Entzündung im Kiefer

Solo-Mami
Solo-Mami
07.12.2011 | 17 Antworten
Nabend ... noch jemand wach ??

Ich hab seit einer Woche ne Wurzelkanalentzündung. Durch blöde Umstände habe ich erst heute ein Antibiotika bekommen. Die Entzündung ist um unteren Kiefer und ich seh auf der Seite ein bissel wie ein Hamster aus ...

Jetzt lasst mal bitte Euren inneren Arzt raushängen - was meint Ihr - wie lange dauert es bis das Antibiotika anschlägt und zumindest die Schwellung zurückgeht ???

Auf Arbeit gucken mich schon alle ganz mitleidig an, weil ich mit nem Kühlpack rumrenne ...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Das ist echt frech von deiner alten ZÄ- ich glaub, den Termin hätt ich nicht abgesagt! Sehr löblich, dass du das noch getan hast Gute Nacht!
syl77
syl77 | 07.12.2011
16 Antwort
@syl77 Ich bin selten sprachlos, aber da hab ich kein Ton mehr zustande gebracht ... mir tat eh schon die Gusche weh und ich war so baff ... ich hab heute morgen fairerweise meinen Termin für Fr abgesagt und hab "gekündigt" ... Ich kühle viel, Sauna mach ich arbeitstechnisch jetzt nicht solange das nicht in Ordnung ist. Auch versuche ich arbeitstechnisch der Wärme fern zu bleiben ... zumindest bis zum WE, ab da muß ich wieder fit sein - so einigermaßen Danke Dir !!!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.12.2011
15 Antwort
Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas????????? Das hab ich ja noch nie gehört! Der hast du hoffentlich gehörig die Meinung gesagt?! Wenn der Zahn beim Kauen nicht mehr schmerzt, ist das Schlimmste überstanden u. auch gut, dass er nicht mehr offen ist u. ruhig weiter kühlen. Weiterhin gute Besserung!!!!
syl77
syl77 | 07.12.2011
14 Antwort
@syl77 neee, gar nicht ... ich sag Dir, das war gestern so himmlisch auf einmal ... nach einer Woche fiesen dauerschmerz eine Ruhe auf einmal ... und die blöde Kuh von Fr. Doktore
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.12.2011
13 Antwort
Hast du noch Schmerzen, wenn du auf den Zahn beisst?
syl77
syl77 | 07.12.2011
12 Antwort
@syl77 nein, keine Allergie ... der Zahn war ca 30 minuten offen, dann hat sie ihn zugemacht. Die ZÄ meinte, sie läßt nen Zahn nicht gerne offen, weil da noch mehr bakterien reinkommen und das net so günstig ist. Jetzt ist er mit Medis gefüllt, irgendwas auch mit Nelken.... wird im Januar nochmal aufgemacht und gereinigt, gespült und was weiß ich. Geschnitten wurde nicht
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.12.2011
11 Antwort
Ach Mensch, du Ärmste!!! Mmmh...Amoxicillin ist eigentlich nicht das Mittel der ersten Wahl, weil es nicht so knochengängig ist u. daher nicht so schnell wirkt wie z.B. ein Clindamycin- ...hast du da eine Allergie? Das heisst aber nicht, das es gar nicht wirkt, braucht aber 1-2 Tage länger. Ist der Zahn gefüllt mit Medikament o. offen? Und wurde an der Schwellung geschnitten?
syl77
syl77 | 07.12.2011
10 Antwort
@syl77 Amoxi 1000 - 1A Pharma
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.12.2011
9 Antwort
@syl77 och, die Fachfrau ... Ich hab seit ca 10 Tagen ne Wurzelkanalentzündung im 46er ... Zahnschmerzen sind jetzt Gottseidank seit gestern weg, Dank meiner NEUEN Zahnärztin ... Die Schwellung hab ich seit gut 3 Tagen, sitzt fast direkt am Knocken und ist aus meiner Sicht recht hart. Münd weit öffnen geht gar nicht, hab das Gefühl als ob ich da eine Sperre drinne habe
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.12.2011
8 Antwort
also am 2 Tag sollte es dann schon anschlagen! Gute Besserung !!!
corazon_
corazon_ | 07.12.2011
7 Antwort
Wie heisst das Antibiotikum? Clindamycin o.ä.?
syl77
syl77 | 07.12.2011
6 Antwort
@corazon_ 3 x 1 Tablette alle 8 Stunden ca ... @stromer & Polly ... Danke Euch !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.12.2011
5 Antwort
Wie lange hast du denn die Schwellung schon? Ist sie hart o. weich? Wo ganau liegt sie (nur am Kieferknochen o. auch Wange? Ist der Zah offen? Das Antibiotikum sollte nach 2 Tagen schon Wirkung zeigen.
syl77
syl77 | 07.12.2011
4 Antwort
Ich denke auch, dass es sich nach 2-3 Tagen bessern dürfte. Gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2011
3 Antwort
also ich denk mal wenn es das richtige Antibiotika ist dann müsstet nach der 3 - 4 Tabletten was merken ( weiss ja nicht wie oft du es nehmen musst ? 2 oder 3 am Tag ?
corazon_
corazon_ | 07.12.2011
2 Antwort
Also eigentlich greifen Antibiotika meist erst so nach ca 3 Tagen, wenn du Glück hast gehts vielleicht auch schon etwas schneller das schon morgen eine Besserung eintritt. Gute Besserung wünsche ich dir
stromer
stromer | 07.12.2011
1 Antwort
Antibiose greift normalerweise recht schnell. Solltest evtl. nach der 2. Dosis schon ne kleine Wirkung verspüren... Gute Besserung!
Polly1748
Polly1748 | 07.12.2011

ERFAHRE MEHR:

endlich keine zahnschmerzen mehr!
06.05.2012 | 2 Antworten
Entzündung an der scheide
12.04.2012 | 21 Antworten
Penisentzündung beim Kleinkind
06.02.2012 | 6 Antworten
Zug am Kiefer bekommen
23.05.2011 | 3 Antworten
Verspannter Kiefer nach gezogenem Zahn?
13.02.2011 | 3 Antworten
Wächst Spalte im Zahnfleisch noch zu?
18.11.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading