Blut im Erbrochenem

kleines-n
kleines-n
28.02.2011 | 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
muß mal in die Runde fragen, ob jemand ähnliche Erfahrungen kennt. Mein Zwerg (knapp 2, 5 J.) hat immer wieder Probleme mit Erbrechen. Er nimmt bei der Tagesmutti jeden Virus mit, muß aber immer nur Brechen, hatte noch nie Durchfall. Am Wochenende hatten wir wieder 1, 5 Tage mit häufigem Brechen zu tun. Diesmal war ein wenig Blut dabei. Er war aber heute wieder fit und es blieb auch alles Essen drin. Gestern gab es nur Tee und ganz leichte Kost. Muß ich mir Gedanken machen wegen des Blutes? Ich war nicht extra beim Arzt, da ich Vomacur-Zäpfchen für solche Fälle habe, die auch immer ganz gut helfen. Könnte die Anfälligkeit auch andere Ursachen haben? Danke für eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
***
Klar, ich würde auch einen Arzt aufsuchen um es abzuklären .. Natürlich ist das Blut, nie gut auf die Art und Weise-- aber es ist auch oftmals, ein Äderchen was geplatzt ist... oder, es ist eine stelle sehr gereitzt, vom Brechen oder Husten-- Daher kann das auch mal Vor kommen... Falls das ausgeschlossen wird, wird es aufjedenfall einen Grund haben weil üblich ist es ja nicht. alles gute
bebiehgirL
bebiehgirL | 28.02.2011
5 Antwort
also bei frisch oder altblut im erbrochenen
Immer zum arzt.
Smilieute
Smilieute | 28.02.2011
4 Antwort
Hi
ich will dich nicht verrückt machen aber normal ist das nicht und ich würde mal shcleunigst nen arzt aufzuchen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011
3 Antwort
Hay.
ich an deiner stelle würde nicht groß nach denken ruf beim nächsten liegenden arzt/krankenhaus und frag da mal nach. dann weißt du mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011
2 Antwort
.....
bei blut immer zum arzt - das wäre mir viel zu riskant ! man sagt ja, wenn irgendwo blut ist, wo keins sein sollte, dann ist das nen zeichen für was. will dir jetzt keine angst machen, aber normal ist das sicher nicht. geh mal zum ka - lieber einmal mehr als zu wenig !
mama-mia82
mama-mia82 | 28.02.2011
1 Antwort
vielleicht
hat er auch verspannungen, haltungsschäden oder augenprobleme? das alles können auch ursachen für "regelmäßiges" erbrechen sein. wünsche euch gute besserung..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Altes Blut 13 ssw
28.05.2016 | 2 Antworten
14s ssw blut im Urin
20.09.2014 | 9 Antworten
Blut im fruchtwasser
02.07.2014 | 0 Antworten
Sohn (3) Blut beim Abwischen
31.12.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading