Krakmeldung wg der Kleinen auch von meinem Hausarzt?

Sooy
Sooy
20.12.2011 | 14 Antworten
Hallo ihr lieben

Meine Maus ist die letzten zwei Tage total quarkig in der Krippe, sie hatte letzte Woche eine MOE und bekommt noch bis Donnerstag AB. Mit dem Kinderarzt war abgesprochen das sie ab Montag wieder in die Krippe durfte, dementsprechend bekam ich auch nur bis Freitag eine Krankmeldung auf der Arbeit.
Nun musste ich sie heute abholen, weil sie nur weinte und die Arzthelferin meinte am Telefon es wäre vielleicht noch zu viel und das AB könnte sie auch noch plätten.
Nun soll ich sie doch noch diese Woche zu Hause behalten, weil ja auch die Feiertage vor der Tür stehen.
Also brauche ich eine neue Krankmeldung. Leider ist der Kinderarzt ziemlich weit weg und ich weiß heute nicht wie ich hin kommen soll.

Kann mein Hausarzt auch so einen blauen Schein ausfüllen oder kann das nur der Kinderarzt?
Ich hab meinen Hausarzt direkt um die Ecke und er könnte sich Mausi dann auch gleich nochmal angucken.

Lg, Sooy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ok, gut zu wissen das das auch möglich wäre.... deiner maus wünsch ich gute besserung... lg
tiene
tiene | 20.12.2011
13 Antwort
Ich hab keinen Krankenschein bekommen, weil ich morgen auf jeden Fall nochmal mit ihr zum Kinderarzt fahren soll, damit er nochmal ins Ohr gucken kann und uns ggf. ne Überweisung für den HNO mitgeben kann. Werd mir den dann doch morgen beim Kinderarzt ausstellen lassen. Prizipiell wärs aber möglich gewesen.
Sooy
Sooy | 20.12.2011
12 Antwort
Wenn dein Hausarzt es macht, dann lass dich doch krank schreiben, aber normalerweise können sie auch diese Kind-Krank-Scheine ausstellen. Ich weiß nur nicht, wie das bei Verlängerungen ist.
Antje71
Antje71 | 20.12.2011
11 Antwort
Ja mach ich :) hoffentlich klappt das, wäre sonst echt doof, heute Abend wenn ich das Auto hab hat ja wieder kein Kinderarzt mehr auf hier.
Sooy
Sooy | 20.12.2011
10 Antwort
@sooy...du hast recht...nach kurzem überlegen habe ich die fremdwörter entschlüsselt.... ......wäre nett wenn du bescheid geben könntest was der arzt gesagt hat, vielleicht bin ich auch mal in solch einer situation. lg
tiene
tiene | 20.12.2011
9 Antwort
@Sooy, ne ich bin leider so blond
siloniwi
siloniwi | 20.12.2011
8 Antwort
Also was die Abkürzung AB bedeutet sollte man wohl gerade noch wissen, ist ja nun nicht selten im deutschen Sprachgebrauch ;) Und ja, MOE ist eine MittelOhrEntzündung, auch diese Abkürzung ist hier in meinem Umfeld gängig ;) Hausarzt hat nun erstmal Mittagspause, aber ich denke ich werd nachher einfach mal rumgehen.. muss mich ja eh auf Arbeit abmelden für morgen.
Sooy
Sooy | 20.12.2011
7 Antwort
@sooy......kann deine antwort auch nicht sehen....
tiene
tiene | 20.12.2011
6 Antwort
Kann nur ich meine Antwort nicht lesen? *gg*
Sooy
Sooy | 20.12.2011
5 Antwort
naja ich benutze auch ab und an mal Fremdwörter, aber das ist zuviel des guten....
siloniwi
siloniwi | 20.12.2011
4 Antwort
@siloniwi AB antibiotikum MOE weiß ich auch nicht
lafra996
lafra996 | 20.12.2011
3 Antwort
doch....Mittelohrentzündung?????!!!!!!
tiene
tiene | 20.12.2011
2 Antwort
oje, da kann ich dir leider auch ncht genau sagen.ruf doch einfach mal bei deinem hausarzt an und frag nach...... @siloniwi AB heisst wohl anthibiothiker und moe weiss ich auch gerade nicht ;0)
tiene
tiene | 20.12.2011
1 Antwort
MOE, AB??? vielleicht mal auf deutsch....
siloniwi
siloniwi | 20.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Pille vom Hausarzt
25.02.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading