Erkältungsbalsam für babys und kleinkinder

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.02.2014 | 15 Antworten
welchen erkältungsbalsam zum einschmieren für babys und kleinkinder könnt ihr empfehlen, der auch günstig ist!

mein ka gibt mir kein rezept dafür, da er der meinung ist, das das für kinder nicht gut ist. will meinen babys aber keine medis geben!!!

wollte thymian-myrte von der bahnhofsapotheke kaufen, aber finde den mit knapp 7€ etwas zu teuer!!!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Es gibt eins von Babix, das ist relativ mild. Ansonsten ist hier eine Userin , die das selber herstellt und so mild, dass man es schon Säuglingen geben kann. Das verwende ich auch noch. Hält sich ewig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2014
2 Antwort
Ich hab für meinen Sohn letztens Babix gekauft. Das gibt es auch zum einschmieren. Weiß jetzt aber nicht wie teuer das ist.
Caro87
Caro87 | 18.02.2014
3 Antwort
Transpulmin Baby Balsam, das klebt nicht so und nehm selbst ich, wenn ich erkältet bin.
wossi2007
wossi2007 | 18.02.2014
4 Antwort
Wollte auch grad sagen babix. Da gibt es auch tropfen. Eventuell wegen der babyhaut besser. Aber wenn du schon Erfahrungen mit balsam hast kannst du auch das balsam holen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2014
5 Antwort
Also der Thymian Myrte ist echt klasse, hatte Mia auch als sie unter 1 Jahr war! Zwischen durch hatten wir auch mal Babix, aber da scheiden sich ja die Gemüter ;-) sonst hatten wir noch dieses Transpulmin? Seit sie über 2 oder so is haben wir den Erkältungsbalsam vom DM oder Tetesept!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2014
6 Antwort
Thymian-Myrte ist super und auch Engelwurzbalsam. Den Nutzen wir immer. Bei Babys und Kleinkindern sollte man vor allem auf Menthol und Campher verzichten, die können Verengungen in den Atemwegen auslösen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2014
7 Antwort
ich hab gestern thymian-myrte für meine Tochter geholt und die salbe hat 9 Euro gekostet. dazu dann noch was homöopathisches- heißt bronchobini und war dann bei 22 Euro für beides ... ist halt so ....
Kristina1988
Kristina1988 | 18.02.2014
8 Antwort
Wir benutzen schon immer Transpulmin Babybalsam. Auch wir Eltern.
Noobsy
Noobsy | 18.02.2014
9 Antwort
wir nehmen immer engelwurzbalsam. Aber mit dem Preis musst da rechnen egal welcke Salbe du dann nimmst. und man braucht davon ja nicht viel.
Sabi77
Sabi77 | 18.02.2014
10 Antwort
Aber was ist jetzt besser, transpulmin oder thymian-myrte?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2014
11 Antwort
Das musst du wohl jetzt ausprobieren :). Transpulmin gibt es ja extra für Babys, da ist meines Wissen Anis und Thymian drin und kein Campher oder Menthol. Am besten du lässt dich einfach mal in der Apotheke beraten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2014
12 Antwort
Vielen dank für Eure Hilfe. Vielleicht hol ich auch gleich beides. Is ja auch noch verkehrt. Wir können das ja auch nehmen :) Hält sich ja ewig. Und was da zu haben is ja immer gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2014
13 Antwort
Ich hab mir im Dm ein Erkaltungsbalsam geholt, das bekommen meine Kinder auch. Creme sie vorher an den stellen aber meistens mit ner normalen Feuchtigkeitscreme ein
MausiIn
MausiIn | 18.02.2014
14 Antwort
Hol das Thymian ... Transpulmin war zu scharf für meine Mädels damals, haben sie komischerweise nicht vertragen Und Babix unter 2 Jahren finde ich persönlich wegen der enthaltenen ätherischen Öle nicht gut, damit würde ich persönlich lieber abwarten.
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.02.2014
15 Antwort
mittlerweile nehm ich auch nur noch die salbe von der userin moppelchen...hab mir damals zwei töpfe bestellt und die sind immer noch in benutzung, weil es echt ergiebig is... vorher hatte ich aber auch den tyhmian-myrte balsom von der bahnhofsapotheke und fand den auch gut..klar is er mit 7€ nich grad billig, aber das braucht man ja nich gleich beim ersten mal auf..das hält sich doch auch lange..länger, so jedenfalls meine Erfahrungen, als irgendwelche tropfen oder so, die man auf die Kleidung gibt generell hatte ich vorher viel von den Produkten der bahnhofsapotheke und war, auch wenns teurer war, immer sehr zufrieden damit..den Balsam, das erkältungsöl, den engelwurzbalsam usw...hielt sich ewig und ich war sehr zufrieden damit transpulmin finde ich, stinkt irgendwie..mag mich irren, aber ich find das zeug riecht furchtbar..
gina87
gina87 | 18.02.2014

ERFAHRE MEHR:

Hausapotheke für Kleinkinder
29.09.2011 | 9 Antworten
Kleinkinder nachts im Elternbett?
16.03.2011 | 26 Antworten
Wann kamen eure Babys in der ersten SS?
20.09.2009 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading