⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wie lang Schmmerzen nach Scheidenriss/Dammriss?

Strandsophie
Strandsophie
09.08.2009 | 13 Antworten
Ist eine etwas unangenehme Frage, aber hatte jemand von euch bei der Geburt einen (hohen) Scheindenriss?
Ich hatte die zwei Tage nach der Geburt keinerlei Schmerzen, aber nun ist mein Kleiner fast ne Woche alt und die Schmerzen beim Wasserlassen sind fast unerträglich ..
Gibt es irgendwas, womit man das mildern kann? Und wie lang hält dieses schmerzhafte Brennen noch an?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nach 2-3 tagen war bei mir alles ok...
hast du es mal versucht mit kühlen?und was desinfizierendes
svea-lotta
svea-lotta | 09.08.2009
2 Antwort
Hatte ich auch
aber der ist richtig schnell verheilt. Frag mal deine Hebi, meine gab mir eine Tinktur, die konnte man ins wasser zum spülen tun und das tat richtig gut!! frag sie mal, es lohnt sich . weiß wie unangenehm das ist, aber es geht schnell vorbei!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
3 Antwort
scheidenriss
ich hatte auch einen sehr dollen scheidenriss. bei mir hat es von anfangan weh getan. beim pullern hat es gebrannt, da habe ich immer noch wärend ich gepullert hatte lauwarmes wasser über die scheite gegossen. wenn ich mich hingesetz habe tat es weh, beim auftehen und beim laufen. das sah immer so aus als wenn ich in die hose gesch . hätte. grins. hat alles in etwa so 2 bis 3wochen weh getan
missy1984
missy1984 | 09.08.2009
4 Antwort
hallo,
wie lange es dauert weiß ich leider nicht mehr. ist schon ne zeit lang her. als hilfe hab ich einen meßbecher genommen und mit lauwarmen wasser gefüllt und gleichzeitig wenn ich wasser gelassen hab, hab ich das wasser die scheide entlang gegossen . das war eine wohltat, denn der urin allein brannte wie hölle. hoffe, dass es dir nicht mehr so lang weh tut! gruß petra
Petra69
Petra69 | 09.08.2009
5 Antwort
hallo
ich bin zwar nicht gerissen aber wurde geschnitten . meine hebi hat mir Tannolact
Sunala
Sunala | 09.08.2009
6 Antwort
antwort
also wenn du zwei tage nach geburt keine schmerzen hattest und jetzt auf einmal doch, dann würde ich dir raten zum arzt zugehen, falls du nicht schon da warst. sicher ist isicher, bei mir musste nen dammschnitt gemacht und bin auch etwas gerissen und musste viel und tief genäht werden aber ich hatte am nächsten tag keine schmerzen weiter und das blieb auch so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
7 Antwort
@missy1984
shit, hört sich ganz wie bei mir an . aber noch 2 bis 3 Wochen? Hoffe dass übersteh ich noch .
Strandsophie
Strandsophie | 09.08.2009
8 Antwort
@Strandsophie
ich habe es auch überstanden, da überstehst du das auch. meine hebamme hat immer gesagt, wenn wir alleine sind, sollen wir den slip ausziehen und luft dran lassen. da verheilt es schneller und besser
missy1984
missy1984 | 09.08.2009
9 Antwort
@missy1984
Na, dann hoffe ich dass lässt sich mit dem Wochenfluss vereinbaren Aber danke!
Strandsophie
Strandsophie | 09.08.2009
10 Antwort
@Strandsophie
doch, das geht. im kh geben die dir sogar einen messbecher damit du spühlen kannst. ich bin auch sehr früh wieder baden gegangen, obwohl mann da ja 6 wochen warten sollte, aber es ist nichts passiert. das tat da richtig gut. ich hoffe doch mal für dich, das das mit den schmerzen nachlässt.
missy1984
missy1984 | 09.08.2009
11 Antwort
gefrorene binden mit olivenöl
die gabs bei uns im kh. du nimmst die billigen dicken binden gibst nen guten schuss olivenöl drauf so der länge nach nd frierst sie dann ein. und dann ab in die hose damit. hilft wunderbar. ach ja hatte nen dammriss 2ten grades und nach 2 wochen wars gut. hab mich nach toilettengang immer mit warmen wasser abgespült aber wirklich geholfen haben nur paracetamol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
12 Antwort
na das hört sich ja alles toll an....
angst . lg
vanelia
vanelia | 09.08.2009
13 Antwort
@vanelia:
hab ich mir auch grad so gedacht da hat man die geburt "überstanden" und dann die nächsten probleme *schnief* -> angsthab
Gina1982
Gina1982 | 09.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Wulstiger scheideneingang nach Dammriss
27.02.2016 | 0 Antworten
Hilfe Juckreiz nach Dammriss
15.08.2014 | 7 Antworten
Dammriss und erneute Geburt
01.08.2011 | 6 Antworten
dammriss nähen
31.07.2011 | 12 Antworten
dammnaht nochmal aufmachen
17.07.2011 | 3 Antworten
Dammriss Beckenboden Heilung
12.10.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x