Kind beißt Holz beim Bettgitter -Laufgitter an! Was tun?

Wissensdurstige
Wissensdurstige
15.02.2009 | 3 Antworten
Hallo,

unsere Süße (1. Jahr) beißt ständig das Holz von seinen Bettgitter an. Dadurch löst sich leider langsam Holzfassern ab, außerdem bin ich mir nicht wirklich sicher das es gesund ist wenn sie dieses Holz ist.
Nun bin ich am Überlegen was man an den Gittern vom Bett und vom Laufgitter ranmachen könnte. Sodas unsere Kleine daran kaut. Es sollt aber etwas sein das sich nicht so leich zerteilen lässt.
Ich hoffe ihr habt vielleicht eine Idee die sich umsetzen lässt. Vielen Dank schon mal jetzt für eure hilfe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
es gibt dafür spezielle überzüge, bzw schützer aus silikon. die werden darübergemacht und schon nix mehr mit zerkauen
janine80
janine80 | 15.02.2009
2 Antwort
*g*
das hat meiner auch gemacht laufgitter is schon lang weg haben es durch ein reisebett ersetzt und an seinem bett im zimmer macht er es auch nimmer weil er ja jetzt laufen kann und ihn das nimmer interesiert
Snoopy1985
Snoopy1985 | 15.02.2009
1 Antwort
Holzesser
Hallo, das kennen wir auch, nur bei uns war es der Laufstall, hab mich am Anfang gewundert was mit dem Laufstall passiert ist bis ich ihn dabei erwischt habe. Er hat das ao mit ca. 10 Monaten angefangen - war auch die Zeit wo bei uns die meisten Zähne gekommen sind. Jetzt mit 12 Monaten macht er das gar nicht mehr. Drück dir die Daumen das sich das auch bei euch bald erledigt hat, ich hatte nämlich voll Angst das er sich am Holz verletzt bzw. man weis ja nicht genau wie das Holz behandelt wurde. Er hat jedenfalls keine Schäden davon getragen. Drück dir die Daumen LG alex
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Kind beißt
16.05.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading