⎯ Wir lieben Familie ⎯

Alternative zu ferro sanol duodenal, bei Eisenmangel?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.05.2013 | 34 Antworten
Guten Morgen ihr Lieben!
Ich habe gestern vom Arzt mein Hb-Wert bekommen, er ist wie erwartet, viel zu niedrig ...
Gut, könnte man mal wieder sagen, selber Schuld als Vegetarierin, aber auch früher als ich noch Fleisch aß, hatte ich oft zu niedrige Eisenwerte.
Nun habe ich ferro sanol duodenal aufgeschrieben bekommen, die ich auch gestern kaufte. Leider kommt mein Körper damit anscheinend gar nicht klar :(
Ich hatte die halbe Nacht Magenkrämpfe und heute früh Duchfall mit Darmkrämpfen. Nun hab ich zu allem Überfluss auch noch meine Mens und verliere wieder viel Blut (hab leider schon immer starke Blutungen) ...
Kann langsam nicht mehr, mir ist so oft schwindelig oder übel. Heute bin ich sogar daheim gelieben, weil mir so schlecht ist.. auch wegen Unterleibschmerzen. Will gar net so viel jammern, bin ja im grunde gesund und munter, nur halt nicht so fit gerade..
Hat noch jemand einen Geheimtipp? Kräuterblut hilft irgendwie auch nicht so richtig, bzw. ich bekomm es auch einfach nicht mehr runter. Selbst im O-Saft krieg ich Brechreiz, da der ganze Saft nach Metall schmeckt. :(
Was hat euch geholfen? Preis und Aufwand ist mir mittlerweile wurscht, mag nur endlich wieder VOLL leistungsfähig sein ...
DANKE schon mal!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

34 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Probier mal Eisenblut oder Eisenblut Kapseln! Gibts in der Apo. Das Eisen wird oft besser vom Körper aufgenommen als bei Ferrosanol! Gute Besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
2 Antwort
Versuch es doch mal mit Neovin von Milupa . Kann man ja auch nehmen wenn man nicht schwanger ist. Ich hatte das damals auch vor meiner Schwangerschaft und mit diesen Brausetabletten ging relativ schnell.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
3 Antwort
Eryfer 100 ich hatte erst die Ferro Sanol, hab die aber dann nicht mehr vertragen. Habe dann aus Verzweiflung quasi die Eryfer 100 probiert und die sind sehr verträglich. Nehme ich jetzt schon eine ganze Weile
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
4 Antwort
Achte zusätzlich auf die Zufuhr von Vatamin B12
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
5 Antwort
KRÄUTERBLUT, nicht Eisenblut! Sorry
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
6 Antwort
@daesue Sie doch schon im Text geschrieben das Kräuterblut nicht mag.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
7 Antwort
@19yaho82 Deswegen schrieb ich ja auch von den KAPSELN
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
8 Antwort
@daesue Sorry mein Fehler.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
9 Antwort
@daesue stimmt, von dem Zeug gibt es ja auch Dragees, die hatte ich auch mal und waren dann alle, vielleicht ab ich sie nicht lange genug genommen? kann gut sein, natürliche Medis brauchen ja oft länger. vielleicht probier ich es erstmal damit nochmal oder eben mit den anderen vorgeschlagenen Medis, irgendwas MUSS ja helfen Vielleicht kauf ich auch einfach alles, aah ich mag das endlich los sein! DANKE euch auf jeden Fall allen! :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
10 Antwort
@19yaho82 Kein Problem!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
11 Antwort
@Lilla_My Lass dich am Besten in der Apo beraten! Die können dir ganz sicher helfen! mir haben die Dragees sehr gut geholfen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
12 Antwort
@daesue okay, das werde ich auf jeden fall noch mal tun! danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
13 Antwort
erstmal gute Besserun, fühl dich mal fest gedrückt.ich schwör auf Algen, dass zeug enthält superviel Eisen außerdem haferflocken, sind auch super eisenlieferanten.und schau mal was der körper evtl noch braucht um eisen richtig aufzunehmen. alternativ gibt es natürlich Tabletten/Dragees/Kapseln
Lia23
Lia23 | 24.05.2013
14 Antwort
@Lia23 Dankeschön wie isst du die algen dann? pur? oder mischt du die in den Salat oder so? Ich hab noch nie Algen gegessen Ich schau mal, ob ich sowas online kriege . ein Asia-Shop gibt es hier im "Kaff" leider net : ( Haferflocken ess ich eigentlich täglich im müsli, mag die auch als warme grütze mit soja milch und vanillezucker, jamjam :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
15 Antwort
ich nehm von taxofit eisen + vitamin c. das sind so Kapseln, gibt es zb bei Rossmann. da nehm ich jeden Abend Eine. damit komm ich gut zurecht.
Junibaby
Junibaby | 24.05.2013
16 Antwort
und du weißt schon, dass du eisenpräparate nicht in verbindung mit milchprudukten nehmen darfst? ansonsten fand ich taxofit eisen plus vit. C super. ein glas o-saft dazu, hat prima geholfen. als es ganz schlimm war, hab ich tardyferron bekommen, hab ich aber auch nicht so gut vertragen
ostkind
ostkind | 24.05.2013
17 Antwort
@Lilla_My wir essen die getrockneten als Beilage, wenn ich koreanisch koch llerdings gibts Algen auch als Suppeneinlage, oder um reisröllchen Bekommst sicher im Internet, gib mal ein Algen getrocknet bei Amazon ein, da gibts ne Menge, sind zwar nicht die die ich kenn, aber in der Produktbeschreibung sind sicher verzehrvorschläge;)
Lia23
Lia23 | 24.05.2013
18 Antwort
@ostkind danke dir! ja das weiß ich. ;) ich konsumiere überhaupt keine milch :) aber dass milch und auch koffein die eisenaufnahme hemmen, weiß ich. aber trotzdem vielen dank für den tipp!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
19 Antwort
@Lia23 achso, man kann die sicher auch"deutsch"zubereiten aber du könntest ja reis kochen, dazu gemüse und Tofou und die getrockneten Algen dann als beilage
Lia23
Lia23 | 24.05.2013
20 Antwort
@Lia23 super! Dankeschön! ja, wie bei muddern das kenn ich hier auch. bei uns ist das dann sauerbraten oder rolladen wusste ich vorher auch nicht, wie man das macht. meine schwiegermama hatte mir dann extra mal ein oberpfälzer kochbuch geschenkt, sie ist total süß! :) aber koreanisch ist bestimmt seeeehr lecker! ich mag die asiatische küche sehr, vor allem die vielen tollen und gut gewürzten gemüse- und tofugerichte.. hungaa
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
21 Antwort
Floradix nehme ich. Das tut mir echt gut. Achte auch darauf, nicht schwarzen oder grünen tee oder eben Kaffee vor oder nach der Einnahme zu trinken, das mildert wohl die Wirkung. Vit C hingegen erhöht die Wirkung . Während der Regel auch gern die doppelte Menge nehmen. VG
sommergarten
sommergarten | 24.05.2013
22 Antwort
@sommergarten Floradix ist Kräuterblut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
23 Antwort
@Lilla_My ich musste mich auch erstmal einarbeiten, hätte sich meine Schiemutter wohl auch nie zu träumen gewagt, ne deutsche schwiegertochter zu bekommen und der auch noch die koreanische Küche beizubringen bis dahin konnte ich nur die fettige, fleischaltige, bayrische Küche:-D aber was tutan nicht alles für die Männer*g* dafür koch meiner Marmelade und bäckt mit Vorliebe Waffeln. Dann ist koreanisch genau dass richtige für dich, viel Gemüse, viel Tofu :)
Lia23
Lia23 | 24.05.2013
24 Antwort
@Lia23 hihi, so ein "kulturschock" für deine schwiegerama. find ich irgendwie voll süß jaa, die bayrische küche ist echt fleischlastig! da is leberkaas-semmel auch nen snack hat mehr kalorien als nen mittagessen, so wie ich es ess.. außerdem echt bäääh, aber das ist natürlich geschmackssache ;) bin mal gespannt, wie mein leben in bayern dann wird! ob ich mich essenstechnisch integrieren kann, is allerdings schon jetzt mehr als fraglich zum glück isst wenigstens meine schwiemama sehr gesund und viel gemüse und kaum fleisch hat auch mit 57 eine bombemfigur. dann sind wur schon mal 2, mit jakob 3, im haus, die fleisch eher verschmähen. nur die großen männer brauchen das anscheinend wirklich. meinen mann hab ich schon zu 2 mal die woche erzogen, mal schauen ob das so bleibt, wenn wir dann unten wohnen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
25 Antwort
Hey du Arme. Ich hatte das auch garnicht vertragen. Du kannst dir auch so Rote Bete Saft kaufen, oder einfach Rote Bete essen. Das muss helfen, wobei ich den Saft dann bevorzugen würde. Aber so einen Rote Bete Salat könntest du auch zubereiten, wenn du dich sowieso nun Vegi ernährst, schmeckt zumindest leckerer als pur. LG Stina
stina1991
stina1991 | 24.05.2013
26 Antwort
@Lilla_My dass freut mich ja, dass mein schönes Bayern neuen Zuwachs bekommt:-D wo genau gehts denn hin? An die Bayrische Küche kann man sich gewöhnen-gut Schweinsbraten und co mach ich so gut wie garnocht-aber einfach weil wir alle schwein bäh finden .ich lieb dafür die süßen Sachen*g* Ansonsten hälst dich halt an a schönes, kühles Weißbier Wir sind ja auch nicht so die Fleischesser, also kim und ich-mein Mann dafür umso mehr.Ich vertrag Fleisch aber auch eifach kaum noch, von vielen wird mir schlecht, Sonntags gibts bei uns meißtens Lamm oder Rind, dass geht und hin und wieder Huhn od. Pute. Für Fleischliebhaber ist Bayern a echts Paradies-da gibts scho Vormittags die obligatorische Weißwurst
Lia23
Lia23 | 24.05.2013
27 Antwort
@stina1991 stimmt, rote bete esse ich voll gerne! danke für den tipp! muss wohl allgemein einfach noch besser auf eisenreiche kost achten! danke dir!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
28 Antwort
@Lilla_My klar ist denke ich auch mal gesünder als jetzt tabletten. wie gesagt, hatte auch üble krämpfe im bereich des magendreiecks davon gehabt, dann hab ich auch einfache auf rote bete umgestellt und hat super geklappt. alles liebe.
stina1991
stina1991 | 24.05.2013
29 Antwort
@Lia23 ja, ich liebe bayern inzwischen auch sehr! die menschen sind der hammer! super herzlich und irgendwie vie relaxter als hier im berliner raum nur kann das hier oben, noch dazu im "osten", kaum wer verstehen. mysterium bayrische menschen wir ziehen dann nach neustadt an der waldnaab, nähe weiden in der oberpfalz. nächste große stadt is regensburg - mag ich übrigens auch seeehr, so eine schöne altstadt! schon fast italienisch sieht es da aus. *schmacht* stimmt, die süßen sachen sind der hammer! ebenfalls die brezeln und das bier! du kommst aus münchen, nicht wahr? Auch eine tolle Stadt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2013
30 Antwort
@Lilla_My Dann zieht ihr in eine wunderschöne Ecke :) Ja genau München, leb allerdings schon seid 7 Jahren im schwäbischen Raum bin ja immer am Hoffen, dass es doch irgendwann zurück in die Heimat geht. Genau die Art, wie du die Bayern beschreibst, fehlt mir hier so sehr:-/ Man merkt ich hab Heimweh :-D Aber ich dachte gerade im Berliner Raum sind die Leute relaxt
Lia23
Lia23 | 24.05.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Verstärktes Bustier oder Top?
09.04.2015 | 13 Antworten
Alternative zu Feuchttüchern
26.01.2015 | 18 Antworten
Gesunde alternative zu Milchbrötchen?
09.07.2012 | 4 Antworten
Alternative zu Vitasprint?
21.06.2012 | 3 Antworten
Alkoholfreie alternative zum Cointreau
04.06.2010 | 2 Antworten
Kennt jemand das?
30.04.2010 | 3 Antworten
alternative zu Reisflocken?
20.12.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x