HILFE - Po wg Zahnen so wund

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.05.2010 | 16 Antworten
dass es schon beim anschaun weh tut. mein kleiner hat einen feuerroten po, und es sieht schon richtig aus, als wenn es bald nässt. ich mag schon garnicht mehr abwischen - wobei ich ja eh nur noch abtupfe. er brüllt und zittert am ganzen körper wenn er die windel voll hat. ich mach sie ihm schon sofort ab, wenn ich merke er hat gemacht und lass auch ne weile an der luft trocknen, bzw. leg kalten waschlappen drauf zum kühlen, denn das ist alles feuerheiß. was kann ich noch tun. bevor eine neue windel dran kommt. mach ich extrem viel salbe dran, aber wirklich schützen vor der nächsten ladung tut es auch nicht. er tut mir so leid !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
du sollst auf keinen fall soo viel salbe drauf machen..der poo braucht luft, ist wichtig für die wundheilung! ansonsten viel an der luft lassen und keine feuchttücher nehmen! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2010
2 Antwort
**
hm ... und ich schrieb ihr eben, von der Penaten Wundschutzsalbe soll sie viel drauf tun.. bei uns hat es geholfen ... LG M
Mammut77
Mammut77 | 12.05.2010
3 Antwort
@NatiundStella
keine feuchttücher ? womit dann sauber machen einfach nur nen lappen ? ich hab schon die teuren sensitiv von pampers. aber luft kommt ja in der windel auch nicht dran, deswegen mach ich dann creme dran, damit wenigstens ne schutzschicht drauf ist, wenn er dann wieder macht. normal bekommt er nie salbe dran. und ich hab auch das gefühl wenn ich ihm die salbe dran mach, dass es ihm besser geht. es scheint bisschen zu kühlen und zu beruhigen. grad eben hat er wieder gebrüllt und ich hab ganz vorsichtig die reste abgetupft. das sieht ja mitlerweile schon aus, als wenn es aufreißt und schon blutige punkte durch schimmern. ich werd morgen früh direkt mal den kinderarzt anrufen und vlt. haben die noch was was hilft. ich könnt fast mit heulen, wenn ich seh wie er zittert vor schmerzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2010
4 Antwort
**
einfach einen kühlen Waschlappen und nur abtupfen ... Feuchttücher würd ich auch mal die nächste Zeit bis die Rötung besser ist weglassen ... Aber wie gesagt, ich empfand es auch so, dass mein Kleiner die Creme als Linderung empfunden hat ... Alles Gute deinem kleinen Schatz LG M
Mammut77
Mammut77 | 12.05.2010
5 Antwort
@Iliara
ja, das würde ich auch bei dem anblick! keine feuchttücher verwenden wegen alkohol und sonstige stoffe die da drin sind ... einfach mit einem feuchten waschlappen abtupfen! Mit den feuchttüchern machst du das alles noch schlimmer ausserem brennt das auf der haut wie harry wegen dem alkohol! ausser du hast welche ohne alkohol und ohne farbstoffe! gute besserung deinem kleinen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2010
6 Antwort
@Iliara
Nur! Einwegwaschlappen und Wasser, mehr nicht. Und ganz vorsichtig nur abtupfen. Auf keinen Fall Feuchttücher, da die wieder beschichtet sind mit Lotionen. Hatte das auch schon durch. Hast du die Einwegwindelunterlagen da? Oder dicke Handtücher? Unterlegen, keine Windeln. Und nicht cremen!!! Egal, was andere schreiben, es hilft jetzt nur noch Luft am Po. Hast du Kamillosan daheim? Sitzbäder machen, lauwarm bis kalt, eher fast kalt. Aber nicht lange, danach nur abtupfen. Oder Kamilletee kochen und damit abtupfen. Das Allerbeste ist Aloe Vera-Gel, aber das fast 100 % im Inhalt. Ist fast ein Zaubermittel. Das werden jetzt harte Nächte für dich und den Kleinen. Aber es hilft, glaub mir! Habe das original auch schon erlebt! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2010
7 Antwort
@blondie39
jo, sehr gut beschrieben ... so würde ich es auch machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2010
8 Antwort
Ach mensch...
ich kenne das auch, meine Lütte hatte damals richtig viele kleine offene Pünktchen, die wie Stecknadelpiekser aussahen, es war fürchterlich! Eine Freundin gab mir dann den Tipp, Multilind aus der Apotheke zu besorgen, das ist der beste Tipp, den ich je bekommen habe! Meine Kleine ist jetzt zwei, und wenn sie mal einen richtig wunden Po hat, dann gibt es über Nacht die "Zaubercreme" drauf und am Morgen ist alles wieder gut. Ich kann das Zeug echt nur weiterempfehlen, wirkt Wunder! Toi toi toi und alles Gute für deinen Kleinen!
Xinette
Xinette | 12.05.2010
9 Antwort
...
wenn du stillst, gib nachdem der po trocken ist, etwas mumi drauf. ansonsten stimme ich blondie total zu. solltest du die windel aber mal nicht weglassen können, gib etwas Lanolin auf die wunden stellen. das is reines wollwachs und hält feuchtigkeit usw. von den wunden weg und lässt sie schneller heilen. stopf ein bißchen heilwolle mit in die windel ... lg lg
Khitana
Khitana | 12.05.2010
10 Antwort
Zinksalbe
wirkt Wunder! Einfach reine Zibksalbe in der Apo kaufen und dick drauf schmieren. Innerhalb von einem halben Tag ist der Po nicht mehr so wund und tut dem Zwerg nicht mehr weh. Hat meinem Sohn super geholfen. Lg, Maja
maja3180
maja3180 | 12.05.2010
11 Antwort
hol dir
am besten in der Apotheke "Multilind" die wirkt wunder. hatte das gleiche bei meinem sohn, er hat sogar schon fast geblutet vor wundsein.hab mir dann diese salbe gekauft und die wirkt wunder. lg
Jena1990
Jena1990 | 12.05.2010
12 Antwort
....
Nehm auch keine Feuchttücher, sondern Einmalwaschlappen . Ich mach aber, nach dem ablüften und trocknen der Haut trotzdem immer viel Salbe drauf
deeley
deeley | 12.05.2010
13 Antwort
...
Na toll, mir fehlt der zweite Teil der Nachricht. Das unten war ein TIPP meiner Hebamme. Wichtig ist aber, vor dem eincremen und der Windel muss der PO ganz trocken sein. Mirfulan ist eine leichte Zinksalbe und wird auch in der Altenpflege beii wundgelegenen Menschen angewandt. Gibt es auch als Spray, das erleichtert das auftragen, wenn die Stellen der Haut offen sind. Multilind ist auch SUPER. Aber ganz auf Salbe verzichten würde ich persönlich nicht, aber das sieht jeder anders. Versuche einfach beide Methoden. Du wirst sehen, was deinem Jungen am besten hift. Gute Besserung , ,
deeley
deeley | 12.05.2010
14 Antwort
hatten genau das gleiche...
..auch letzte woche. auch wegen den zähnen. uns hilft multilind sehr gut und wir haben felix dann einfach im haus ohne windel laufen lassen. nur pullover/body hochgekrempelt und dicke socken mit hausschuhen an ... so dass viel luft an den po kam. natürlich nur dort, wo abwischbarer boden ist. und innerhalb von 3 tagen war alles wieder supi ... nnachts dick mit multilind eingeschmiert und dann die windel drum. wir benutzen aber bei wundsein keine feuchttücher sondern nur warmes wasser und nen microfaserwaschlappen. und dananch immer abtrocknen bevor die windel drumkommt ... alles gute deinem kleinen!!
hariboenchen
hariboenchen | 12.05.2010
15 Antwort
..
Multilind oder Zinksalbe ist gut. HIlft bei unserem Zwerg gut wenn er mal wund ist
JACQUI85
JACQUI85 | 12.05.2010
16 Antwort
....
meine maus hatte auch vor einigen wochen einen wunden po. dachte auch es kommt vom zahnen bzw. vom durchfall durch`s zahnen. aber dann war`s ein soor. hast du schon mal in seinen mund gekuckt? hat er da evtl. auch einen weißen belag? ansonsten würde ich viel frische luft dran kommen lassen. bei meiner maus hat über nacht auch puder ganz gut geholfen .
november2008
november2008 | 12.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Wunder, blutiger Po
27.06.2012 | 13 Antworten
Wund am Kopf ständig offen
04.04.2011 | 5 Antworten
Mein kleiner ist immer Wund hinterm Ohr
20.08.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading