Mutter-kind-Kur

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.07.2010 | 7 Antworten
Hey hat jemand Erfahrungen mit Mutter-kind-Kuren? w
Wollte eigentlich keine machen wegen der Arbeit da ich nur befristet eingestellt bin, jedoch ist mein Kind so oft Krank das ich auch so wohl leider nicht verlängert werde, und so hab ich vielleicht hoffnung das es dann besser wir. Ich weiß das es heißt das in erster Linie die Mutter bekurt wird, das würd auc passen da meist wenn mein kleiner Krank ist ich auch immer hurra schreie. :-( Leider! Ich geh Vollzeit arbeiten und hab zusätzlich noch ne stunde fahrtweg hin und zurück kann leider nicht Teilzeit arbeiten und mein Mann arbeitet im Schichtdienst bei der Polizei da kann ich mich nie darauf verlassen das er pünktlich kommt, im gegenteil wenn er es mal ist dann bin ich ganz überrascht. sorry ist doch etwas mehr geworden ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Klinik Nordseedeich
Hallo kann dir die Klinik Nordseedeich in Friedrichskoog empfehlen, ist sehr schön dort. Aber es kommt ja auch auf die Erkrankungen an, in welche Klinik man gehen sollte. Alles gute
cloedy
cloedy | 26.07.2010
6 Antwort
AOK
meine tocter war 6jahre alt und hatte neurodermitis und herzschmerzen! und ich wollte unbedingt abnehmen!!! ein antrag und sofort bewilligt, ich konnte mir aussuchen wohin und wann es mir passen würde.
Trine85
Trine85 | 26.07.2010
5 Antwort
juhu du machst auch eine??
habe auch eine beatragt, mal sehn wann die unterlagen kommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
4 Antwort
@Trine85
bei welcher KK bist du? Wie alt war deine Maus? mit welcher Begründung habt ihr die kur bekommen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
3 Antwort
@linak
hey ich möchte nicht aufhören zu arbeiten, ich liebe meinen kleinen Schatz über alles auf der welt, aber nur zuhause könnte ich nicht bleiben, aber so ist es auch zu viel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
2 Antwort
juni 2008
waren meine tochter und ich auf kur, würde ich immer wieder machen !! es war sehr schön mein kind redet immer noch ganz viel davon, wir haben sooo viel zeit für uns gehabt und doch hatte auch jeder zeit für sich! ich bekam massagen, bewegungbäder, bastelvormittage usw usw... meine tochter ging morgens in kindergarten, nachmittags gab es immer was anderes, mal sind sie zu denn seehunden gefahren oder sind ins kinderschwimmbad und viele andere sachen... oder wir sind einfach zusammen ans meer, ins dorf oder radfahren. wir haben so nette mamis kennen gelernt! rede mit deiner krankenkasse, dann kannst du die aussuchen wohin und wann... lg
Trine85
Trine85 | 26.07.2010
1 Antwort
mutter kind kur
habe ich leider keine erfahrung, abe rwarummussst du so viel arbeiten wenn dein kind immer krank ist, ich finde eine mama gehört zu den kindern nachhause, weil die kleinen uns fest brauchen, ich wünsche dir alles gute lg
linak
linak | 26.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Mutter-Kind-Kur: hilft das wirklich?
01.06.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading