Was ist leichte Kost bei Erbrechen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.03.2011 | 6 Antworten
Hallo Mamis,
mein Sohn hat heut den Tag über ein paar mal gebrochen, gerade waren wir bei der Kindernotaufnahme und da hat er ein Zäpfle bekommen gegen das Erbrechen.. Es geht wohl grad was rum meinte die Ärztin ..

Sie sagte, er soll morgen nur leichte Kost essen, zb Zwieback.. Was kann ich außerdem noch geben an leichter Kost? Wir hatten das bisher nicht, deswegen wäre ich über jeden Ratschlag dankbar!

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
...
Milch und Milchprodukte Tee ist besser als Saft, vielleicht mag er ja auch den Bäuchlein- Tee Mein Sohn knabbert in solchen Fällen gerne mal ein Filinchen. Gute Besserung!!
mamimo288
mamimo288 | 03.03.2011
5 Antwort
wenn ich sowas hab
gibts pellkartoffeln und pellmöhren . das ist schonkost und davon erholt sich der bauch ganz gut. ansonsten zwieback, sesamstangen.. nix was schwer im magen liegt... hühnersuppe ist auch gut!
schneestern83
schneestern83 | 03.03.2011
4 Antwort
@Maulende-Myrthe
aso.. sorry, das hab ich ganz vergessen... Leon ist jetzt 11 Monate.. Deswegen werd ich wahrscheinlich auch eher die Finger von Salzstangen lassen ... Aber Sesamstangen sind bestimmt besser..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2011
3 Antwort
Leichte Kost
heißt einfach, dass du nichts zu Fettiges und Reichhaltiges gibst. Neben Zwieback kannst du auch Sesamstangen geben, aber sicher auch eine Rinderkraftbrühe oder Hühnersuppe mit Nudeln oder sowas. Ich weiß ja nicht, wie alt er ist, davon schreibst du leider nichts. Mein Arzt sagt, dass man auch bei Magen-Darm auf seinen Bauch hören sollte. Ich habe bei sowas immer Hunger auf Dosenobst und Hühnersuppe. Mein Mann will dann immer Grießbrei oder Milchreis, selbstgemacht. Aber wenn er sich noch nicht äußern kann, worauf er appetit hat, dann biete ihm eher trockene Sachen oder leichte Suppen an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2011
2 Antwort
kartoffeln,hÜhnersuppe
Das hatte lea im kh bekommen
Smilieute
Smilieute | 03.03.2011
1 Antwort
meine mutter hat mir damals immer gegeben:
salzstangen, nudeln ohne salz kochen ohne käse und soße usw, trockenes brot. kartoffelbrei ohne milch und butter. laugenbrätzeln
jasy08
jasy08 | 03.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Erbrechen 13 Monate alte Tochter
28.02.2011 | 7 Antworten
erbrechen bei 9 monate altem kind
15.04.2010 | 2 Antworten
Leichte Kost
08.03.2010 | 5 Antworten
So spät noch erbrechen?
26.01.2010 | 8 Antworten
Hat jemand einen Tip gegen Erbrechen?
24.01.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading