Wie lange Schmelzflocken geben?

AmyMay
AmyMay
04.01.2010 | 11 Antworten
Hallo ..

Meine süße wird am 02.02 ein Jahr und ich gebe abends und nachts/morgens noch Schmelzflocken .. wie lange habt ihr sie gegeben ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also
ich habe die bis ich 5 jahre alt war bekommen ... meine tochter hätte die auch so lange bekommen, leider wollte sie die mit 18 monaten nicht mehr. schmelzflocken sind sehr gesund, gebe sie deinem kind solange es will.
florabini
florabini | 04.01.2010
2 Antwort
hey
meiern hatt die auch bekommen bzw bekommt die noch ab und an gebe deienr tochter auch richtiges essen kann pasieren das sie sonst nichts anderes essen möchte mann hört ja so einiges Lg hoffe konnte dir weiter helfen
mamilein86
mamilein86 | 04.01.2010
3 Antwort
Nachts
gebe ich nichts mehr, seit meine Kleine 10 Monate alt ist. Sollte nicht mehr nötig sein, denn satt sind sie auch, wenn sie abends ein Brot oder so gegessen haben. Abends gebe ich noch eine Abendflasche bzw. eine halbe, weil zwischen Abendessen und Bettgehen nochmal drei Stunden liegen. Ich habe auch schon mal einfach Kuhmilch mit einem Löffel Schmelzflocken und etwas Honig gegeben und das trinkt sie auch und es macht auch satt genug, um bis zum Morgen durchzuhalten. Grundsätzlich halte ich es nach einem kompletten Abendessen nicht mehr für nötig, mit einem Jahr noch Schmelzflocken zu geben, zumindest nicht mehr die volle Portion. Wie gesagt, ein Löffel in der Kuhmilch, wenn überhaupt, reicht völlig und pure Kuhmilch oder ein bisschen Abendmilch täten es auch. Und nachts ist es nur eine schlechte Angewohnheit und da würde ich dann auch wegen Karies aufpassen. Man müsste ja quasi nachts nach dem Füttern Zähne putzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2010
4 Antwort
@Maulende-Myrthe
aber nach der letzten mahlzeit sollte man doch eh putzen oder? auch wenn keine flocken mit bei sind. ich meine das so, wenn der wurm nachts wach wird und hunger hat sollte man danach nochmal zähne putzen oder? so würde ich das machen.
ani1983
ani1983 | 04.01.2010
5 Antwort
@ani1983
Ja, so hab ich es gemeint. Nur nach Wasser muss man nicht putzen, aber überall wo Kohlenhydrate drin sind ... das greift ja die Zähne an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2010
6 Antwort
Wieder was gelernt !
Ja sie ist sonst ja auch brot und alles ... Wie gewöhne ich ihr das den nachts ab ? wann essen eure kleinen den das letzte mal was ?? Meine süße geht immer um 21h ins bett
AmyMay
AmyMay | 04.01.2010
7 Antwort
@mamilein86
Klar bekommt sie auch Brot mittag usw ... gebe halt nur abends und nachts bzw morgens je nach dem !
AmyMay
AmyMay | 04.01.2010
8 Antwort
@Maulende-Myrthe
Ja da hast du natürlich recht mit dem Karies ... wie habt ihr das ab gewöhnt nachts die flasche ?
AmyMay
AmyMay | 04.01.2010
9 Antwort
..
Schmelzflocken? Wie gibt man die? Hab die nie benutzt ...
Widi
Widi | 05.01.2010
10 Antwort
@Widi
Schmelzflocken sind flocken die du im wasser/milch gemisch aufkochst bis sie schmelzen und es etwas dick flüssig ist. Schmeckt sehr gut und nehmen Babys/Kinder gerne =)
AmyMay
AmyMay | 05.01.2010
11 Antwort
@AmyMay
Sorry, hab deine Frage gerade erst gelesen. Meine Kleine hat sonst immer von 21 Uhr bis ca. 5.30 Uhr geschlafen und als ich dann auf diese Abendflasche von Beba umgestellt hatte, schlief sie 12 Stunden am Stück. Kam von ganz alleine.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Wie lange pre Milch geben?
15.02.2013 | 9 Antworten
wie lange muß man fertigmilch geben
23.07.2009 | 4 Antworten
ab wann wirklich Schmelzflocken geben?
12.05.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading