Vormilch aus Brust trotz Abstilltabletten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.07.2009 | 4 Antworten
Hallo,

ich hatte vor 4 Wochen Geburt und habe Abstilltabletten bekommen, danach waren meine Brüste auch kleiner geworden und taten nicht mehr weh. Ich bin nicht mehr schwanger und meine Hormonwerte sind auch gesunken und ich hatte schon meine erste Regel wieder. Seit gestern tun aber die Brüste wieder weh und sind größer und heute früh hatte ich große Flecken auf dem Bettlaken und es kommt solche Vormilch aus meinen Brüsten auch wenn ich die Brustwarzen drücke.
Wie kann das sein das mein Körper jetzt erst stillen will obwohl er merkt durch die erste Regel das ich nicht mehr schwanger bin?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Kann schon noch sein.Mein Kleiner ist über 17 Monate, habe nur eine Woche gestillt und hab das jetzt noch ab und zu.Aber kannst ja zur sicherheit morgen beim Fa anrufen. Lg
loewenmami2008
loewenmami2008 | 26.07.2009
2 Antwort
hallo
ich würde damit mal zu deinem FA gehen wieso das noch ist den ich habe ja deine vorgeschichte gelesen was mir sehr leid tut. ich hatte damals auch abstilltabletten bekommen und habe milch einschuss bekommen habe dann andere bekommen ... deshalb geh morgen mal zu deinem FA oder ruf da am besten an glg
cherry1982
cherry1982 | 26.07.2009
3 Antwort
Meine Cousine
hatte genau das gleiche problem, probiere es mal mit Salbeitee. Bei ihr hat es supi geholfen :)
werdendemami93
werdendemami93 | 26.07.2009
4 Antwort
danke
für die antworten. ich werde gleich morgen zum arzt gehen, denn ist schon komisch wirklich nach meiner vorgeschichte das mein körper jetzt stillen will. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009

ERFAHRE MEHR:

keine vormilch mal aus interesse
31.10.2011 | 14 Antworten
Soviel vormilch normal?
21.12.2010 | 6 Antworten
Kind verweigert linke Brust
30.10.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading