Babys viel zu dünn angezogen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.05.2010 | 20 Antworten
Hallo Mädels

War heute mit meiner Schwester und unserem Zwerg in der Stadt. Haben draußen im Cafe gesessen und haben uns mal so die angeschaut, wie die anderen Kinder angezogen sind. Es waren heute so knappe 20 Grad und es war nicht wirklich warm, sehr bewölkt und windig. Da waren so viele Babys unter 1 Jahr die diese Kurzen Strampler anhatten, also kurze Arme und Beine und sonst nix. Ich fand das viel zu kalt. Selbst wenn ich von mir ausgehe, und ich habe wirklich immer warm, hatte eine Strickjacke an.

Mein Sohn hatte ne Jeans, Socken ein T-Shirt und eine Sweatshirtjacke an und eine Mütze.

Warum müssen manche ihre Kinder beim kleinen Sonnenstahl anziehen wie im Hochsommer? Versteh ich echt nicht. Die Mäause müssen doch kalt gehabt haben.

Wie sind denn eure Kinder angezogen?

Lg Jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
seh das genauso
linus hat meist langen body und ne sweatkacke, strumpfhose, halstuch und mütze an. er hat auch noch nen fußsack im wagen. kann sowas nicht verstehen, vorallem wegen der uv-strahlung
fabianjana
fabianjana | 29.05.2010
2 Antwort
kinder anziehen
Hy bei uns war es ähnlich das Wetter. Und hab meinen kleinen auch Socken, Jeans, Pullover, Sweat-Jacke, und Mütze angezogen. Ich finde es auch immer sehr komisch wenn manche Kinder schon so angezogen sind, wenn selbst wir noch ne Sweat-jacke an haben. Und was ich nie verstehen werde, ist wenn Babys ja Babys KEINE Mütze auf haben obwohl es sehr windig ist!
nenner
nenner | 29.05.2010
3 Antwort
hey
das frag ich mich auch immer wenn ich solche mütter mit ihren kindern sehe. vor allem was wollen die denn anziehen wenns dann mal richtig warm wird?! mein kleiner ist jetzt 22 monate alt und hatte heute ne jeans, socken, schuhe, n langarmshirt und ne übergangsjacke an. und wir hatten heute 22grad, aber es war noch recht windig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
4 Antwort
...
achja und er hatte natürlich ne mütze auf ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
5 Antwort
...
Ja aber die Mütter selber sind nicht so kurz angezogen, ich finde das auch immer unmöglich. Wir haben auch so eine Mutter bei uns in der Familie, die sieht ihre kleine auch immer so kurz an, und dann sind se am rumjaulen das das Kind ständig krank ist. Ich finde sowas unmöglich
twin96
twin96 | 29.05.2010
6 Antwort
Huhu Süsse
mein Sohn hatte heute einen Langarm-Body an, ein Sweatshirt eine dünne Strumpfhose ein paar Socken drüber, eine dünne Samthose u eine Windjacke + eine Mütze. Fand ich für völlig angemessen ich selbst hatte eine Jeansjacke u einen lockeren Pulli drunter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
7 Antwort
Hi
Meine Maus hatte einen kurzen Body, Langen Pullover lange Stoffhose, Socken und dünne Jeansjacke und Sonnenhut auf. Meine Maus ist 11 Monate alt.
Bienchen76
Bienchen76 | 29.05.2010
8 Antwort
.
verstehe ich auch nicht und wenn die kleinen babys nicht mal söckchen anhaben! ziehe meine beiden immer so an wie ich mich selbst anziehe oder sogar noch etwas wärmer und natürlich immer eine mütze auf!
lillyfuncat
lillyfuncat | 29.05.2010
9 Antwort
also bei uns warens heute 22°
und mein Kleiner hatte ne Jeans, Socken, Tshirt und Mütze an. Hatten aber ne Jacke dabei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
10 Antwort
meiner hatte
heute eine dünne hose an, socken, nen body und drüber ein t-shirt..dazu ne lockerluftisch mütze
evil-bunny
evil-bunny | 29.05.2010
11 Antwort
Bei uns waren es heute so 20 Grad
mein Kleiner hatte Socken, T-shirt, Jeans und Kurtarmbody an ... sonst nichts LG
Maxi2506
Maxi2506 | 29.05.2010
12 Antwort
wir
hatten heute so zwischen 20 und 22 °C und leni hatte nen kurzarmbody, ne strumpfhose, hose, t-shirt, sweatshirtjacke und erst noch ne dünne jacke an, die hab ich ihr dann aber ausgezogen. in der sonne wars total schöööön! ich beobachte sowas auch oft. und würd manches mal gerne was dazu sagen ...
sandrav83
sandrav83 | 29.05.2010
13 Antwort
Louisa is 24 Wochen und sie hatte heut bei schönem Sonnenschein und 21 Grad...
... einen Kurzarmbody, ein Langarmshirt, ein dünnes Sommerhöschen, dünne Söckchen und natürlich ein dünnes Mützchen an und ich hatte ein Strickjäckchen dabei, falls es kühler geworden wäre.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
14 Antwort
...........................
also fynn hatte heute kurzarmbody, jeans, socken, langarmshirt und ne strickjacke an. die hab ich ihm dann aber ausgezogen. wir hatten so 21grad und in der sonne wars total schön.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
15 Antwort
Das hab ich zwar selbst noch nicht gesehen,
da es hier im Norden noch etwas kühl ist, aber das klingt echt schlimm. Zumal sich die Kleinen nicht nur verkühlen, sondern sich auch einen Sonnenbrand holen können - die arme empfindliche Babyhaut. *Schnief
oso21007
oso21007 | 29.05.2010
16 Antwort
...
also wir hatten heute 22 grad, es war windstill - nicht mal ein hauch und es war elend warm. noch dazu waren wir leider viel im auto unterwegs da hatte mein kleiner nur body und kurze hose an ich selber hatte leider meine kompressionshosen an, drüber ne dreiviertel-jeans und ein top. hätte gern weniger angehabt, weils so warm war : ( auch ausserhalb des autos wars warm. da hatte mein zwerg aber noch ein shirt drüber und mütze an. und socken und schuhe natürlich :D er hat aber trotzdem total geschwitzt als wir gelaufen sind. ach ja, er ist fast 17 monate
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
17 Antwort
ja
da stimme ich dir voll zu-habe heute morgen auch eine mutti mit ihrem baby gesehen. das keine mütze auf hatte. aaliyah ist 11 mon und trägt langärmliges shirt, dünne strumpfhose und dünne hose und mütze. finde es auch unverantwortlich. aber muss ja jeder selbst wissen.
fg280608
fg280608 | 29.05.2010
18 Antwort
Hey
Als ich heut nachmittag mit Leon spazieren war, hatte er das Gleiche an wie Dein Sohn, also auch Jeans, Socken, ... Wenn wir in der Wohnung sind, dann hat er T-Shirt und Strumpfhose an. Beim rausgehen bin ich immer sehr vorsichtig, bei uns ist es fast immer windig.Da zieh ich Leon lieber im Zwiebel-Look an, um dann evtl. unterwegs was ausziehen zu können.
Hexe29
Hexe29 | 29.05.2010
19 Antwort
ich zieh meim kind (11 monate) auch
immer ne mütze an. lange hose auch immer und nen langarmbody und n tshirt drüber! ausser bei uns auf der terrase da hat er scho mal weniger an oder is nackig wenn es so extrem is wie letzte woche. aber heut war s mit 20 grad echt net so hot!
larajoy666
larajoy666 | 30.05.2010
20 Antwort
Nicht zu warm nicht zu kalt
Wir hatten gestern über 25 Grad u meist sonnenschein! Mia is 9 Monate u hatte eine fast lange hose an, also bis übers Knie, kurzarm Body und ein T-shirt drüber! Sonnehut auf, socken u sandalen! Muss dazu sagen Mia schwitzt sehr schnell u wenn sie dann zu warm angezogen is u dann der wind geht verkühlt sie sich ja nur! Wenn es aber sehr windig is hat sie auch ein dünnes langarm shirt an u ne dünnere lange hose! Mützchen immer, bei der wärme halt einen sonnenhut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Mein Sohn is zu Dünn
26.01.2013 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading