Blasenentzündung Blut?

agi84
agi84
10.03.2011 | 6 Antworten
hallo ich hab mir mehr als sehr warscheinlich eine blasenentzündung seit gestern eingefangen.
ich muss dauernd pipi (was ja üblich ist da ich das schonmal vor nem jahr hatte) .. aber was seltsam ist wo ich grad eben wieder aufs klo musste hab ich beim abwischen gemerkt das blut auf dem klopapier ist (rotwerd) so wie zwischenblutung sieht das aus..und nein ich habe meine tage jetzt auch nicht .. das muss davon kommen..

hatte das jeman von euch schonmal auch so gehabt?

bitte nicht reinschreiben "geh unbedingt zum arzt" das mach ich morgen eh :-)

danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
ja
hatte ich... und du hast mein vollstes mitgefühl, weil das tut weh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
5 Antwort
Schau dass du viel Trinkst
möglichst Blasen und Nierentee, falls du den hast ansonsten irgendwas andes so zwei Liter oder noch mehr..
winnetouch
winnetouch | 10.03.2011
4 Antwort
Genau
viel trinken. Wasser, Tee, Cranberry Saft. Die Entzündung scheint schon etwas ausgeprägter zu sein. Der Doc gibt Dir morgen ein Antibiotikum und dann wirds schnell bessser.
SrSteffi
SrSteffi | 10.03.2011
3 Antwort
das
hatte ich auch immer, blut im urin hat man bei einer starken blasenentzündung immer. wenn es soweit war, half mir auch immer nur noch antibiotikum. ich hatte früher diesen mist chronisch. wenn ich es früh genug bemerkte, trank ich nur noch blasen- und nierentee und nahm johanniskraut-tabletten, dann gings nach ein paar tagen so weg. bloß half es dann nicht mehr, wenn es fortgeschrittener war. gute besserung wünsche ich dir und vergiß nicht: ganz ganz ganz viel trinken.
bernie79
bernie79 | 10.03.2011
2 Antwort
also ich hab mir auch schon mal so ne heftige blasenentzündung
zugelegt... da hab ich auch geblutet. dachte auch erst wäre meine mens, aber es war blut von der entzündung her. hatte wahnsinnige schmerzen beim pullern und in der notaufnahme wollten sie mir noch nen kateter legen. das ging vor schmerzen gar net. bei mir wurden dann die nieren geschallt und dann bekam ich antibiotika. das half sehr gut. stell dich schon mal drauf ein das du eine urinprobe abgeben musst...
schneestern83
schneestern83 | 10.03.2011
1 Antwort
hi
dann musst du schleunigst viel trinken das die bakterien rausgespült werden...und auch ne wärmflasche auf den bauch gut bei ner blasenentzündung ist cranberry saft..... hatte das auch schon mal...auch das blut am toilettenpapier war...ich hätte am liebsten gleich sitzen bleiben können auf wc weil ich immer das gefühl hatte immer wieder pippi machen zu müssen und dieses brennen und pieksen war unerträglich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011

ERFAHRE MEHR:

leichtes blut beim abputzen
08.12.2010 | 10 Antworten
Blasenentzündung bei 2 jährigen
14.01.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading