Durchschlafen? Fehlanzeige!

zissi79
zissi79
10.02.2009 | 8 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

ich brauche dringend einen Rat. Meine Tochter (gerade 1 Jahr geworden) macht die Nacht zum Tag. Sie schläft zwar gut ein aber bis dato nicht durch. Ich bekomme ca. 2-3 Std. Schlaf in der Nacht und bin langsam kein Mensch mehr ;-((. Die Ärzte können mir nicht weiterhelfen. Weder Virbucol, Bachblüten noch Seda-Plus schlagen in keinster Weise an. Hab auch das Schlafprotokoll aus einem Buch ausprobiert. Aber nix! Ich bin absolut ratlos. Hat jemand vielleicht noch einen Tipp für mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Könnst du sie vieleicht später zu Bett bringen,damit du auch genug Schlaf bekommst?
...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
7 Antwort
...
Also sie schläft nachts vielleicht 7 Std. und mittags eine Stunde. Ich denke zuviel Schlaf ist nicht das Problem. Sie ist auch völlig gesund. Kein Schnupfen o.ä. Sie schläft aber auch nur in ihrem Bett. Hab auch schon versucht sie mit zu uns ins große Bett zu nehmen... nix!!! Hab sie auch bissl 'schreien' lassen, aber das artet dann völlig aus ;-(( Achja, und trinken mag sie aber auch nix ...
zissi79
zissi79 | 10.02.2009
6 Antwort
hallo
besorg dir mal das buch "jedes kind kann schlafen lernen", aber man muß wirklich bereit sein wie im buch beschrieben dem kind beizubringen ein und durch zu schlafen. ich habe das buch aber bis heute nicht bereit, mein süsser macht mir in der nacht auch alle halbe stunde den schlaf zu ende. alles gute lg mona
Mock
Mock | 10.02.2009
5 Antwort
Also das Rezept
fürs Durchschlafen muß mir auch einer verraten... und ich bin mir ziemlich sicher, daß es nun mal solche Kinder gibt, die einfach nicht so viel Schlaf brauchen... Aber ich geb Dir trotzdem den Rat, immer stur den immergleichen Tagesablauf beizubehalten, also viel Routine und verläßliche Zeiten. Tja nachts alles schön leise, ganz wenig Licht... gibst Du nachts Getränke?
Kaddi13
Kaddi13 | 10.02.2009
4 Antwort
Wie lange schläft sie denn
tagsüber? LG
Maxi2506
Maxi2506 | 10.02.2009
3 Antwort
Durchschlafen Fehlanzeige
Schläft denn Deine Tochter auch tagsüber? Wenn ja, wie lange? Ist sie denn tatsächlich unruhig oder will sie einfach nicht so recht? Meine Tochter hat das mal auch eine Zeit lang versucht, aber irgendwann habe ich sie dann auch etwas länger weinen lassen. zwar bin ich ab und an noch zu ihr gegangen, um ihr zu zeigen, dass ich noch da bin und sie nicht alleine lasse, aber dann - nach ca. 3 Nächten - hat es prima geklappt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
2 Antwort
Wie lang ist sie denn wach?
Wo schläft sie?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
1 Antwort
Tagesschlaf?
Und wieviel schläft Deine Kleine tagsüber?
cosi68
cosi68 | 10.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Durchschlafen !
18.06.2013 | 27 Antworten
Durchschlafen mit 3,5 Jahren
22.10.2012 | 10 Antworten
wie definiert ihr durchschlafen
10.02.2011 | 10 Antworten
Durschlafprobleme!
20.12.2010 | 7 Antworten
17 Monate-durchschlafen?
17.11.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading