Schmelzflocken von kölln in abendfalsche

Dolcezza90
Dolcezza90
28.06.2010 | 11 Antworten
hallöchen meine hebamme hat mir gesagt, dass ich solangs schmelzflocken oder reisflocken in die abendfalsche geben soll, da mein kleiner durchschlafen soll bis zum 7. monat.
wollte euch mal fragen, wie ihr das gemacht habt?
er bekommt beba pro 1
in eine flasche gebe ich 6 löffel und 180 ml wasser .. ergibt dann 200ml
wie viel löffel schmelzflocken soll ich denn dazugeben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
gar nicht
wiseo soll er mit 7 monaten durchschlafen? wenn er nachts seine flasche noch braucht, dann gib sie ihm ... anna hat mit 8 moanten das erste mal durchgeschlafen, wollt von heut auf morgen nix mehr haben nachts ... und wenn du ihm das gibst ist das keine garantie dass er durchschläft, das machen die mäuse wenn sie reif dafür sind ...
rudiline
rudiline | 28.06.2010
2 Antwort
huhu
also ich kenn schmelzflocken mit babymilch nicht. ich kenn das egentlich so: 100 ml milch und 100 ml wasser aufkochen und während des kochens 2, 5 oder 3, 5 teelöffel milchzucker und ich glaub 2 esslöffel oder 1 esslöffel schlelflocken hinzutun. vielleicht geht das auch mit babymilch ich weiß es nicht genau aber das genaue rezept steht hinten auf der verpackung für fläschen nur halt mit milch lg
ninaundemily
ninaundemily | 28.06.2010
3 Antwort
@rudiline
ich kann nur das wiedergeben was meine hebamme mir gesagt hat. mir ist es eigentlich egal ob er gegen 24 uhr noch ne flasche bekommt, weil ich da sowieso noch wach bin ;) aber vllt ist es ja für ihn besser, da er dann in seinem schlaf nich gestört wird
Dolcezza90
Dolcezza90 | 28.06.2010
4 Antwort
@Dolcezza90
huhu will dich ja auch nicht verunsichern, aber ich finde mit 7 monaten muss er nicht durhcschlafen ... nahcts die flasche ist doch schnell getrunken und dann kann er weiterschlafen ...
rudiline
rudiline | 28.06.2010
5 Antwort
...
meiner ist 10 monate alt und ich habe ihm nie schmelzflocken oder sowas gegeben. er hat anfangs nur milch pur bekommen. habe irgendwann mit abendbrei-gläschen angefangen. mit breisauger gegeben und anschließend milch noch. so mit 5 monaten ca hat er 8 std durchgeschlafen. und nach einigen wochen sogar durch. das ändert sich sogar mit dem durchschlafen. meiner kommt jetzt öters im wachstumsschub oder wenns ihm zu warm ist und er abends keinen hunger hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2010
6 Antwort
das ist doch voll der quatsch !!!
das hab ich gehört auch noch nie. kinder schlafen durch wann sie bereit dafür sind. manche früher manche später. von meiner freundin der sohn ist ein einhalb jahre und wacht auch noch 1 bis 2 mal die nacht auf!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2010
7 Antwort
schmelzflocken sind gesund
ich war froh als meine kinder 5 monate alt waren und ich ihnen schmelzflocken geben konnte.ich halte nicht viel von fertigprodukten weil man nicht weiß was da alles drinn ist.ich habe mit einem sehr guten gefühl die babynahrung selber hergestellt!aber länger geschlafen haben meine kinder dadurch nicht!von der fertignahrung her war da kein unterschied, es ist eben nur gesünder
florabini
florabini | 28.06.2010
8 Antwort
1-2 Löffel
Ich tu einen Löffel rein in die Abendmilch 230ml ... Kannst auch 2 Löffel reinmachen, músst aber richtig auflösen lassen also kräftig rühren. Mehr würde ich aber nicht reintun, da es dann zu breiig wird ... also ich finde die Konsistenz sollte schon flüssig sein.
alinkaaa1
alinkaaa1 | 28.06.2010
9 Antwort
huhu
fang langsam an ... anfangs 1 löffel dazu geben und erstma schauen wie der kleine mit klar kommt. trinkt ers gut, dann kannst steigern ... bei 180 ml aber auf maximal 3 löffel in der flasche ... da brauchst dann aber nen breisauger. kannst so rechnen immer etwa 1 löffel auf 60 ml. ab 5 monate gibs übrigens auch schon breie. mein sohn trinkt die iwie auch nur aus der flasche ... ansonsten will er von brei nix wissen. da gilts aber genauso hälfte milch hälfte brei. durchschlafen hängt allerdings nicht von der nahrung ab sondern vom kind. connor schlief mit 3 monaten durch bevor er zugefüttert bekam und meine tochter schlief erst mit 20 monaten durch wo sie schon lang vom tisch mitgegessen hatte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2010
10 Antwort
huhu
hey Süße sei mir nicht böse was ich jetzt schreibe ABER man soll gar keine schmelzflocken in die flasche machen das ist gar nicht gut für den magen wenn du schmelzflocken vom löffel gibst dann vermischt es sich erst mit dem speichel vom mund und wird dann vom magen und darm besser aufgenommen !!! Heut zu tage sollte man es nicht mehr von der flasche geben denn so kannste auch das kind mesten ich würds echt lassen ;) kussi
Sunshinemami21
Sunshinemami21 | 28.06.2010
11 Antwort
@Sunshinemami21
mh hab ich auch schon gehört, aber dachte halt, dass meine hebi das wohl besser weiß als ich ... ich denke ich werde es auch lassen es gibt ja auch von beba nach dem 6. monat diese gute nacht milch
Dolcezza90
Dolcezza90 | 29.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Wie lange Schmelzflocken geben?
04.01.2010 | 11 Antworten
Schmelzflocken
11.09.2009 | 6 Antworten
Folgemilch mit Schmelzflocken
22.07.2009 | 6 Antworten
Instant Schmelzflocken
08.06.2009 | 16 Antworten
ab wann wirklich Schmelzflocken geben?
12.05.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading