neurodermitis bei babys wer kennt sich aus?

suckuluck
suckuluck
06.01.2011 | 6 Antworten
hallo ihr lieben,
meine kinderärztin hat bei meinem 4, 5 monate alten sohn neurodermitis festgestellt. ich hatte das während der schwangerschaft auch wieder, ist aber wieder weg.
da ich noch voll stille meint sie ich soll auf milchprodukte und nüsse verzichten. das mache ich alles penibel, aber es ändert sich halt nichts.
ich weiß aus erfahrung, dass auch äußerliche faktoren eine große rolle spielen wie stress zu viel waschmittel heizungsluft schwitzen ..
hat irgendwer erfahrung damit? was kann ich sonst noch tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@suckuluck
danke, ... wir haben am 12. eh termin zur U4 da bring ich das dann mal mit an^^ ich hoffe dass sich meine befürchtung nich bestätigt... ich hoffe auch für deinen kleinen dass es wieder beser wird!!!! lg dejule119
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
5 Antwort
@dejule1191
also bei tayo gings mit ausschlag los, diese kleine rote pickelchen. ich glaube das haben so gut wie alle babys. dann gings mit milchschorf los. der war erst nur am hinterkopf. da ich den kleinen nur ein mal die woche bade habe ichs nicht richtig wegbekommen. der schorf ist dann bis zur stirn und dann runter bis zu den augenbrauen und komplett beide wangen. nase und kinn ist frei. von meiner ärztin habe ich ne salbe bekommen die schmier ich 3 mal am tag, damit er sich nicht blutig kratzt. wenn die salbe drauf ist, ist das schoppige weg und man sieht darunter die rote etwas angeschwollene haut. ich denke es wird besser sein, wenn du das mel deinem kinderarzt zeigst. ich wünsche euch, dass es nur säuglingsakne ist und deine süße beim brei rot wird, weil es anstrengend ist zu essen ;-)
suckuluck
suckuluck | 06.01.2011
4 Antwort
@JonahElia
ach ja? das verschreibt der arzt? sind die aus baumwolle?
suckuluck
suckuluck | 06.01.2011
3 Antwort
ich weiß nich ob sie es hat,...
mir is nur aufgefallen dass sie heute nach ihrem karotten/kartoffelbrei aufeinmal ganz rot im gesicht war, ... auch wo sie noch etwas kleiner war hatte sie so komische flecken im gesicht die was aer wieder weg gegangen sind...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011
2 Antwort
Willkommen im Club, mein
Kleiner war genauso alt, als es auftrat. All die äußerlichen Faktoren spielen natürlich eine Rolle und man muss schauen, unter welchen Faktoren die Haut schlimmer wird. Aber wenn man es hat, kann es evtl. nur verringern. Du kannst nur tun, was du schon tust. Wir haben für nachts einen Neurodermitisoverall von Avantal, Bluecare, kann ich nur empfeheln und verschreibt der KA...
JonahElia
JonahElia | 06.01.2011
1 Antwort
huhu
ich kann dir da leider nicht helfen, ... aber ich hab immer mehr den verdacht dass meine maus das auch haben könnte, kannst du mir sagen wie man merkt dass die kleinen das haben?? meine kleine is 14 1/2 wochen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Erfahrung mit Silbercreme? Neurodermitis
17.01.2012 | 12 Antworten
Neurodermitis Hilfe!
18.02.2011 | 8 Antworten
Welcher Badezusatz bei Neurodermitis?
23.01.2011 | 4 Antworten
Fenistil tropfen bei neurodermitis?
12.01.2011 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading