Plastikteilchen verschluckt

Nearingfate
Nearingfate
05.01.2009 | 16 Antworten
Hallo,
meine Kleine ( 8 Monate) hat vorhin in einem Bruchteil einer Sekunde ein Stück Plaste (von der Klappe einer Fernbedienung, ca. Fingernagel groß so 1cm x 0, 5 cm .. keine Ahnung wie sie dran gekommen ist und wie sies geschafft hat) verschluckt. SIe fing fürchterlich an zu husten udn zuw einen. Habe sie dann über meien Beine gelegt und sie Kopf über Husten lassen etc. Das Teilechen kam nich mehr raus. Nehme an das sie es verschluckt hat.
Sie war aber gleich wieder super drauf. Spielte, lachte und robbte wie immer. Also alles ganz unauffällig. Das einzige was war, sie hustet ab und zu noch 1 -2 mal, was ich mir aber auch denken kann, dass es einfach von dem ganze gehuste davor kam. Rauher Hals un so.
Ich wollte mal Fragen, ob jemand Erfahrungen bei diesem Thema gemacht hat? Kam das Teilchen wieder ganz alleine raus? Wart ihr beim Arzt?

Werde morgen meinen KA mal anrufen, sicher is sicher. Es scheint ihr im Moment super zugehen. Sie schläft ganz friedlich :)

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
...
Erstmal Danke für die zahlreichen Antworten. Ich werde morgen den Kinderarzt erstmal anrufen, ich denke nicht dass es irgendwo hängt oder sonstwas. Sie hat nach der ersten Aufregung sofort wieder gespielt, gelacht udn faxen gemacht. Sie hat ganz normal Abendbrot gegessen und schläft wie ein Engelchen. Keine auffälligen Atemgeräusche oder Sonstiges. Das ich ins Kh fahre, falls etwas heute nacht nicht mit ihr stimmt, versteht sich von selbst. Wünsche euch noch einen schönen Abend. LG
Nearingfate
Nearingfate | 05.01.2009
15 Antwort
@ Liselsmama
Da hängt nix ... das Kind hat gespielt und ist net blau angelaufen
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.01.2009
14 Antwort
Keine Panik - der kommt hinten wieder raus .... irgendwann in den nächsten 24 Stunden
Da brauchste jetzt nicht panisch ins KH fahren ... Kinder verschlucken sooft etwas und es kommt wieder raus ... es ist nicht scharfkantig und hat auch keine Widerharken ... also wirst Du es vermutlich morgen in der Windel wiederfinden LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.01.2009
13 Antwort
hi also
ich würde an deiner stelle vielleicht jetzt noch mal im kkh fragen und wenn die meinen bis morgen beobachten die werden es wissen das sind fachkräfte. aber spätestens morgen würde ich beim kinderarzt anrufen. und bring deiner klein am besten schnell bei das egal was man im mund hat das sie das abgiebt. bei lukas haben wir das jetzt gut drin er ist jetzt aber auch schon 18 monate und er gibt alles ab wenn er mal zu viel im mund hat auch und das muss dann immer einer abnehmen sonst wird er sauer
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 05.01.2009
12 Antwort
Ich würde schnellstens ins KH fahrn und sie da untersuchen lassen.
Kann sein, dass das Teilchen noch wo hängt und in die Linge rutscht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
11 Antwort
hallo
ja am besten ruf da mal morgen an..mein sohn hat letztes jahr ein geldstück verschluckt..panik sag ich dir..habe beim doc angerufen und da meinten die innerhalb von 7 tagen muß das teil wieder draussen sein..war es dann aber nicht..dann zum kh, röntgen, das geldstück lag gott sei dank schon außerhalb des magens..die gesagt innerhalb von 10 tagenmuß es ausgeschieden sein..das geldstück kam dann an dem tag raus wo wir wieder zur klinik gemußt hätten...also es kann bis über 14 tage dauern bis was rauskommt..mein sohn war da aber schon drei jahre alt..deswegen rat ich dir es morgen beim doc mal abzuklären ..alles gute der kleinen! lg monika
flitz
flitz | 05.01.2009
10 Antwort
Verschluckt
Ich würde an deiner stelle sofort ins Krankenhaus fahren zur NOTFALLKINDERKLINIK oder anrufen bei Notarzt
Patrice14
Patrice14 | 05.01.2009
9 Antwort
hab gelesen
in dem fall soll man sofort ins kh poder zum doc... sicher is sicher!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
8 Antwort
oh siehst mal die kleinen nehmen alles in den mund
wenn es sehr klein war kommt es hinten wieder raus oder gehst lieber zu einem arzt was ich machen würde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
7 Antwort
KH
Also ich will ja nicht unhöflich wirken, ABER wenn mein lütter nen plastikteilchen verschluckt hätte, währe ich SOFORT im KH. Wie du sicher weißt, löst plastick sich NICHT auf also spätestens wenn sie AA macht schreit sie. Mach sie wach und fahre UMGEHEND ins Krankenhaus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
6 Antwort
Ich würde auch gleich zum Arzt gehen
vorallem wenn Nachts was ist, weißt du ja auch nicht ob du es gleich mitbekommst!!! Sie kann es ja auch erbrechen wegen den teilchen und so, will dir keine Angst machen aber ich würde schon in KH fahren, danach gehts dir vielleicht auch besser!!! Lg Jasmin
jazz83
jazz83 | 05.01.2009
5 Antwort
das kommt hinten wieder raus
hab auch mal ne murmel verschluckt die ist hinten wieder rausgekommen
KleineMama85
KleineMama85 | 05.01.2009
4 Antwort
ne
sowas ist mir noch nicht passiert und plastik hat die angewohnheit leider nicht zu rutschen, also wirste wohl mit deinem schnellstens zum Arzt müssen, damit die das wieder rausholen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
3 Antwort
ab...
...zum Arzt
püppi1987
püppi1987 | 05.01.2009
2 Antwort
Hallo
würde trotzdem mal zum Kinderarzt gehen, wenn das Teil scharfe kannten hatte, kann es die Luftröhre oder Speißeröhre verletzen. Lg Meggen
Meggen
Meggen | 05.01.2009
1 Antwort
..........
also ich würd schon zum arzt oder besser ins kh den es kann noch in der luftröhre stecken oder speiseröhre und auch da mit ner schwafen kante es zerreisen
jessi210
jessi210 | 05.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Magnet verschluckt
25.05.2015 | 18 Antworten
Schnuller fast verschluckt
06.02.2013 | 10 Antworten
Pflaumenkern verschluckt!
17.07.2011 | 9 Antworten
Magnet verschluckt
13.12.2010 | 3 Antworten
baby verschluckt sich im schlaf!
29.10.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading