7 Tage überfällig Test mit Morgenurin war negativ?

fee567
fee567
14.03.2020 | 6 Antworten
Hallo Mamis
Ich wollte nochmal eine ganz andere Frage stellen .Für manche die es nicht mitbekommen haben ich habe Anfang Februar die Pille danach genommen und bin jetzt 7 Tage überfällig. Das ist insgesamt das zweite Mal das ich die Pille danach genommen habe . Beim ersten mal ging es gut jetzt aber beim zweiten Mal bin ich mir nicht sicher .Ich habe insgesamt 3 Tests gemacht .Den ersten eine oder sogar 2 Wochen nach dem Unfall und der Einnahme, und den zweiten am 2 Tag meiner fälligen Periode . Alle waren negativ. Ich muss dazu sagen wir verhüten nur mit Kodom uns ist eine Panne passiert wir haben es sofort gemerkt und es waren höchstens Lusttropfen die in mich gelangt sind .Die Pille habe ich 15 Stunden nach der Panne genommen es war die Ellaone .Genau jetzt ist meine Frage .Ich habe den 3 Test am Freitag gemacht .Bin morgens aufgestanden habe direkt Morgenurin in einen verschließbaren Becher gemacht und eine halbe Stunde darauf den Test von Clearblue.Er war negativ ! Ich bin mir nicht sicher ob die beiden Tests davor ein eindeutiges Ergebnis liefern konnten weil ich auf Diät war und ganz viel Wasser am Tag getrunken habe .Natürlich könnte es auch sein dass es einfach zu früh war .Jetzt allerdings habe ich frischen Morgenurin genommen und meine Mens war am Freitag 7 Tage überfällig . Was denkt ihr ? Ich meine jetzt wäre das Ergebnis ja schon sichtbar vorallem mit unverdünnten Morgenurin oder ? Mache mir immer noch einen riesen Kopf darüber die bleiben einfach aus .Sollten die bis Mitte nächster Woche nicht kommen fahre ich zum Arzt. Wäre aber schön wenn manche mir ihre Meinung dazu schreiben könnten .Ob der Test jetzt ausschlag gebend sein könnte oder nicht oder ob es trotzdem sein könnte das ich schwanger.Ich zerbreche mir den Kopf darüber.
Lg Danke euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
7 Tage nach ausbleiben der mens sollte ein richtig benutzter test durchaus ein genaues Ergebnis liefern. Ich würde einen Arzt konsultieren
xxWillowXx
xxWillowXx | 14.03.2020
2 Antwort
wenn Du die Pille danach genommen hast , hast Du anschließend eine Abbruchblutung gehabt ?....ansonsten kann es länger dauern , bis der Zyklus sich wieder eingespielt hat....wenn Du Dir unsicher bist , dann mach einen Termin beim FA ...irgendwann wird jeder Test positiv und irgendwann sieht man im Ultraschall zumindest eine Fruchthöhle...Alles Gute...
130608
130608 | 14.03.2020
3 Antwort
Es kann Dir hier keiner sagen ob Du doch schwanger bist oder nicht. Wäre alles reine Spekulation und das würde Dir nicht helfen. Mach einen Termin bei Deinem FA aus und lass es nachkontrollieren. Dann hast Du auf jeden Fall eine sichere Diagnose und brauchst Dir nicht mehr den Kopf zu zerbrechen. Auch wenn "nur" Lusttropfen in Dich gelangt sind beim GV können diese ja schon ausreichen. Aber normalerweise hätte der Test bei 7 Tage Überfälligkeit im Falle einer Schwangerschaft anzeigen müssen. Die "Pille danach" kann - wie ich schon im anderen Thread geschrieben habe - den Zyklus komplett durcheinanderbringen und es kann sogar sein, daß die Periode mal komplett ausbleibt. Was jetzt für die Überfälligkeit/das Ausbleiben verantwortlich ist kann aber nur Dein FA feststellen. Ich drück die Daumen, daß alles gut ist und sich die Periode nur verschoben hat.
babyemily1
babyemily1 | 14.03.2020
4 Antwort
Hallo Mamis. Ich weiß nicht ob es vielleicht jemanden interessiert aber ich wollte mal berichten. Ich habe meine Regel bekommen ! Ich hatte am Dienstag einen Termin und am Dienstag waren die dann auch da.Ich muss dazu sagen ich war unglaublich skeptisch und habe schon ganz fest angenommen das ich schwanger bin. Ich war die letzte Zeit unglaublich traurig und nah am Wasser gebaut . Das ist normalerweise nie der Fall eher das Gegenteil wenn ich meine Regel bekomme .Naja es gab viele Gründe warum ich mir selbst Panik gemacht habe , aber so lange war ich wirklich selten ich glaube sogar nie überfällig .Auch meine Haut hat meine Periode diesen Monat sehe mitgenommen. Es ist eine Katastrophe was bei mir im Gesicht momentan passiert. Aber trotzdem bin ich letztendlich froh das ich sie bekommen habe.Ich freue mich auch auf meinen Termin Ende April .Diesen Monat hat es mir noch mal gezeigt das ich auf gar keinen Fall nochmal schwanger werden möchte .Also ich danke euch für eure Unterstützung . LG
fee567
fee567 | 20.03.2020
5 Antwort
Da hast Du dann ja wirklich nochmal Glück gehabt. Kleiner Tipp noch am Rande wg. Corona: Ich würde mich an Deiner Stelle im KH nochmal genau erkundigen ob die OP bzgl. der Sterilisation auch durchgeführt wird. Da im Moment ja alle nicht wirklich lebensnotwendigen OP´s ausgesetzt bzw. verschoben werden kann es durchaus sein, daß auch diese OP dann erstmal nicht vorgenommen werden wird. Dann würde ich lieber nochmal einen Termin beim FA machen und doch auf andere Verhütungsmittel so lange zurückgreifen Ist echt nicht böse gemeint und nur ein guter Rat . Bleib gesund und alles Gute.
babyemily1
babyemily1 | 20.03.2020
6 Antwort
ich denke die momentane Situation belastet auch die Psyche....so wie babyemily schon schrieb , vielleicht zur Überbrückung bis die Sterilisation statt findet auf andere Verhütungsmittel zurück greifen ...? da wäre ja die Zeit einfach nur begrenzt...Du hast ja sicherlich mit dem Arzt gesprochen ...Alles Gute...
130608
130608 | 25.03.2020

ERFAHRE MEHR:

6 Tage überfällig, Test aber negativ
28.06.2016 | 6 Antworten
2 Tage überfällig SS Test NEGATIV
17.06.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading