Haus neu bauen oder Haus der Schwiegereltern umbauen und da einziehen?

Inka84
Inka84
19.05.2010 | 19 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
hab eine ganz spezielle Frage an Euch. Mein Lebensgefährte und ich sind zur Zeit auf der Suche nach der richitgen Lösung, für unser gemeinsames Leben.
Seine Eltern wollen unbedingt, dass wir deren Haus umbauen und dann dort einziehen. (Wohnfläche für uns wären gerade mal um die 85 Quadratmeter. Keller is leider nich vorhanden, darum wollen die auch den Dachboden nich her geben. Schlecht für uns. Brauchen Platz, da wir noch ein zweites Kind möchten. Bekämen wir den Dachboden würden nur alleine dafür Baukosten in Höhe von 60 Tausen Euro auf uns zukommen (und ich rede nur vom Dachboden) OG und UG muss auch gemacht werden.

Vor einem Neubau scheut sich allerdings mein Liebling, da er nur in Schichten arbeitet und wenig Zeit hat und noch dazu garnicht weiss, was er wie machen müsste. Auch finanziell gleiches Problem. Er hat ANgst so ein hohen Kredit zu nehmen, was wenn man die Arbeit verliert (was heut leider nich mehr auszuschliessen is)..

Könnt Ihr uns einen guten Rat geben, vielleicht pro und kontra aufzählen. Wir wissen garnicht wo man ansetzen soll mit Überlegungen, Abwägungen.

Über jegliche Antworten bin ich Euch wie immer sehr dankbar.

Liebe Grüße
Inka
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Hallo Inka, Ich würde dir empfehlen das Haus um zubauen, weil ich es selber gemacht hab und ehrlich gesagt finde ich das sehr schön, ich kann dir mal die Seite schicken die das bei mir gemacht haben http://bauum.com/de/ .Guck dir das mal an vielleicht findest du das richtige für dich .
Susanne31
Susanne31 | 10.02.2015
18 Antwort
hi
wir sind mit der entscheidung schon durch und haben uns für renovierung entschieden aber haben halt viel mehr an wohnfläche fast 200qm! bei 85qm und noch kinderwunsch würd ich ein haus kaufen oder eins bauen da hast du dann wenigstens so in etwa wie du es haben willst vom platz her und brauchst auf niemanden rücksicht nehmen und wenn ihr schon für renovierung so viel geld braucht kommts so auch nicht viel teurer!
steffi-miri
steffi-miri | 19.05.2010
17 Antwort
Dankeschön
Also ich Danke Euch erstmal ganz herzlich für die vielen Antworten! Ich werde mich heute mit meinem Männel zusammen setzen und mal beratschlagen. Danke, danke, danke.... und bis bald mal wieder :) LG Inka
Inka84
Inka84 | 19.05.2010
16 Antwort
@tiki1409
Ach soll er doch, da hat er was zu tun. ;) Nee klar müssen wir reden, keine Frage! Morgen kommt ein Bauplaner und guckt sich das Haus an und sagt uns dann, was man machen könnte. Bringt Zahlen und Fakten mit und dann denke ich, hoffe ich, verlange ich, dass meiner mal sagt, was Sache is. Ich würde definitiv neu bauen. Kauft man ne Immobilie, steckste trotzdem noch Geld rein und machst es so, wie es Dir gefällt. Alles Mist.
Inka84
Inka84 | 19.05.2010
15 Antwort
....
so wie du das alles beschreibst, wäre ein Neubau doch die bessere Entscheidung. Schau mal bei der Gruppe "Haubau-Muttis" vorbei. Vielleicht können wir dir bei deiner Entscheidung behilflich sein. P:S: wir bauen auch gerade :o)
Jacqui1980
Jacqui1980 | 19.05.2010
14 Antwort
@Sirama
Hm...Mietkauf. Aber dabei gibts doch sicher ein Haken oder? Dass man am Ende mehr zahlt, als es wert is, oder dass wenn einer kommt und sagt, ich will das Haus aber kaufen. Was dann? Muss man dann raus?
Inka84
Inka84 | 19.05.2010
13 Antwort
Neubau oder Schwiegereltern
Liebe Inka, ich selbst habe jahrelang mit meinen Eltern Haustür an Haustür gewohnt und muss dir leider sagen, jung und alt passt nicht zusammen. Ihr würdet zu 99 % immer wieder aneinander geraten, meist bei der Erziehung der Kinder. Um aber einem Neubau aus dem Weg zu gehen, versucht es doch einfach mal mit Mietkauf einer bereits bestehenden Immobilie. Das heißt, ihr würdet weiterhin Miete zahlen, aber das Haus gehört euch dann irgendwann . Mein Mann und ich werden dieses auch in naher Zukunft in Angriff nehmen. Schaltet doch einfach mal eine Anzeige in einer Regionalzeitung. Mehr wie nichts kann nicht passieren. Liebe Grüße Silke
Sirama
Sirama | 19.05.2010
12 Antwort
@Inka84
oha! nur bevor schwiegervater mit dem großen vorschlaghammer zuhaut, würd ich scho mal meinen mund aufmachen ... sonst ist es wohl zu spät dazu!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2010
11 Antwort
hmmm...
hört sich alles gut und schön an und vor allem wenn man so ein angebot hat, irgendwo mit einziehen zu können. aber ich würde zb nie und nimmer mit familie zusammenziehen. egal ob jemand aus meiner family oder die meines mannes denn es gibt immer knackpunkte vor allem was das zusammenleben angeht dann gebt lieber geld aus und kauft euch etwas eigenes wie ne große wohnung oder ein eigenes kleines häuschen, aber zieht bloß net zusammen. ich würde mit deinem mann mal aufschreiben, was ihr euch beide wünscht wie eben zb dachboden oder keller und eben badewanne oder sonstiges und dann eben schauen nach pro und contra wo ihr eigener meinung seid etc aber nicht zusammenziehen mit familie! lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2010
10 Antwort
@MiriamEvelyn
Ich rechne mit 100.000 ohne Dachstuhl.
Inka84
Inka84 | 19.05.2010
9 Antwort
@tiki1409
Das kann ich Dir direkt beantworten: Heizung is im Abstellraum unten aber gut. Wir dürften 2 Kinderzimmer im Dachboden basteln, aber mehr nich. Super! :( Ich denke da kommen wir mit einem 135 Tausend Euro Haus gut weg oder? Das Prolem is nur, der Schwiegervater will morgen anfangen, unten Wände einzureissen. Er kann es kaum erwarten. Für die steht es schon fest. Mund aufmachen hilft ich weiss. Da bin ich auch nich so. Aber das sind nich meine Eltern und ich finde, dass sollte Schatzi ma schön selber klären. Er drückt sich da ganz gut vor.
Inka84
Inka84 | 19.05.2010
8 Antwort
Ich finde, ihr solltet
euch zwei Sachen überlegen: Wieviel an Geld müsstet ihr in den Umbau des Hauses von deinen Schwiegereltern stecken? Ob es sich dann nicht lohnt zu bauen oder eine "gebrauchte" größere Immobilie zu kaufen? Und reichen euch auf Dauer 85 qm? Also wir sind vier Leute und haben reine Wohnfläche 130 qm plus Keller und Dachboden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2010
7 Antwort
Ich
wäre für den neubau, 85 m ist ganz schön wenig und mit den schwiegereltern zusammen unter einem dach möcht ich auch nicht wohnen. meine wohnen mit uns auf einem hof und das ist schon nervig
Mama3Racker
Mama3Racker | 19.05.2010
6 Antwort
Wenn du dir nicht sicher bist, lass die Finger davon!!!
Hi, ein Haus ist die größte Anschaffung, die man je in seinem Leben tätigt. Wenn du dir nicht sicher bist, und das kann ich gut nachvollziehen, dann sprich mit deinem Mann darüber. So viel Geld in ein Haus zu stecken, das dann nicht mal eures ist , ist schon ne gewagte Entscheidung. Außerdem würde ich mich nie nie nie so eng an meine Schwiegereltern oder auch meine Eltern binden, das gibt nur Reibereien. Des Weiteren hast du ja schon geschrieben, dass ihr zu wenig Platz hättet und meinen Kinderwunsch würde ich ebenfalls nie nie nie hinten anstellen, wenn es auch anders ginge! Habt ihr denn nicht die Möglichkeit ein älteres Haus zu kaufen? Da wäre die Finanzierung nicht so hoch und man könnte alles nach und nach renovieren.
fabian180905
fabian180905 | 19.05.2010
5 Antwort
@wassermann73
Ja das is echt schwer. WIr stehen und super, aber man müsste permanent Kompromisse eingehen. Waren gestern bei einem Makler, mit dem haben wir ma durchgerechnet. Eigenkapital is da, Einkommen is da.... Kreditwürdigkeit is da. Haben noch nie einen gebraucht. Wir wohnen in Sachsen und da könnten wir ein einfaches Haus mit Grundstück für 135 Tausen Euro bauen lassen. Ich find das klingt gut. Aber ob das alles so richtig is.... Danke für deine Antwort.
Inka84
Inka84 | 19.05.2010
4 Antwort
...
meine meinung: wenn so viel am haus umzubauen/renovieren ist, und das haus ned unterkellert ist , der dachboden ned zur verfügung steht, und überhaupt und sowieso, dann würd ich den gedanken an einen neubau ned ganz ausschließen. was die zeit angeht: ein umbau kostet oft mehr geld, zeit und kraft als ein neubau. lasst das doch mal von der bank vernünftig durchrechnen, oder von einer bausparkasse. überlegt euch genau und vor allem in ruhe, was umgebaut werden muss, evtl. erneuert werden muss, z.b. heizung, dach, dachstuhl, sonstige sanierungsarbeiten, evtl. sanitäre anlagen zu erneuern, wasserleitungen verlegen, stromleitungen verlegen, carport-neubau, fenster, wärmedämmung etc., was ihr an mobiliar neu benötigt usw.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2010
3 Antwort
...
Wir würden NIEMALS mit den Schwiegereltern zusammen ziehen!!! Außerdem sind 85qm² ja super klein für 4 Personen. Vor allem in einem "fast" eigenen Häuschen. Nee, das würde ich nicht machen. Neu bauen müßt ihr doch auch nicht. Es gibt wahnsinnig viele schöne Häuser, die schon fertig sind und vielleicht so viel kosten, wie euer Umbau bei den Schwiegereltern. Überlegt euch das gut!
Kudu03
Kudu03 | 19.05.2010
2 Antwort
Oje
da habt ihr euch ja was auferlegt. Also ich denke 85 m² bei 4 Leuten ist z klein Bei den Schwiegereltern würd ich persönlcih schonmal gar nicht einziehen - gibt auf kurz oder lan definitiv Stress!!! Neu bauen ist auch riskant - was wenn ihr nen schwarzes Schaf erwischt???? Schaut euch dochmal um, ob ihr icht ein anderes Häuschen kaufen könnt - oder viell zur Miete oder als Mietkauf. Von euren beiden Varianten würd ich keine wählen - dann lieber ne schöne Wohnung. LG und viel Glück beim entscheiden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2010
1 Antwort
schwierig
aber ich würde NIE mit meinen Schwiegereltern unter einem Dach wohnen wollen. Wir haben zwar ein gutes Verhältnis und mein Mann sollte das Haus nehmen ABER es kommt für uns nicht in Frage! Einen richtigen Tip kann ich Dir leider auch nicht geben
wassermann73
wassermann73 | 19.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Haus kaufen-kridit ohne eigenkapital
07.01.2012 | 21 Antworten
Ba service haus scheck
21.12.2011 | 3 Antworten
Mit den Eltern in ein Haus ziehen?
28.09.2011 | 14 Antworten
Haus Kaufen, Haus Bauen?
03.08.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading