⎯ Wir lieben Familie ⎯

Heuschnupfen mit 1 1/2 Jahren?

fynnseinemami
fynnseinemami
13.04.2009 | 2 Antworten
Hallo ihr lieben, .. erstmal schöne Ostern..

Kennt sich jemand damit aus, .. ist ja Hammer Wetter draussen, .. allerdings blüht auch alles und mein Sohn hat leicht geschwollene Unterlieder, gerötte Augen und niesst, nicht ständig aber häufig.. sieht für mich nach Heuschnupfen aus, sein Vater hat ihn und ich auch.. wäre ja nicht untypisch..
nur jetzt schon? ..und wie kann ich ihm helfen was Juckreiz in Augen und Nase angheht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja jetzt schon
allergien kommen und gehn wann sie wollen, da hat man keinen einfluss drauf, geh doch mal mit ihm zum KiA, der kann ihn testen auf was genau er reagiert und ihm eventuell antihistaminika verschreiben . ihr solltet wenn es so ist auch über eine desensibilisierung nachdenken, das dauert zwar ne weile ist aber wirklich sehr effektiv, dein KiA wird dich da informieren können . lg
ich85
ich85 | 13.04.2009
2 Antwort
..Danke
.. Kinderarzt werde ich morgen auf jeden Fall aufsuchen. armer Zwerg, .. mach mir nur Sorgen das er völlig durchdreht wenn wir heut zu den Grosseltern fahren.. aber vielen Dank für die Hilfe, .. kann der Arzt das schon testen, . ? und auf was genau??
fynnseinemami
fynnseinemami | 13.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Eigenurin gegen Heuschnupfen
01.06.2014 | 10 Antworten
Heuschnupfen in der Schwangerschaft
01.04.2014 | 6 Antworten
Schwanger mit 39 Jahren ! Wer noch ?
09.09.2013 | 21 Antworten
Calcium gegen Heuschnupfen?
16.06.2013 | 8 Antworten
Schwangerschaft und Heuschnupfen
01.04.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x