⎯ Wir lieben Familie ⎯

Ich bin krank und mein mann müsste ab morgen zu hause bleiben?

Schnuli_25
Schnuli_25
01.02.2011 | 29 Antworten
wie ist das dann mit krankmeldung?er kann ja beim arzt kaum sagen, dass mama krank ist und er zu hause bleiben muss..oder lässt er sich besser auf den kleinen krank schreiben?was sollen wir tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
warum muss dein mann zu hause bleiben wenn du krank bist?
wossi2007
wossi2007 | 01.02.2011
2 Antwort
Wenn ich krank bin bleib ich heim
warum sollte mein Mann dann heim bleiben? Wegen dem Kind? Hmm da wird Dein Mann niemand für Krankschreiben!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 01.02.2011
3 Antwort
?????????
wahrscheinlich weil es mir nicht gut geht und ich mich nicht in der lage fühle mich um den kleinen zu kümmern.liege im bett.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 01.02.2011
4 Antwort
DAS HAB
ich mich auch grad gefragt wieso muss er daheim bleiben wenn du krank bist?? also cih mach egal wie krank ich bin trotzdem alles. mein kind geht über alles ;) gute besserung ;)
larajoy666
larajoy666 | 01.02.2011
5 Antwort
Das ist Schiksal
was glaubst Du wie alleinerziehende das lösen! ?
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 01.02.2011
6 Antwort
Andere Mamas müssen auch mit Fieber und co sich um das
Kind kümmern. So ist das nun Mal. Kein Arzt wird da wen für Krank schreiben. Da muss er sich wenn Urlaub nehmen. Arbeitende Mütter werden krank geschrieben wenn das Kind krank ist und nicht in Kindergarten kann, das ist alles. Aber nicht den Mann damit die Frau im Bett liegen kann
Lyzaie
Lyzaie | 01.02.2011
7 Antwort
Was hast du denn?
Ich denke das es eher besser wäre wenn er sich lieber nur frei nimmt wenn das möglich ist. Gibt Tausende Alleinerziehende Mütter die auch krank werden, da kommt auch nicht der Mann nach Hause und macht deshalb krank. Ich würd da eher schauen ob nicht wer anders, das Kind für paar Stunden abnehmen könnte oder helfen könnte. Sonst müßte beim Kinderarzt anrufen und da Nachfragen. Aber kann mir nicht vorstellen das der das Kind krankschreibt und somit einen Blaumachschein ausstellt wenn doch eigentlich die Mutter krank ist. Und für dich kann er ja keinen Schein bei seinem AG abgeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
8 Antwort
Ach ich wünsche dir aber Gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
9 Antwort
hmm
ich hab letztes jahr auch viel mitgemacht. bauchnabel op dann muskelfaserriss im bauch und und und aber da war mein mann nie zuhause. meine mam hat mir ein bisschen geholfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
10 Antwort
ich bin aber nicht allein erziehend????
und mit schwerer lungenentzündung kann ich mich zu 100% um meinen kleinen kümmern . ?aha . und innerhalb der woche arbeiten alle bekannten?ich scheine eine überflüssige frage gestellt zu haben.entschuldigt vielmals.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 01.02.2011
11 Antwort
Es gibt die Möglichkeit
wenn Du so richtig krank bist oder was gebrochen hast . und es sich um ein sehr kleines Kind handelt, das man bei der KK ne Haushaltshilfe beantragt! Dein Mann würde nur Krankgeschrieben werden, wenn er lügt und das ist seinen Kollegen gegenüber nicht fair! Auf Kind würde er eh nicht krankgeschrieben werden, da Du daheim bist, da weigern sich die Kassen zu zahlen! Ich wünsch Dir Gute Besserungm, dann biste schnell wieder fit!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 01.02.2011
12 Antwort
dein mann
würde nur dann offiziel deswegen freibekommen, wenn du ins kh müsstest, dass andere muss man selbst regeln, war auch schon krank, hatte letztes jahr ganz schlimm magendarm, den einen Tag musste meine schwiegermama kommen, ich konnte absolut nicht hoch, wenn sie keine zeit gehabt hätt, hätt ich meine nachbarin gefragt, ob sie nachdem kind schauen kann, bis ein Mann von der arbeit kommt.
kiska86
kiska86 | 01.02.2011
13 Antwort
Hallo
Wenn, dann muss er sich Urlaub nehmen, auf Kind krankschreiben geht garnicht und der Hausarzt wird ihn wohl auch nicht wegen nix krankschreiben. Ich habe zwei Kiddies 7 Monate und 17 Monate alt. Ich habe die beiden selbst mit einer Lungenentzündung im November komplett alleine versorgt blieb mir halt nix anderes übrig. Da leidet dann halt der Haushalt. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
14 Antwort
ja nee
also auch wenn ich richtig krank bin mit fieber und allem drum und dran kümmer ich mich trotzdem ganz normal um aaron. das ist halt so ich würde da gar net auf die idee kommen meinen mann zu bitten daheim zu bleiben. das ist halt so!
larajoy666
larajoy666 | 01.02.2011
15 Antwort
@Schnuli_25
Dann hättest Du das mit Deinem Arzt besprechen müssen! Wer ne Frage stellt muß auch mit Antworten rechnen, die einem nicht gefallen!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 01.02.2011
16 Antwort
Hi
Das tut mir leid für dich, aber dein Mann kann sich nicht krankschreiben lassen. Wenn seine Firma das mitmacht, kann er vielleicht Urlaub oder unbezahlten Urlaub nehmen. Wir hatten das Problem auch schon oft. Mein Mann konnte sich nicht freinehmen, sein Chef hat ihm keinen Urlaub gegeben. Ist echt blöd, kenn das zu gut. Da muss er halt wie gesagt, mal in der Firma anrufen. Das ist halt leider so, wenn man Mama ist. Musste mich schon mit 40 Fieber allein um meine Kinder kümmern, da wir hier keine Familie haben. Wünsch dir eine gute Besserung..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
17 Antwort
hi
wir hatten das im letzten jahr da lag ich echt flach und mein mann war bei kinderarzt und er hat nen krankenschein vom kinderarzt bekommen
katrin0502
katrin0502 | 01.02.2011
18 Antwort
lol
ich bin auch krank, und mein mann geht in die arbeit. Hab mich heut mittag sogar noch hingestellt und ihm und seinem arbeitskollegen schnell was gekocht. Ist nunmal so . immerhin bringt der mann das geld nachause.
DianaSR86
DianaSR86 | 01.02.2011
19 Antwort
Krank
Hab selber Flach gelegen und das mit allem Kopf - Gliederschmerzen . hab gedacht mir reisst man meine Lungenflügel einzeln aus . hatte dann noch einen OP Eingriff . Meine Grosse hatte Windpocken gleichzeitig und Junior lag auch mit Magen-Darm flach mit allem was dazu gehört . Meinen Mann hab ich auch zur Arbeit geschickt . egal wie dreckig es mir ging .
baerenfee76
baerenfee76 | 01.02.2011
20 Antwort
hi
er kann sich doch einfach nen tag frei nehmen oder sich nen Tag selber krank melden, je nachdem ob eins von beiden in der Firma möglich ist. ansonsten musst du da leider durch. Ich hab hier auch schon oft gelegen und wir haben auch keine Familie die helfen kann aber irgendwie ging es immer. Kennst du denn keine anderen Muttis, die dir helfen könnten? so mache ich es dann immer. irgendwer hat dann immer kurz zeit, um einkäufe vorbei zu bringen oder kommt selber mit kind vorbei und kümmert sich dann auch um meins. Organisation in Notfällen ist alles :-) Spätestens wenn dein Kind mittagsschlaf macht, kannst du dich ja wiedr mit hinlegen :-) ich weiß, alles nicht aufbauend aber es ist nun mal so. lg
melle2711
melle2711 | 01.02.2011
21 Antwort
Naja...
nur weil es "dir nicht gut geht" kann dein Mann ja nicht zu Hause bleiben! So ist das als Mutter nunmal! Nachdem ich eine ambulante OP hatte war auch keiner da und meine Maus vier Monate . da musste dann die Tante ran und mir helfen . Aber dein Mann kann doch n icht immer zu Hause bleiben!!??!! Da heißt es wohl hintern hoch und durch!
kleine_Ziege26
kleine_Ziege26 | 01.02.2011
22 Antwort
Ich
bin Alleinerziehend und mußte auch alles alleine machen, als ich eine Ambulante OP hatte, war ich abends dann wieder zuhause und kümmerte mich um mein Kind.Oder als ich übelst Krank war und auf allein vieren gekrochen bin, weil ich heftige magen- darm Grippe hatte.Hatte ich auch keine hilfe und kümmerte mich trotzdem um mein Kind. Dein Mann kann nicht mal kurz krank machn, nur weil es dir nicht geht.Du bist Mama und da mußt du eben durch.AUch wenn es dir soo schlecht geht.Aber du siehst ja, alle Mamis schreiben dir das gleiche. Dein Mann bringt das Geld nachause und du mußt eben so schlecht es dir geht auf die Kinder aufpassen. LG
Angel78
Angel78 | 01.02.2011
23 Antwort
...
mein mann hat sich damals auch krank schreiben lassen . manchmal geht es echt nicht anders .
rudiline
rudiline | 01.02.2011
24 Antwort
...
Hm also zu krank um sich ums Kind zu kümmern und "bettlegerig" sein , aber nicht zu krank um im Internet zu surfen. Meine Tante hat auch Lungenentzündung und liegt im Krankenhaus deswegen . ich schließe mich den Vorrednerinnen an . alleinerziehende müssen sich auch um ihr Kind kümmern wenn sie krank sind! Verstehe nicht warum du da so ausfallend wirst, wenn man hier ne Frage stellt muss man auch damit rechnen mal ne antwort zu bekommen die nicht so angenehm ist - Vor allem wenn die Frage so dreist ist
DodgeLady
DodgeLady | 01.02.2011
25 Antwort
Was für widerliche, arrogante Kommentare hier! Auch Mütter haben ein Recht darauf, sich von einer Krankheit zu erholen! Ich wünsche allen hier, dass sie mal so krank sind, dass die kaum aufstehen können, ohne fast zusammen zu brechen und dann will ich nochmal solche Kommentare hören! Ekelhaft!
Ekelhaft
Ekelhaft | 20.01.2019
26 Antwort
@Ekelhaft Die Frage ist von 2011
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 20.01.2019
27 Antwort
Der thread is von 2011.. Bitte den ton wahren .
Brilline
Brilline | 20.01.2019
28 Antwort
Mir ist egal, von wann dieser Thread ist und ich denke auch nicht, mich im Ton vergriffen zu haben, da waren einige hier ja wohl viel ätzender! Und es ist so traurig, dass Frauen sich so sehen, dass sie sich keine Auszeit nehmen dürfen. Ich bin einfach entsetzt und angewidert!
Ekelhaft
Ekelhaft | 20.01.2019
29 Antwort
mir ist schon klar auf was du raus willst..dass eine mama die wirklich krank ist auch einfach mal nicht mehr aufstehen kann. kenne das zu gut. hab das letzte jahr gefühlt mehr im KH verbracht als daheim.. wenn es so lala ist muss man sich irgendwie durchbeissen. wenn wirklich die versorgung des kindes nicht mehr gewährleistet ist, besteht die möglichkeit durch die krankenkasse sich helfen zu lassen. niemand sagt, dass eine kranke mama nicht im bett bleiben darf. es ging mir um den tonfall ;)
Brilline
Brilline | 20.01.2019

ERFAHRE MEHR:

Hilfe mein Mann spinnt ,aber richtig :-(
10.02.2015 | 10 Antworten
Hilfe! Ich bin krank und hab morgen NMT
11.02.2013 | 6 Antworten
Was wenn der Mann krank ist?
22.08.2012 | 2 Antworten
traurig ich musste weinen
30.09.2011 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x