Wieso ist meine Schwiegermutter in Spe so eine Hexe?

aljasa
aljasa
04.04.2014 | 14 Antworten
Hallo erstmal, ich bin neu hier :)
Vielleicht werdet ihr gleich rauslesen warum ich mich hier ausjaule und nicht bei Familie oder Freunden... es geht darum:
Vor ca einen Jahr lernte ich meinen Freund kennen, ich wohnte im Norden und er in Frankfurt. Ich zog nach fast vier Monaten mit meinen beiden Kindern (9 und 3) zu ihm.Allerdingst wohnt er noch bei seiner Mutter, geplant war/ist eigentlich das sie auszieht, weil sie bald in Rente geht und die Miete dieser Wohnung nicht mehr zahlen kann...allerdings haben wir sehr große Schwierigkeiten in Frankfurt eine zu finden, die bezahlbar für sie ist :/
Dazu muss ich allerdings sagen die Dame hat ziemlich hohe Ansprüche was das wohnen angeht...am besten Balkon, Badewanne, große Räume, nah an ihrer noch Arbeitsstelle und am besten umsonst :/

Wir leben also momentan Notgedrungen zu fünft in einer 3 Zimmer Wohnung, dass allein ist schon schrecklich, da ich nicht mal meine Sachen auspacken kann....

Am Anfang war seine Mutter so nett, sie hat gekocht, war immer freundlich und und und....doch seit ca nen halben Jahr dreht die hier immer öfter durch:Wir würden hier alles kaputt machen, an ihre Schränke gehen, ihre Uhren verstellen, ich würde meine Kinder nicht im Blick haben und erzogen wären sie sowieso nicht und es ist angeblich alles dreckig. Gestern sagte sie sobald das Schuljahr zu Ende ist müssen wir gehen.

Das alles ist allerdings der größte Müll den ich je gehört habe, meine Kinder sind sehr wohl gut erzogen(ganz normale Kinder halt, sehr lebhaft aber normal), wir gehen weder an ihre Privaten Sachen bei o.ä. es ist eigentlich genau das Gegenteil, wäre ich nicht würde die Frau in ihrem Dreck ersticken, ich kanns garnicht in Worte fassen wie es hier manchmal aussieht...mit Essen auf dem Boden, Meterdicker Staub überall und und und!Ich mache hier eigentlich alles ....Ihrer Meinung nach aber alles falsch, angeblich sind ihre Töpfe die sie über 30 Jahre hat hab ich alle aber ALLE zerkratzt, eine Tischdecke hat mein Kind ruiniert (ein Tintenfleck ist drauf gekommen), wäre ich nicht wurden wir zu Ostern mit Weihnachtsmann Tischdecke feiern!Und sowieso ist wirklich alles verkehrt nicht mal Waschen kann ich ihrer Meinung nach nicht und ihr Armer Sohn muss ja ständig mit vertrauten T-Shirts raus und ich bräuchte ewig um alles aufzuzählen was bei mir angeblich alles nicht läuft....

Und mein Freund hört sich alles iwie nur an...Ich bin so wütend auf ihn , ich hatte zehn Jahre lang meinen eigenen Haushalt der meiner Meinung schon sehr an perfekt grenzt :) und dann muss ich mir sowas anhören ich kann bestimmt manches noch dazu lernen doch würde ich mich als fähig ansehen einen Haushalt mit zwei Kindern zu führen!!!!

Mein Freund sagt ich muss mich halt nen bisschen mehr anpassen -.- ich dreh so langsam einfach durch und die Frau geht lieber in den Garten anstatt nach Wohnungen zu suchen und mein Freund will hier unbedingt bleiben weil die Gegend so schön ist(ist sie ja auch) aber das ist doch kein Zustand oder???

Danke das ich mich mal auskotzen durfte vielleicht hat jemand einen Tipp wie ich besser damit umgehen kann oder spinn ich evtl und übertreibe????
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Also für mich hört sich das alles vertraut an. Ich habe ähnliches durch, nur mit dem Unterschied, dass mein Mann zu mir hielt, daher drehte es meine schwiegermutter so, dass er nix mitkriegte, wenn sie mich fertigmachte. Nur da hat sie nicht mit mir gerechnet, ich habs ihm erzählt. Nur meine Schwiegermutter lebt seit 4 Jahren nicht mehr.
Goldsternengel
Goldsternengel | 06.04.2014
13 Antwort
Ja ich wäre garnicht erst dort in die wohnung mit eingezogen. Ich würde mir so schnell als Möglich eine eigne Wohnung mit den Kindern suchen - wenn du es dir nicht leisten kannst geht zum amt. Wenn dein Freund möchte kann er ja gerne mit euch dann in die neue wohnung ziehen ansonsten soll er bleiben wo der pfeffer wächst! So würde ich es machen.
2fach-mama
2fach-mama | 06.04.2014
12 Antwort
ansonsten kann ich mich einigen anderen nur anschließen...du bist mit dem wissen, dass ihr da zu fünft in einer so kleinen Wohnung wohnen werdet und der Tatsache, dass es dort schwer is mit Wohnungssuche, dort hingezogen... und wie BLE09 schon schrieb...es wird ja wahrscheinlich ihre letzte Wohnung sein in die sie ziehen wird..das diesbzgl. gewisse ansprüche vorhanden sind, kann auch ich ihr nich verübeln...und wenn ich schon keinen garten habe, so würde ich auch auf jeden fall nen Balkon haben wollen..und ne Wohnung in der im bad nur ne dusche is, würde ich auch nich wollen..auch im alter nich..und ihr wusstet worauf ihr euch da einlasst und das es mit dem verfügbaren Budget schwer werden wird, überhaupt ne vernünftige Wohnung zu finden in der ecke.. du bist mit 2 kindern gekommen und sie soll dafür dann ausziehen, damit ihr ihre Wohnung behalten könnt..unabhängig davon, ob sie sich die als Rentnerin weiterhin leisten könne oder nich, is das nunmal kein schönes gefühl, schon vorher das Feld räumen zu müssen..sie arbeitet ja scheinbar noch, wenns ihr wichtig is, dass die neue bleibe nahe der arbeit liegen soll so musst dus auch mal sehen...und wenn euch das so wichtig is, ihre Wohnung zu übernehmen, würd ich zusehen, dass ich was finde, was ihren wünschen entspricht und schlimmstenfalls zur miete noch was dazupacken, wenn sich nix bezahlbares findet, was auch ihren ansprüchen, die ja nun nich sonst wie hoch sind, gerecht wird so gehört sich das, jedenfalls für mich, innerhalb der Familie einfach.. wärst du nich und er würde nach wie vor bei ihr wohnen und sie könne mit der rente die Wohnung nich zahlen, hätte er ja auch was dazusteuern müssen, um nich umziehen zu müssen
gina87
gina87 | 05.04.2014
11 Antwort
ehrlich gesagt, kann ich sie auch verstehen. du kommst und sie muss gehen, so würde ich mich fühlen. Für sie bist du eher eine Konkurrentin. erst den sohn und dann noch die Wohnung weg nehmen. Ich denke auch das sie einfach nur angst hat.
mktcja
mktcja | 04.04.2014
10 Antwort
PS: Du darfst auch nicht vergessen, dass sie dann 1. erstmals allein wohnt 2. das dann wahrscheinlich ihre letzte Wohnung sein wird, in die sie zieht .. also nicht einfach so eine Wohnung für kurz mal zwischendurch - und da hat man dann eben schon Ansprüche....
BLE09
BLE09 | 04.04.2014
9 Antwort
... ich kann seine Mutter verstehen - je älter man ist, desto schwächer werden die Nerven. Da wird man dann auch schon mal ungerecht. Nicht sie ist Schuld, sondern Eure Situation - ich würde an Deiner Stelle versuchen auszuziehen...
BLE09
BLE09 | 04.04.2014
8 Antwort
such dir selber eine wohnung mit dienen kindern. wenn dein freund dann nicht mit will, soll er da bleiben.
SrSteffi
SrSteffi | 04.04.2014
7 Antwort
Hm also ganz ehrlich ich weiß nicht ob ich das gemacht hätte ich glaub eher nicht. Das du bereit warst mit zwei kindern dort hin zuziehen zeigt ja Kompromissbereitschaft aber bei der Schwimu in spe einziehen das hätte ich nie gemacht! Such du dir ne Wohnung für dich und deine Kinder und gut ist dann siehst du ja ob dein Freund sich für euch entscheidet oder nicht. Es muss doch möglich sein ne halbwegs anständige Wohnung dort oder dort in der nähe zu bekommen. Ich bin ganz ehrlich ich hätte das als Vermieter wohl auch nicht mitgemacht 5 Personen auf drei Zimmer...Wenn sie dann die Wohnung nicht mehr bezahlen kann muss dein freund wenn er da wohnen bleibt zahlen oder sie ziehen eben beide aus. Auf deinen Freund kannst du dich glaube ich nicht verlassen deswegen würde ich mir alles weitere sehr gut überlegen bevor ihr auf dauer dort unglücklich werdet.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 04.04.2014
6 Antwort
also ich verstehe jetzt ehrlich gesagt nicht, warum ihr da noch immer wohnt. wenn ihr keine wohnung findet die ihr gefällt warum sucht ihr euch dann nicht einfach eine die euch gefällt? da du oben schreibst das sie vor nem halben jahr erst damit angefangen hat - wie lange wohnt ihr den nun schon zu 5 in der kleinen wohnung? da würd ich auch am rad drehn. wenn dein freund nicht mitausziehn mag, würd ich erstmal mit den kinder alleine ausziehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2014
5 Antwort
Oha ich währe erst garnicht dort hingezogen!Bevor die mutter nicht ne andere Wohnung hat oder dein freund euch eine gemeinsame Wohnung sucht/gefunden hat! Aber nu biste ja da.An deiner stelle würde ich auf eigener faust eine Wohnung für dich und die kinder suchen! ihn auch klar machen das du wegen ihn her gezogen bist und jetzt doch die zeit gekommen ist eine eigene Familie auf zu bauen!Er soll sich abnarbeln. Wenn er weiter mit mutti zusammen leben möchte Bitte , aber dann ohne euch! Ich denke seine Mutter hat Angst ihn an dich zu verlieren du nimmst ihn ihr quasi weg!Sie wird auch wohl kein mann mehr haben und meint jetzt der Sohn übernimmt es jetzt! Solange ihr zusammen in einer Wohnung Lebt wird die Beziehung Kaputt gehen. Das will er sicherlich auch nicht.
kikisunny
kikisunny | 04.04.2014
4 Antwort
naja, ohne Dich jetzt angreifen zu wollen, aber was erwartest Du? Du bist mit Deinen beiden Kindern in ihre Wohnung gezogen, die für 5 Personen viel zu klein ist. Sie kriegt im Grunde eine komplette Familie präsentiert. Sie ist diejenige, die aus IHRER Wohnung raus soll, damit Du und Deine Kinder mit ihrem Sohn drin leben könnt. Mit dieser Situation wäre ich auch nicht glücklich, ganz ehrlich. Warum sucht ihr Euch nicht zu viert eine Wohnung? Wenn ihr die Wohnung dann zu gross ist, kann sie sich auch eine kleinere Wohnung suchen. allerdings sollte sie dann ihre Ansprüche zurückschrauben, da geb ich Dir recht. Ich weiss ja nicht, wie ihr die Wohnung jetzt aufgeteilt habt, ob sie ein Zimmer für sich hat oder ihr eins für Euch. Das ist bestimmt keine einfache Situation, für alle 5 nicht. findet da so schnell es geht eine Lösung und geht Euch soweit es geht, aus dem Weg.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 04.04.2014
3 Antwort
vielleicht hat sie einfach nur angst vor der Zukunft..vor einer neuen Wohnung, in der sie ja dann auch alleine leben wird usw..die angst vorm unbekannten, da sie sich die jetzige Wohnung ja immer mit noch jemandem geteilt hat und das man zu fünft auch 3 zimmern irgendwann am zeiger dreht, kann ich sehr gut verstehen.. und auch das sie bestimmte ansprüche an die Wohnung hat...wer hat die nich? auch wenn man ggf nich viel Geld hat, will man ja trotzdem nich in irgendnem loch hausen.. n Balkon und Badewanne war und is für mich auch ein muss..ebenso ein bad das n fenster hat..und große räume anstatt mehrerer winziger, in denen man nich weiß, wohin mit seinen möbeln usw.. und je nach einkommen, eben auch nich zu überteuerte miete..grade als Rentner, wenn man da ggf nich soviel bekommt.. und das ne Wohnungssuche einen irgendwann mürbe machen kann weiß ich..hab ich oft und lange genug bei meiner schwester gesehen, die bisher 3x in Hamburg auf Wohnungssuche war, was n echter krampf war..gut, die is mitte 20 und mobil..die kann längere strecken zu fuß gehen, der machts nix aus fürn arbeitsweg 45-60min mit den öffentlichen je strecke durch die gegend zu tingeln oder das Auto zu benutzen..aber die is eben mitte 20 und nich mitte 60..da kann ichs schon verstehen, dass die neue bleibe auch nahe der Arbeitsstelle liegen soll
gina87
gina87 | 04.04.2014
2 Antwort
Ohja das kenne ich irgendwo her. Meine Meinung: ich würde mir ne andere Wohnung suchen und meinem Freund sagen entweder du ziehst mit mir hier aus oder sie muss gehen... Glaub mir, ich hätte keine Geduld das jeden tag Zuhause auszuhalten, wo ich mich doch eigentlich wohlfühlen sollte. Und deinen Kindern tut der Stress sicher auch nicht gut. Ich rate dir sprech dich mit deinem Freund mal richtig aus und sag, dass das so auf keinen Fall weiter gehen kann. Wünsch dir viel Glück! LG
JessYLe
JessYLe | 04.04.2014
1 Antwort
Die will Dich los werden, das ist alles Wohnung suchen hehe ne Du die will keine so einfach ist das , wenn dein freund son Mutter Söhnchen ist und sich bei der nicht durchsetzten kann, würde ich der frau ihren willen lassen und gehen, dann kann Mama und Sohnemann wieder so leben wie vorher. Sorry für den Text aber bei sowas , , Mein Freund sagt ich muss mich halt nen bisschen mehr anpassen, , bekomm ich nen Blutrausch, Söhnchen die Sache einfach nicht erkannt/durchschaut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2014

ERFAHRE MEHR:

meine schwiegermutter nervt immer mehr
27.05.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

uploading