JACQUI85 | 12.04.2012
20 Antwort
also ich war heute früh beim frauenarzt mit der kleinen weil es wieder schlimmer war die hat gesagt sie vermutet eher ne allergie und hat ne salbe mitgegeben und einen abstrich gemacht das ergebnis bekomme ich am donnerstag und ich soll sofort das antibiotikum weg lassen
arcor
arcor | 13.04.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

wucherung in der scheide
20.07.2013 | 3 Antworten
hilfe scheide brennt wie feuer:-(
20.10.2012 | 19 Antworten
Entzündung im Kiefer
07.12.2011 | 17 Antworten
Geschwollene Scheide :(
10.07.2011 | 4 Antworten
ziehen bzw stechen in der scheide
10.02.2011 | 4 Antworten
von baby scheide zugewachsen! HILFE
30.01.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen

uploading