Vorstellungsgespräch wegen kranken Kind abgesagt

LadyMary
LadyMary
01.03.2012 | 23 Antworten
Hallo,

hat vielleicht hier jemand Verstädnis und meint das ich das richtige getan habe? Meine Tochter hat heute morgen gebrochen, erst dachte ich was falsches gegessen, aber bis mittag dann 3mal. Ich habe dann beim KiA angerufen und die meinten lieber vorbeikommen, auch weil die morgen keine Sprechstunde haben. Mein Mann war zu Hause, weil ich zu einem Vorstellungsgespräch wollte. Nach dem 2. Brechen war mir aber selber schlecht. Ich habe also angerufen und abgesagt und bin mit meinem schlaffen Kind zum Arzt gefahren. Mein Mann ist in der Woche wenig da und krank hat er sie noch nie gehabt und er fährt nicht Auto, wäre also auch nicht ohne Probleme zum KiA gekommen.

Bin ich jetzt eine schlechte Mutter, weil ich mich um mein Kind kümmere, statt zum Vorstellungsgespräch zu gehen? Ich will arbeiten, aber nicht unter jedem Umstand.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich glaub ich wäre zum Vorstellungsgespräch gegangen ... der papa war ja da und so n gespräch dauert ja nicht ewig ...
SrSteffi
SrSteffi | 01.03.2012
2 Antwort
jup ich wäre auch zum VG gegangen. Papa war ja da.
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 01.03.2012
3 Antwort
was hat denn der arbeitgeber gesagt? darfst du nochmal kommen?
Birtes07
Birtes07 | 01.03.2012
4 Antwort
Ja, der Herr am Telefon hatte Verständnis, da er selber ein kleines Kind hat. Ich fühle mich halt schlecht, aber finde ich habe trotzdem das richtige getan. Wir machen einen neuen Termin.
LadyMary
LadyMary | 01.03.2012
5 Antwort
Wenn dein Mann da war, hättest du zum Vorstellungsgespräch gehen können! Ein Erwachsener kann sich auch allein um das Kind kümmern. Beim normalen Magen-Darm-Infekt gehen wir auch nicht direkt zum Kinderarzt. Schonkost und Vomex reichen meist aus.
Noobsy
Noobsy | 01.03.2012
6 Antwort
Ich wär auch zum Vorstellungsgespräch gegangen. Entweder wär ich davor oder danach zum KiA oder hätte mein Mann und Kind beim KiA abgeladen.Was hat der Arbeitsgeber gesagt hat er Termin verschoben?
rosafant1980
rosafant1980 | 01.03.2012
7 Antwort
Mein Kind hat bis jetzt nur einmal einen Infekt mit brechen gehabt und da hab ich mich auch gleich angesteckt und nach dem zweiten brechen ist mir immer wie mitk ...
LadyMary
LadyMary | 01.03.2012
8 Antwort
Ich wäre gegangen, der Papa war da. Den Vätern muss man in der Beziehung auch was zutrauen. Hätte ihn mit dem Kind und Buggy vor dem VG beim Kinderarzt abgesetzt und zurück hätte er mit dem Bus fahren können, wenn du noch nicht fertig gewesen wärst.
-specktiger-
-specktiger- | 01.03.2012
9 Antwort
Ich glaube, ich wäre zum Gespräch gegangen!! Deine Tochte wäre ja nicht alleine gewesen und ja auch ein Papa schafft es, sich um das kranke Kinde zu kümmern. Auch wenn Papa kein Auto fährt, dauert so ein Gespräch keine Ewigkeit und wenn du nun schon absagst, obwohl dein Mann da war, wird sich das der Arbeitgeber wohl auch überlgen, da es sich ja nicht um zuverlässigkeit handet ...
261107
261107 | 01.03.2012
10 Antwort
ok, nun ist es zu spät. Wir hatten nix da und der Kinderarzt nur bis 14 Uhr und bis mittag dachte ich auch es wäre ok nicht zum Arzt zu gehen, aber nun ja ...
LadyMary
LadyMary | 01.03.2012
11 Antwort
na ja, ich sehe es wie die meisten ... ich wäre auch zum vorstellungsgespräch hingegangen ... das dauert ja nicht nen halben tag ... also hättest vorher oder halt hinterher zum arzt gehen können ... und wenn mein Mann daheim wäre, dann würde ich erst recht gehen. Ist schließlich auch sein Kind und so schlimm ist es nun auch nicht. Die beiden würden auch ohne mich gut klar kommen, auch wenn mein Mann erst spät abends heim kommt und eigentlich nur am Wochenende richtig was von unserer Tochter hat ... Aber das muss jeder selber wissen ... Deie Tochter wäre ja sicherlich nicht gestorben, wenn sie mal zwei Stunden bei ihrem Vater gewesen wäre ;-) Nun ist vorbei ... Was hat denn der Arbeitgeber gesagt? Hast gleich um einen neuen Termin gebeten? lg
Yvi88
Yvi88 | 01.03.2012
12 Antwort
ganz ehrlich, son gespräch dauert vielleicht ne halbe stunde !!! man muss überlegen und prioritäten setzen. und erst recht, wenn der papa zu hause gewesen wäre!!!! den job kannste dir eh von der backe schmieren! klar muss man sich um sein kind kümmern, erst recht, wenns krank ist, aber wenn der papa da ist, und das übernehmen kann, ist son gespräch schon wichtiger! Gerade wenn man, so wie du sagst, arbeiten will!
sandrav83
sandrav83 | 01.03.2012
13 Antwort
ok, danke schonmal
LadyMary
LadyMary | 01.03.2012
14 Antwort
colin war bei meinem VG auch krank und ich hab hin und her überlegt, ob ich nicht absage, da er über 40 fieber hatte ... letztendlich hab ich nicht abgesagt und meine nachbarin hat ne halbe stunde auf colin aufgepasst ... zum glück :D nein, ne schlechte mutter bist du deshalb nicht..mach dir jetzt darüber keinen kopf mehr, ist eh zu spät ... alles gute dir
SueAnn86
SueAnn86 | 01.03.2012
15 Antwort
@sandrav83 Du sprichst mir aus der Seele.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2012
16 Antwort
ok, danke schonmal
LadyMary
LadyMary | 01.03.2012
17 Antwort
Tut mir leid, aber so richtig Verständnis dafür hab ich leider auch nicht. Du hättest das Vorstellungsgespräch nicht gleich absagen müssen, dein Mann war zu Hause und hätte sich in der Zeit auch mal um sein krankes Kind kümmern können und der Kinderarzt wäre dann sicher auch noch erreichbar gewesen. Das hinterlässt doch gleich einen tollen Eindruck in der Firma und dort brauchst du dich sicher nie wieder zu bewerben. Wenn keiner für das Kind dagewesen wäre, OK, aber unter den gegebenen Umständen hättest du dich ruhig erst einmal um deine berufliche Zukunft kümmern können ohne gleich eine schlechte Mutter zu sein.
Antje71
Antje71 | 01.03.2012
18 Antwort
Dass Du dich kümmerst ist super und auch OK -- jedoch: dafür ein Vorstellungsgespräch sausen zu lassen obwohl dein Mann zu Hause war, das hätte ich nicht gemacht Er ist der Papa - trau ihm ein bissel was zu !!! Viel Glück für das nächste Vorstellungsgespräch und gute Besserung für dein Kind
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.03.2012
19 Antwort
ok, danke schonmal
LadyMary
LadyMary | 01.03.2012
20 Antwort
ok, danke schonmal
LadyMary
LadyMary | 01.03.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Kleidung Vorstellungsgespräch
09.05.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading