Mein Baby wäre heute nacht fast erstickt

Niesebiese
Niesebiese
21.03.2011 | 4 Antworten
Ich habe eben vergessen noch was anderes zu schreiben.

Mein kleiner röchelt nachts sehr stark aber nur nachts. War letzte Woche beim Kinderarzt mit ihm der hat mir Kochsalzlösung für ihn aufgeschrieben. Er ist aber gesund. Der Arzt meinte auch das sei normal das ganz kleine oft noch röcheln gerade weil sie ja nur milch bekommen und diese schleimt.

So jetzt zum eigentlichen. Heute Nacht hat er mal wieder extrem geröchelt. Und plötzlich ( gott sei dank ) lag er neben mir hat er mit den Ärmchen gewedelt die Augen groß aufgerissen und keine Luft mehr bekommen. Er hatte viel Spucke im Mund. Hab ihn dann auf den Bauch gedreht und ihm auf den Rücken geklopft. Nach einer gefühlten Ewigkeit hat er dann wieder Luft geholt und friedlich weiter geschlafen. Habe wahnsinnige Angst das das wieder passiert und ich es nicht mitbekomme es war nämlich geräuschlos. :(

Kennt das einer? Kann er mir ersticken?

Bitte dringend um ein paar Ratschläge.

Meine Hebamme meinte Säuglinge hätten öfter mal kurze Atemaussetzer und es seie nicht bedenklich.

Meinen Kinderarzt hab ich schon angerufen aber noch nicht erreicht. Er wird vermutlich nachher zurückrufen-
Der kleine ist 18 Tage alt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
......
Atmungskontolle Angelcare......besorge dir das , das beruhigt ein wenig ..... lg
kruemelmama31
kruemelmama31 | 21.03.2011
3 Antwort
...
ich selbst kenne das nicht aber meine schwägerin hat mir mal erzählt das ihr sohn das mal hatte und der arzt meinte wenn sowas nochmal vorkommt dann soll sie ihm wasser ins gesicht spritzen dann atmet er weiter. alles gute wünsch ich eucht und das sowas hoffentlich nimmer vor kommt. kochsalzlösung haben wir auch gegen schnupfen hilft aber ent wirklich
sweety-maus87
sweety-maus87 | 21.03.2011
2 Antwort
Atemaussetzer
Was hast du denn dann gemacht wenn sie das hatte? Er schläft gerade und röchelt wieder extrem, bekommt also nicht gut Luft
Niesebiese
Niesebiese | 21.03.2011
1 Antwort
...
Ich kenn das. Meine Tochter hatte das in den ersten Wochen auch oft. Sie hat dann plötzlich um sich gewedelt und nicht geamtet und dann nur nach Luft gejappst. Der Kinderarzt sagte, das wäre normal und könnte eben vorkommen, weil die Kleinen noch Atemaussetzer haben.. es verschwand dann auch nach ein paar Wochen.
Sooy
Sooy | 21.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Seid heute nacht nur harter bauch
08.07.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading