⎯ Wir lieben Familie ⎯
  • Fragen
  • Gesundheit
  • Babyalter
  • Hi wenn meine Tochter beim ersten mal bei der 6fach Impfung kein Fieber bekommen ist es den auch so bei der 2 6 fach impfung?

Hi wenn meine Tochter beim ersten mal bei der 6fach Impfung kein Fieber bekommen ist es den auch so bei der 2 6 fach impfung?

sandra23
sandra23
12.03.2009 | 17 Antworten
ich bin so wie so am überlegen ob ich sie impfen lasse meine Tochter hat zwar kein Fieber bekommen aber dafür hat sie eine Woche lang wirklich bitterlich geweint und ich weiß noch nicht mal warum was meint ihr soll ich sie impfen lassen oder die weck lassen weil sie ja eine Woche lang nach der spritze geweint hat und ich meine sie hat die eine 6fach Impfung ja gehabt ist die 2 den so notwendig achso meine Tochter ist 13Wochen alt
lg sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
eigentlich
ist die zweite impfung von der verträglichkeit besser und mein sohn macht alle impfungen durch, meine bekanntin ist krankenschwester auf der kinderstation, sie behandeln die folgeschäden durch krankheiten weil die muttis die kleinen nicht geimpft haben .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2009
2 Antwort
also
wir hatten beim ersten mal kein fieber und beim 2tn mal auch nicht!Und auch sonst nichts! Vielleicht hatte sie ja auuch zur selben zeit einen wachstumsschub!?!?! Wenn man die 2te nicht macht, war dann nicht die erste umsonst also bin mir nicht sicher aber würd ich jetzt mal denken!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 12.03.2009
3 Antwort
würde impfen lassen
mein kleiner hatte nach der 1. impfung leichtes fieber und bei den folgenden garnichts. ich hab auch von keinen anderen müttern gehört, dass die kinder die impfungen besonders schlecht vertragen hätten. ich würde dir auf jedenfall zum impfen raten. wird ja nicht umsonst von den ärzten bzw. offizieller seite auch empfolen.
burzelchen
burzelchen | 12.03.2009
4 Antwort
Die Impfungen sind so ausgelegt
dass die Wirkung wirklich erst eintritt, wenn sie auch die volle Dosis bekommen hat. d.h. wenn du sie nicht nochmal impfen läßt, dann hättest du ihr auch die erste ersparen können, denn dann ist die Wirkung gleich null. Außerdem weißt du ja nicht, ob das nicht zufall war. Vielleicht hatte sie da z.B. grad einen mentalen Wachstumsschub oder sonst irgendwas. aber wo du sicher sein kannst, dass sie wirklich weinen wird , das ist, wenn sie die Krankheiten dann bekommt, weil sie die impfung nicht hat!
elvira14
elvira14 | 12.03.2009
5 Antwort
lass sie bloß impfen
lieber eine woche ein weinendes baby als dann ein schwer krankes baby.viele krankheiten gegen die geimpft wird, können böse sachen wie hirnhaut-entzündung und sowas auslösen. also was ist dir da lieber? ein quängliges baby oder ein schwer krankes kind?
jule1988
jule1988 | 12.03.2009
6 Antwort
Hallo
eine impfung ist nur dann wirkumgsvoll wenn sie vollständig ist. Meine Meinung Impfen ist lebenswichtig. Stell dir vor sie bekommt Keuchsuten oder Kinderlähmung? Ich würde sie impfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2009
7 Antwort
ja
das ist unbedingt notwendig. Nur die erste Impfung würde dein Kind nicht vor diesen Krankheiten schützen, dann wär es quasi "umsonst". Und mein KiA hat gesagt, die zweite 6fach Impfung wird in der Regel besser vertragen als die erste. Bei meinem Kleinen wars auch so: bei der ersten Impfung hat er 38, 0 Fieber und bei der zweiten nur 37, 5. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 12.03.2009
8 Antwort
Ist es nicht notwendig
so wie zB bei der Zeckenimpfung, dass der vollständige Schutz erst nach der "letzten Runde" vorhanden ist? Kann es nicht sein, dass es Zufall war, dass sie grad diese Woche weinte? Mein Kleiner hat die zweite 6 fach gleich problemlos vertragen, wie die Erste. Kein Fieber nur etwas abgeschlagen.
ziggi72
ziggi72 | 12.03.2009
9 Antwort
lass sie impfen
deine kleine packt das schon .
Engerl
Engerl | 12.03.2009
10 Antwort
Impfungen
Lass sie ja impfen und zwar alle Impfungen, die vom Arzt und Gesundheitsamt empfohlen werden, da sie gegen Kinderkrankheiten usw sind. Meine Tochter hat aus die FSME und ich werde sie noch gegen Mynengitis impfen lassen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2009
11 Antwort
es ist notwendig
meiner hat garkeine anzeichen gezeigt bei den 6 fach impfen. das dein schatz geweint hat kann auch zb schub gewesen sein oder was andres. Sorry aber jede mutter die ihr kind nicht impfen lässt ist verantwortungslos. So und jetzt haut drauf
Mamajustin
Mamajustin | 12.03.2009
12 Antwort
:)
gebe Mamajustin voll und ganz recht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2009
13 Antwort
ICH hau sicher nicht drauf
Wenn ich bedenke, dass die Impfungen sogar gezahlt werden und mütter überlegen dann auch noch, obwohl die Krankheiten lebensbedrohlich sein können, da könnte ich aus der Haut fahren. Es wäre ja nicht mal eine Überlegung, wenn es was kosten würde. Für das leben meines Kindes wäre es mir das ja wohl wert. Aber noch dazu kostenlos?!?!?!? Das versteh ich absolut nicht - sorry!
elvira14
elvira14 | 12.03.2009
14 Antwort
ist nicht persönlich gemeint
du fragst ja wenigstens und nimmst es sicher auch an! Aber manche glauben ja wirklich, dass sie ihren Kindern mit Nicht-Impfen noch was Gutes tun!
elvira14
elvira14 | 12.03.2009
15 Antwort
Bei meiner Kleinen
war die erste Impfung auch viel schlimmer als die zweite. Bei der zweiten hat sie einfach zwei Tage viel geschlafen und dann war es gut. Kein Fieber, keine Heulerei, was ich bei der ersten Impfung hatte. Natürlich musst du alle drei Impftermine wahrnehmen. Wenn du nicht alle Impfungen machst, dann ist der Schutz nicht gegeben. Dass deine Tochter eine ganze Woche durch den Wind war, kann aber auch mit einem Schub zusammen gehangen haben. Das muss nicht von der Impfung gekommen sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2009
16 Antwort
Das deine Maus geweint hat
ist mit Sicherheit nicht so schlimm als wenn sie diese Krankheiten bekommt! Es ist notwendig zu impfen . dein Kind wird es unbeschadet überstehen! Nur zum Nachdenken: wir haben hier eine Nachbarsfamilie die haben ihre Kinder nicht geimpft . nun ist die jüngste mit einem Jahr verstorben . an einer Hirnhautentzündung ausgelöst durch Meniokokken . das ist ebenfalls eine Impfung die die Stiko empfiehlt! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 12.03.2009
17 Antwort
...
1. du kannst globuli dazu geben - frag deinen doc - bei meinem doc werden die nach nachfage dazu gegeben 2. du musst damit du deinen impfstatus erreichst 3 mal impfen lassen bei der 6-fach impfung . dann kannst du diesen titer bestimmen lassen musst du selber bezahlen und der bestätigt dir fast sicher, dass der impfschutz da ist . dann kannst du zumindest die 4. impfung weg lassen und hast vollen impfschutz beim kind . lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
fieber erst 2 wochen nach der impfung?
10.11.2010 | 5 Antworten
fieber nach 6-fach impfung,
19.08.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x