warum erbricht unser 7jähriger sohn bei bronchitis immer wieder schleim würde mich über antworten freuen

Heidi68
Heidi68
14.05.2010 | 4 Antworten
(happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@Maxi2506
vielen dank schönen abend noch lg heidi
Heidi68
Heidi68 | 14.05.2010
3 Antwort
Das
ist normal, der Schleim läuft den Rachen runter und der sammelt sich an und wird ausgewürgt, bis zum erbrechen , kann manchmal recht heftig sein.Da musst du mal schauen tagsüber Hustenlöser und zur Nachthin einen Hustenstiller damit er schlafen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
2 Antwort
Wenn in den Bronchien Bakterien sind werden sie durch Schleim hinausbefördert
Dieser Schleim wird von den Flimmerhärchen produziert. Und da der schleim irgendwie rausmuß wird er halt abgehustet oder in gröberen Fällen erbrochen LG und gute Besserung
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.05.2010
1 Antwort
Auch wenn es für uns Mamas nicht so toll ist
für deinen Sohn ists gut...der Schleim MUß raus...nur dann geht die Bronchitis weg...wenn er sich festsetzt gibts eine Lungenentzündung Gute Beserung :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 14.05.2010

ERFAHRE MEHR:

kennt sich jemand mit Bronchitis aus?
26.01.2015 | 19 Antworten
sohn erbricht plötzlich schwallartig
19.05.2014 | 12 Antworten
Salzgrotte bei obstruktiver Bronchitis
19.01.2011 | 10 Antworten
Bronchitis und baden?
30.04.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading