Blutungen und Schmerzen nach dem Einsetzen der Hormonspirale

ries210
ries210
31.12.2008 | 2 Antworten
Hallo,
hat jemand Erfahrung mit dem Einsetzen der Hormonspirale?
Vor 5 Wochen habe ich mir die Hormonspirale einsetzen lassen. Seit dem habe ich die ganze Zeit Blutungen, mal nur so ein wenig geschmire, mal eine leichte Blutung und ich habe auch immer wieder Schmerzen wie bei der Regelblutung.
Kennt das jemand? Ist das normal?
liebe Grüße und einen guten Rutsch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Also ich hatte auch eine ganze Zeit lang
immer wieder Geschmiere zwischendurch, zusätzlich zur normalen Mens. Und schlimme Unterleibs- und Rückenschmerzen. Mit den Blutungen hat sich´s nach nem guten Jahr komplett erledigt gehabt. Da kam garnichts mehr. Seitdem ich sie mir im Oktober wegen der andauernden Schmerzen nach knapp 2 Jahren hab ziehen lassen, sind diese wie weggeblasen. Gut, die erste Mens war grausam, aber die 2. kam ja gleich schon nimmer. Unser Babyversuch hat also superschnell geklappt. Wünsche dir viel Glück mit der Mirena. Es pendelt sich Alles nach gewisser Zeit ein.
Mrs_Oluseyi
Mrs_Oluseyi | 31.12.2008
1 Antwort
Hormonspirale
Bei der Hormonspirale kannst Du leider nie genau sagen, wann Du eine Blutung bekommst. Bei den meisten Frauen hat es sich nach einem halben Jahr aber auf garkeine oder nur ab und zu Schmierblutungen eingependelt. Aber die ganze Zeit Blutungen finde ich schon ungewöhnlich. Schmerzen solltest Du eigentlich auch keine haben, die hat man vielleicht die ersten 2 Wochen, aber danach?! Ich würd den FA fragen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Erfahrungen mit Einsetzen der Mirena
27.05.2015 | 12 Antworten
Schmerzen nach Einsetzen von Mirena
17.08.2013 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading