Haben euch eure Schwiegereltern nach der Geburt was geschenkt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.07.2010 | 12 Antworten
Also unsere Kleine ist nun einen Monat alt, und wir freuen uns sehr, dass es ihr so gut geht. Nur manchmal hab ich den Eindruck, dass sich Oma und Opa nicht so besonders auf/über das Kleine freuen. Während meine Eltern nach absprache mit uns gleich Geld in ein paar Sachen investiert haben z.B. Kinderbettchen, Wickelkommode, Kleidung (weil die Kleine ist ein Frühchen) und auch schon öfter auf der Neugeborenenstation waren, als sie noch im KH lag, um sie zu knuddeln, halten sich die Eltern meines Freundes ganzschön zurück :(( d.h. wir haben ein Plüschtier und ein Blumengesteck bekommen und das wars eigentlich auch schon. Ich weiss, das klingt materiell, aber ich find das voll komisch, dachte wenn man sich aufs Enkel freut, dann rennt man gleich los und kauft dieses oder jenes?! Schreibt mal bitte eure ehrliche Meinung dazu und wie eure Schwiegereltern so drauf waren. Danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
naja
also ich denke das kommt noch ein plüschtier ist doch eigentlich okey meine Tocjter hat am anfang von ihrem opa auch nichts bekommen erst etwas später weil er der meinung ist das sie das eh noch nicht versteht aber jetzt bekommt sie immer wieder etwas und das find ich okey warte ab das kommt noch aber ich denke das sie denken das es eh noch zu früh ist was zu schenken weil sie noch nichts damit anfangen können lg michi
nele-2009
nele-2009 | 07.07.2010
2 Antwort
mach dir keinen kopf
also ich denke auch, dass eltern immer unterschiedlich mit einer geburt des enkels umgehen also warte ab bis das kleine größer wird und herzen erobern kann dann geht fes ihm bei den schwiegereltern sicher gut obwohl es sicher schon das herz von oma und opa erobert hat also mach dir keinen kopf und geniese dein kleines, , manche oma oder opa brauchen eben ein bischen länger glg sendet dir maxime
maxime76
maxime76 | 07.07.2010
3 Antwort
versteh mich bitte nicht falsch,
aber warum sollten sie auch? Es ist toll, wenn deine Eltern so großzügig sind und euch diese Dinge gekauft haben. Aber sie hätten es doch auch nicht gemusst, oder? Ihr habt doch das Kind bekommen und nicht deine Eltern oder Schwiegereltern. Vielleicht sehen deine Schwiegereltern das einfach genauso wie ich. Wenn man ein Kind bekommt, hat man sich da auch selbst drum zu kümmern. Egal ob finanziell oder wenn es bsplw. um das aufpassen geht. Meine Eltern sind auch spendabler, als meine Schwiegereltern. Und auch wenn ich mich mit meinen Schwiegereltern absolut nicht verstehe, bin ich Ihnen deswegen nicht böse. Sie können und wollen es halt nicht und das ist okay. Es ist schade, dass heutzutage viel auf das materielle gegangen wird. Es gibt doch soviel wichtigere Dinge. Und ich glaube kaum, dass sie ihr Enkelkind nicht lieben, aber jeder zeigt dies unterschiedlich. Nur weil sie den kleinen Wurm nicht ständig auf den Arm haben wollen, heißt es nicht, dass sie nicht megastolz sind. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
4 Antwort
.
na ja vieleicht haben sie angst das doch noch was passiert weißt und wollen sich erst später binden so doof das klingt oder erst wenn die kleine maus zu hause ist oder was auch sehr gut sein kann sie kennen es nicht anderst von ihrer erziehung her . mach dir kein kopf muste beobachten nach der ss ist man ja auch n och ne weile sehr sensiebell zumindest war ich das
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
5 Antwort
mhh
naja klingt schon sehr materiell, denn sie haben euch ja sogar was geschenkt, blumen und ein kuscheltier, reicht dir das denn nicht??? Also ich finde es völlig ausreichend wobei sie euch ja auch gar nichts hätten geben können. Das deine Eltern so viel kaufen ist natürlich sehr nett und großzügig von ihnen aber auf keinen fall notwendig gewesen, denn es ist ja euer kind da seid ihr eignetlich dafür zuständig die nötigen sachen zu kaufen.
Nicki08272
Nicki08272 | 07.07.2010
6 Antwort
bei mir
ist es genau anders rum :-( als mein freund im kh meine mudder anrief das baby is da kam nur ... oh das ja schön und hat sofort aufgelegt... keine karte kein anruf für die eigene tochter glückwünsche ect. einfach nicht´s bis heute nicht... dafür aber meine schwiegereltern... zimmer eingerichtet, kaufen jeden monat pampers für den kleinen kommt jeden samstag für ein ganzen tag vorbei und nimmt mir den kleinen ab oder aber wenn wir zum arzt müssen oder so kommt sie vorbei
wonny1980
wonny1980 | 07.07.2010
7 Antwort
doch..
..ich weiß was du meinst. uns hat sogar mein eigener vater nix geschenkt.. also der direkte opa vom leon.. er hält es nicht mal für nötig uns zu besuchen.. ok, er wohnt 600 km weit weg.. aber wenn wir in der nähe waren, hat er den kleinen auch nich unbedingt sehen wollen, zumindest hat er keine ansprüche gestellt... ich finde das nicht materiell von dir.. ich muss dazu sagen, meinem mann seine eltern, also meine schwiegerellies schicken uns ständig was, also päckchen oder so .. .. aber ich sag mir immer, wer nix schenken will oder nur irgendwie sowas oberflächliches wie ein kuscheltier und sich ned mal gedanken macht um die größe des babys und das was zum anziehen holt, der solls halt lassen.. mein kleiner hat soviel geschenkt bekommen zur geburt, von allen möglichen leuten, das war schon fast zuviel.. aber wart ruhig noch ab.. es wird schon noch was kommen vond einen schwiegereltern.. spätestens zum 1. geburtstag :P
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
8 Antwort
hallo
meine schwiegereltern haben meine grosse garnicht für voll genommen....bei meinem sohn haben sie den kiwa gesponsort....bei meiner schwägerin hat jedes kind 500 euro bekommen der kiw war von ihnen und das komplette kinderzimmer....
timmy2102
timmy2102 | 07.07.2010
9 Antwort
@Gedankenhauch
ja, davon kann ich ein Lied singen... meine Schwiegereltern sind auch so... zur Geburt hat unser Sohn eigentlich nichts bekommen... als wir fünf Monate später zu denen gefahren sind dann hatte meine Schwiegermutter einen Strampler u. einen Spielbogen gekauft... den ich aber bei unsere Abreise nicht mitnehmen durfte, An seinem ersten Geb. hat er auch nichts bekommen... Ich denke da so wie du... es ist doch ihr Enkel u. dem könnten sie mal was schenken... ist doch nicht für mich... ich will gar nichts von denen haben! Da sind meine Eltern ganz anders... LG
pause-lila-09
pause-lila-09 | 07.07.2010
10 Antwort
also
meine eltern haben den kiwa gekauft und nen maxi kosi und nen kleidungsset... schwigersltern haben uns 350 euro überwiesen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
11 Antwort
Geschenkt
bekommen haben wir auch bloß nen Strampler - aber das finde ich nicht schlimm. Ist mir jetzt gerade erst wegen deiner Frage aufgefallen. Aber das ist auch besser so - bei dem Geschmack meiner Schwiegermutter. Brauch so viel Abstand wue möglich von ihr... Die habens dafür auf der Taufe übertrieben. Meiner Meinung nach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
12 Antwort
ich glaub....
.... die eltern vom vater wissen nich mal, das es nen kind gibt...
gismo88
gismo88 | 07.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Problem streit Schwiegereltern in spe
27.05.2017 | 13 Antworten
Die lieben Schwiegereltern
04.10.2012 | 10 Antworten
Stress mit den Schwiegereltern
25.02.2012 | 46 Antworten
Kochen für die Schwiegereltern
07.01.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading