Ab wann laufen?

Kroemmel
Kroemmel
13.07.2012 | 14 Antworten
Hallo Mamis,

unser Sohn, jetzt fast ein Jahr alt, läuft seit mehreren Wochen am Händchen, aber auf den Zehen!
War das bei euren Kids auch so?
Waren nämlich neulich beim Kinderarzt und der meinte, dass das eventuell durch das Gehfrei kommen könne, was sehr schlecht für Kinder wäre.
Unser Kleiner wird mittlerweile immer mutiger und lässt auch mal los, wenn er am Tisch steht oder so, und im Reisebett läuft er, wenn er sich mit einer Hand fest hält von der einen zur anderen Seite..

War das bei euch auch so? Oder muss ich mir Sorgen machen wegen der Haltung unseres Sohnes?

Lg Kroemmel
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Hallo! Ich halte vom Gehfrei auch nix eben weils nur schlecht ist für Rücken, Hüfte und wegen dem Fußspitzengang. War extrem sauer als meine SchwieMu einfach eines gekauft hat und meine Große reingesetzt hat. Gottseidank war das aber dann zu langweilig weil sie mitn Krabbeln viel schneller war. Und als meine SchwieMu es bei meiner Kleinen auch mal probiert hat sie reinzusetzen hab ich ihr meine Meinung gesagt weil die Kleine fast ein halbes Jahr eine grenzwertige Hüfte hatte und wir alle 4 Wochen zur Kontrolle müssten inklusive Spreizhose. Die Große ist niemals auf Zehenspitzen gelaufen nur wenn sie sich wo festgehalten hat sie wollte aber auch NIE an den Händen laufen und ist mit 13/14 Monaten normal gelaufen. Die Kleine ist früh dran - zieht sich hoch seit sie 7 Monate ist und läuft an den Möbeln entlang aber auch am ganzen Fuß. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2012
13 Antwort
vom gehfrei bin ich auch kein fan ist nicht gut für die hüfte und laufen lernen sie dabei auch nicht so lernen sie kein krabbeln , hochziehn sind in dem ding gefangen meine kleine ist ab und zu auch auf zehenspitzen gegangen machen viele ist nicht schlimm das geht wieder weg dauert bei deinem nicht mehr lange und er läuft allein
blaumuckel
blaumuckel | 13.07.2012
12 Antwort
Das ist sehr unterschiedlich mit dem laufen. Meine war recht schnell dabei. Ist knapp 10 tage vor ihrem 1.geb gelaufen. Eine freundin von mir der kleine ist mit knapp 1 1/2 jahren erst gelaufen. Die kinder haben ihr eigenes tempo^^lass zeit und wenn du bedenken hast wegeb dem spitz laufen, geh zu einen physio...
Lexina1987
Lexina1987 | 13.07.2012
11 Antwort
@Muddl Es ist aber normal und eine ganz normale Entwicklungsstufe beim LAUFEN LERNEN! Nicht jedes Kind macht jede Stufe durch. Meine kleine Tochter ist NIE gerobbt, die Große ist nie gekrabbelt. Soe überspringen einige Kinder bestimmte Stufen. Meine Physiotherapeutin hat mir das mal gesagt, weil ich mich über diesen Zehengang wunderte. Sie meinte, das machen viele Kinder auf dem Weg zum richtigen Laufen und hat nichts mitd er Nutzung eines Gehfreis und Co zu tun, denn diese hatten wir auch NIE!
deeley
deeley | 13.07.2012
10 Antwort
hallo.unser sohn ist nie an der hand gelaufen.mit fast 10 monaten ist er um den tisch gelaufen oder am sofa lang, kurz nach seinem 1. geburtstag hatte er sich am griff vom rutscheauto festgehalten und ist damit durch die wohnung gelaufen.das hatte er 1 monat gemacht, dann hatte er sich losgelassen und ist alleine frei gegangen.auf zehenspitzen ist er nie gegangen
nicos_mami
nicos_mami | 13.07.2012
9 Antwort
Es is ganz unterschiedlich wann kinder anfangen alleine zu laufen ... mia fing an an der hand u an möbel entlang mit 9 monaten u 2 wochen vor ihrem 1. geburtstag ganz alleine, allerdings ganz normal u nicht auf zehenspitzen! Das kann wirklich vom gehfrei kommen, genau deswegen u auch aus anderen gründen würde ich es nie empfehlen! Mia ihre freundin lief mit 13/14monate an der hand u überall entlang, alleine allerdings erst etwas über 1, 5 jahre ... ganz unterschiedlich also
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2012
8 Antwort
achso.. wir benutzen das Gehfrei jetzt seit mehreren Wochen nicht mehr. Aber Tom fängt immer mehr an auf dem flachen Fuß zu laufen ^^
Kroemmel
Kroemmel | 13.07.2012
7 Antwort
@deeley: ist normal`? Mein Sohn lief mit 18mon u mit 16mon an der Hand aber NIE auf Zehenspitzen... :-o
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2012
6 Antwort
Meine liefen nicht auf den Zehenspitzen dafür liefen beide sehr spät der grosse mit knapp 19 mt der kleine mit 22mt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2012
5 Antwort
Es ist nicht ungewöhnlich, dass kleine Laufanfänger auf den Zehenspitzen laufen ... haben meine auch gemacht - lass Ihn nicht so oft an der Hand laufen. Er soll es aus eigenem Antrieb machen. Wenn er sich an Möbel entlang hangelt, ist es ok, aber nicht an der Hand laufen lassen, weil er es alleine noch gar nicht kann.
deeley
deeley | 13.07.2012
4 Antwort
Der Cousin meiner Jungs saß auch im Gehfrei u lief n halbes Jahr auf Zehen an der Hand.... darum hab ichs mir nie gekauft. Die Tochter meiner Freundin hatte a n Gehfrei u sie lief nie auf Zehenspitzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2012
3 Antwort
Meine fingen mit 16 Monaten an - beide Kinder. Der Zehengang ist am Anfang NORMAL. Du brauchst Dir keine Sorgen machen - in zwei Monaten läuft er bestimmt los.
deeley
deeley | 13.07.2012
2 Antwort
@keki007 Haben deine Kids sofort angefangen auf dem flachen Fuß zu Laufen??
Kroemmel
Kroemmel | 13.07.2012
1 Antwort
ich bin ja total gegen diesen lauflernwagen........ ja das kann schon davon sein. ich habe und hatte keine zehenspitzenläufer
keki007
keki007 | 13.07.2012

ERFAHRE MEHR:

Mit 15 Monaten noch kein freies Laufen?
27.10.2011 | 18 Antworten
ab wann laufen
16.07.2011 | 18 Antworten
Wann konnten eure laufen
03.02.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading