Meridol Mundspülung aus Versehen etwas verschluckt! Schlimm?

Nika5
Nika5
21.06.2010 | 4 Antworten
Ich benutze täglich Meridol, das darf man auch während der ss benutzen, nur ollte man es natürlich nicht schlucken. Ist mir aber heute aus Versehen passiert, hab mich verschluckt und da wars geschehen. Muss ich mir Sorgen machen? Wirkstoffe sind Aminfluorid und Zinnfluorid.

LG Anny 24.ssw

LG Anny 24.ssw
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hi
verschlucken ist nicht schlimm, habe aber von meiner Kollegin gehört, zahnmed. Prophylaxehelferin, das Meeridol Wehen auslösen kann. Ich habe Listerine in der SS ganommen. Frag mal bei deinem ZA nach...
Marlenmaus
Marlenmaus | 21.06.2010
3 Antwort
Keine Panik
Gerade Meridol ist in der SS super...im schlimmsten Fall würde es Dir schlecht ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
2 Antwort
Quatsch,
sonst dürfte es erst gar nicht in den rachenraum.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
1 Antwort
Glaube nicht
dass du dir Sorgen machen musst, wegen ein mal verschlucken....trinken solltest du das Zeug natürlich ncht. Überleg mal, was manch andere Mütter ihren Kleinen antun...Rauchen etc... Vor allem...was willst du tun? Kannst es ja wohl kaum wieder hoch***en. Ist mir auch manchmal passiert und meine Kleine kam völlig gesund zur Welt.
chilicat
chilicat | 21.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Magnesium aus Versehen zuviel genommen
03.07.2010 | 3 Antworten
Meridol Mundspülung
09.05.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading