Schwitzige Hände beim Säugling

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.10.2009 | 10 Antworten
Hi liebe Mamis
wollte mal hören ob vielleicht nochjemand so etwas bei seinem Baby kennt ..
mein Kleiner kommt irgendwie immer sehr schwer zur Ruhe, obwohl bei uns zuhause alles ruhig ist, kein stress und auch nicht laut, lebe mit meinem Mann in einer Wohnung. Und wir sind sehr ruhige Personen.
Doch irgendwie steht mein Kleiner immer unter Strom und hat auch schwitzige Hände..ihm ist nicht zu warm oder so .. das sind so feuchte Handflächen wie man es kennt wenn man total aufgeregt ist..so wie bei der ersten großen Liebe zum Beispiel, lächel (zwinker)

Was könnte ich machen das er nicht so unter Strom steht..er kommt auch immer ganz schwer zur Ruhe vorm schlafen gehn .. er schreit immer ca 5 Minuten bevor er dann schläft .. könnt ihr mir weiterhelfen, oder hat sogar noch jemand solche Erfahrungen gemacht mit seinem Schatz?

Ganz liebe Grüsse Nadja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich denke feuchte
Handflächen sind normal. Die hatten meine 4 auch alle. Das Shreien macht unsere Kleine auch. Ich huschel sie dann in den Schlaf, was eigentlich ziemlich schnellgeht.
susepuse
susepuse | 19.10.2009
2 Antwort
Hallo!
Meine Kleine ist teilweise auch sehr unruhig, haben leider auch mit den 3-Monats-Koliken zu kämpfen! War mit ihr 2x bei einer Cranio-Sacralen-Therapie, war anfangs sehr skeptisch, aber das hilft wirklich sehr gut!! Das merkt man schon, wenn die Osteopathin mit ihr arbeitet und sie hat jedesmal in der Nacht darauf über 6 Stunden bombenfest durchgeschlafen ... leider hat sich das die Nächte darauf wieder anders eingependelt. Aber da merkt man halt wirklich, dass diese Therapie den Babys die Spannungen bzw. Verspannungen nimmt und sie ruhiger macht. Heute war meine Kleine auch wieder sehr unruhig, das hat schon um 4 Uhr in der Früh angefangen, deshalb habe ich sie heute wieder mal gepuckt, und ich gebe ihr hin und wieder Viburcol-Zäpfchen, die sind homöopathisch und helfen auch bei Unruhezuständen. Das mit den Schreien hat meine auch, aber ich habe festgestellt, dass wenn ich sie 5min wirklich einfach schreien lasse und ihr dann den Schnulli gebe, schläft sie dann sofort ein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2009
3 Antwort
Hallo
Meiner hat auch ganz schwitzige Hände und auch Füße. Er steht auch manchmal voll unter Strom, aber der Kinderarzt hat das auch schon bemerkt und nix weiter dazu gesagt. Ich denke mal das ist normal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2009
4 Antwort
also
feuchte hände hat meine mausi nich, aber in den schlaf schreien kann sie sich sehr gut ich denke immer, dass sie nix verpassen will und sich deshalb gegen das einschlafen "wehrt" ich würd mir auch keine sorgen machen, manche babys sind halt so
Yvetta
Yvetta | 19.10.2009
5 Antwort
meine
Tante ist seid 25 jahren hebamme in ner großstadt und sagt immer umso näher babys in ner city wohnen umso unruhiger sind sie ... manchmal ist es im sichtbaren umfeld sehr ruhig und trotzdem spüren sie es, wenn unmittelbar in der nähe sowas wie einkaufszone u.bahn oder autobahn ist ... viele können auch schon kurze krasse eindrücke, wie einen einkauf oder ähnliches sehr schwer verarbeiten, aber es nütz ja nix ... man muss halt mal raus wo leute unterwegs sind und autos fahren - mein tipp ist geduld und etwas durchaltevermögen, mit der zeit lässt das nach - ganz sicher!
cupi
cupi | 19.10.2009
6 Antwort
@Yvetta
ja genau so ist es bei meinem auch ... ich hab auch immer das Gefühl er will sich gegen das einschlafen wehren, damit er ja nichts verpasst ... mein Mann wechseln uns auch immer ab ... lächel ... aber manchmal sind das echt üüüble Nächte ... da kommt er einfach nicht zur Ruhe ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2009
7 Antwort
PS:
Ich lasse meine Kleine sonst nie schreien, aber das ist abends schon fast wie ein Ritual, i lege sie hinein, drehe das Mobile auf, wenn die Musik aus ist, schreit sie, weil sie ihren Schnulli verloren hat, da kriegt sie ihn gleich wieder, etwas später meldet sie sich nochmals wegen dem Schnulli, da warte ich eben 5 min, dann schläft sie meistens danach, wenn nicht, warte ich beim nächsten Mal noch ein paar Minuten länger und dann schläft sie spätestens dann. Ich habe auch in dem Buch: Das glücklichste Baby gelesen, dass die Babys das Schreien am Abend oft brauchen, weil sie damit Tagesinhalte verarbeiten bzw. einfach Spannungen abbauen müssen, deshalb beginnt die Unruhe und das Schreien oft erst Abends und nicht tagsüber, wo eigentlich mehr los ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2009
8 Antwort
@Angel0808
naja so problematisch isses bei uns nich. yasmine schläft schon durch seit sie 3 wochen alt is. das erleichtert natürlich, wenn der tag mal stressiger is. aber tasgüber und abends vorm schlafen gehen quengelt sie immer vorm schlafen. nen anderen tipp als das wiegen und nuckel hab ich leider nicht ... aber das ändert sich noch - haltet durch
Yvetta
Yvetta | 19.10.2009
9 Antwort
@cupi
na das hört sich ja interessant an..Danke für deine Antwort ... da könnte wirklich was dran sein ... wir wohnen in einem Ortsteil von Schweinfurt 10 Minuten und wir währen in der City ... naja und sie blöde Autobahn is auch gleich um die Ecke wenn wir spazieren laufen würden wir nach einer halben Stunde geradeaus laufen gleich an dieser stehen ... das blödeste hier ist..gleich gegenüber von uns ist ein Umspannwerk ... womöglich ist es deswegen! ... oh man mein armes Schätzchen ... oh man wir sollten hier echt wegziehen ... wollten noch bis nächstes Jahr warten..aber dann bloß weg hier ... hab ja nur negative Einflüsse hier ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2009
10 Antwort
@_Carmen_
das hab ich mit von meiner Hebamme auch schon gehört, das manche Babys das schreien am abend zum verarbeiten vom Tag brauchen ... aber meist ist der Tag echt nicht spannend abgelaufen oder das was neues gewesen währe..trotzdem bäumt er sich so auf ... und immer nur vorm Abendschlaf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Säugling kommt alle 2 Stunden!
07.12.2013 | 18 Antworten
Was tun gegen Schweißfüße beim Kind?
05.11.2012 | 7 Antworten
Blaue, kalte Finger und Hände bei Baby
24.02.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading