Harausfall nach Geburt

Sarahlee0684
Sarahlee0684
20.07.2010 | 11 Antworten
huhu Mamis,
ich habe seit meiner letzten Geburt vor 18 Wochen schrecklichen Haarausfall,
es hört einfach nicht mehr auf und wird auch nicht besser.
Ich könnte am besten mehrmals täglich saugen, an meinen Kindern hängen sogar schon manchmal haare, wnn ich mit den Fingern durchfahre sind es ganze kleine Büschel voll.
Wie habt ihr das etwas lindern können?
Geht das überhaupt? Ich weiß ja das das normal sein soll und ich hatte es bei meiner ersten Geburt auch- aber so schlimm :(

(schmoll) (judy)

Danke schonmal

Sarah





(traurig01) (traurig03) (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
huhu
ich hatte des ganz extrem in der ss, hab immer zu meiner ärztin gesagt das wenn´s kind da ist, ich keine haare mehr auf´n kopf hab. und die hat gemeind das ma da leider net viel machen kann. aber ich glaub kieselerde-tabletten sollen gegen haarausfall helfen, ich weiß allerdings net wie´s nach der geburt ist.
supimami2008
supimami2008 | 20.07.2010
10 Antwort
Ja das kenne ich
Ganz so schlimm wie bei dir war es bei mir nicht, aber ich hatte meine Haare nur noch zusammen gebunden, weil es einfach nur noch nervte. Jetzt ist mein kleiner fast 9 Monate und es ist schon viel besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2010
9 Antwort
das
hatte ich in der ss und danach auch. ein halbes jahr nach der geburt hat es ysich langsam gebessert. ich nehme täglich kieselsäuretabletten gegeb haarausfall, für schöne nägel und haut und gegen cellu.hilft ganz gut
fg280608
fg280608 | 20.07.2010
8 Antwort
is doch modisch so schick
kurz und stubbelpeter :-)
wonny1980
wonny1980 | 20.07.2010
7 Antwort
@deeley
ja das ist echt schlimm- meine Haare würd ich mir trotzdem nicht kurzschneiden, habe so einen beknackten wirbel. Da wäre ich eine Konkurrenz für Struwwelpeter :-)
Sarahlee0684
Sarahlee0684 | 20.07.2010
6 Antwort
@Sarahlee0684
Jaa das ist echt sooo.Find das eigentlich selber schon nicht mehr norma.Aber ich kann nix dagegen tun.Naja solang es nix schlimmeres ist.... Aber das mit ner Langhaarkatze wäre mal ne idee......
Jungemama2287
Jungemama2287 | 20.07.2010
5 Antwort
@Jungemama2287
hast ja witzig geschrieben :-) Ich glaube ich kaufe mir eine braune Langhaarkatze, dann kann ich sagen die wars... Naja echt es ist zum Mäusemelken :-)
Sarahlee0684
Sarahlee0684 | 20.07.2010
4 Antwort
Jaaa das hatte ich auch bzw habs immer noch
da kann man leider nix dagegen tun.Das ist weil sich die Hormone wieder umstellen.Bei mir ist es auch extrem schlimm.Habe jedesmal nen riesen Büschel nach dem Haare waschen oder kämen.Wenn ich die sammeln würde ne woche lang könnt ich ne Kurzhaarperücke draus machen lassen. Ich bin schlimmer als unsere Katze.Muss jeden Tag nur wegen mir saugen.überall liegen meine Haare sogar im Kinderbett manchmal da denk ich mir dann auch meinen teil.das war soo toll als ich schwanger war und meine haare schön kräftig waren und ich kein einziges verloren habe. Bist also nicht alleine...........
Jungemama2287
Jungemama2287 | 20.07.2010
3 Antwort
ja
vor allem wenn man haare bis unterm orsch hat gut ich habe die immer zusammen gebunden und hoch aber wenn ich morgens oder am tage mal durchkämme dann könnt ich heulen ... naja ich warte mal ab is ja net mehr lange :-)
wonny1980
wonny1980 | 20.07.2010
2 Antwort
...
Ich habe spezielles Shampoo genommen - Plantur 39 - das ist auch gegen hormonell bedingten Haarausfall bei Frauen. Ich bin ja auch noch nicht über 40, aber dein HAAR wird damit etwas gekräftigt in der Wurzel - es wurde besser, aber Wunder kannst Du nicht erwarten. Die Haare wachsen aber ganz schön wieder nach - nur Geduld. Ich werde meine Haare nach der geburt auch abschneiden lassen, weil ich es nicht ertragen kann, wie die ausgehen ... echt schlimm, oder?
deeley
deeley | 20.07.2010
1 Antwort
das nennt man
postpartale Effluvium laut meiner fa machen kannst dagegen nicht´s sie meinte bei mir dauert das bis ich zu ende gestillt habe wegen hormone usw. aber bei manchen hört´s schon nach 6-8 mon nach der entbindung auf
wonny1980
wonny1980 | 20.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Wie war Eure dritte Geburt
19.03.2013 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading