Mein Baby pupst morgens

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.06.2010 | 5 Antworten
immer wie verrückt. Sie würde bestimmt noch ein bisschen länger schlafen. Aber sie hat so viel Luft im Bauch. Wacht auf und pupst wie ein Maschinengewehr. Sie tut mir voll Leid. Erst, wenn die ganze Luft raus ist, beginnt der Morgen. Ob sich alles sammelt in der Nacht? Ich stille sie auch mehrmals .. Es ist echt extrem. Gut, dass sie so doll strampelt, dann knallt die Luft raus. Ich hab vorm ins Bett gehen schon Kümmelzäpfchen gegeben, aber die halten ja nicht so lange an. Und nachts Lefax - ne, ne, ne. Hab das Gefühl, dass es danach noch schlimmer geworden ist. Bin auch viel zu kaputt, um zur Flasche zu greifen. Pupsen eure Babys auch so extrem morgens? Das ist schon fast komisch - gehört schon zu ihr.









(muede)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
.
Ich stille auch noch voll und jeder Morgen fängt erst einmal mit einem Konzert an. Dann dauert es nicht mehr lange und mein Zwerg ist munter. Aber ich finde nicht, das er sich quält. Er zieht nicht die Beine an und verzeiht auch nicht das Gesicht.
Patricia_H
Patricia_H | 17.06.2010
4 Antwort
@Sam78
das wird es sein, denke ich, leg auch an und wir schlafen beide wieder ein.. sie ist jetzt 3 1/2 Monate und es ist viel besser geworden, mit der Zeit legt sich das auch
Xantula
Xantula | 17.06.2010
3 Antwort
@Xantula
Mh, bestimmt. Ich lege auch nur an und ratze dann ein. Stillen ist wie ein Schlafmittel für mich. Und für sie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
2 Antwort
also meine kleine....
... pupst immer wie ein maschienengewähr, ganz gleich ob mittags morgens nachts oder abends! sie hat auch sehr probleme mit flatolenzen, aber diese 3 monats koliken sind ja echt nornal, klar mega anstrengend, aber normal. ich gebe meiner maus vor jeder mahlzeit 15 tropfen sab simplex, das hat ihr schon super geholfen und sie ist nicht mehr so unter druck.... aber du kannst echt froh sein, dass dein baby überhauptpupsen kann, ganz schlimm wirds ja erst, wenn sie das nicht mehr schafft, weil der darm überlastet ist, also ich drücke die daumen, dass dein baby ein morgenpupser bleibt ;) lg alles gute
Unser1Baby
Unser1Baby | 17.06.2010
1 Antwort
ja
meine pupst auch so extrem :) stille auch voll und Nachts macht sie kaum Bäuerchen, deswegen denk ich was oben nicht raus kommt, kommt hinten raus :) ich tu, um sie zu unterstützen, die Beine Rad fahren lassen und angewinkelt im Uhrzeigersinn drehen, das hilft ganz gut
Xantula
Xantula | 17.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Wann morgens wieder hell?
19.01.2011 | 2 Antworten
11 ssw und krämpfe morgens und nachts?
14.07.2010 | 3 Antworten
ab wann darf man morgens bohren?
06.07.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading