*grml*Meine Schwester

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.11.2010 | 7 Antworten
*grml* Letzte Woche war meine große Schwester da - Eddas Patentante und das wird sie auch bei Freya sein.
Mit den Mäusen geht sie SUPER um, gar keine Frage .. aber folgende Klöpper kamen:
Sie mag meinen Mann nicht. Gut, mudss sie ja nicht, aber er ist der Vater der Kinder. Wenn er zu Edda NEIN sagt, hat sie nicht JA zu sagen - finde ich zumindest. Krach Nummer eins.
Bei uns gilt die Regel: Ab 18 Uhr wird es leiser, die Stimmen gehen eine Oktave tiefer, der Tag geht schlafen, um 19 Uhr ist Bettgehzeit. NEIN, sie fängt um 18.30 nochmal ne Toberei an. Krach Nummer 2.
Edda darf nicht auf die Armlehnen unserer Sofas. Tut sie es doch, wird zweimal verwarnt, beim 3. Mal "fliegt" sie für einen Moment aus dem Wohnzimmer. Das passierte, als meine Schwester kurz draußen war .. ich hör Edda lachen .. spielt meine Schwester mit ihr. Krach Nummer 3
Das Argument meiner Schwester:"Lass sie doch, ist doch nicht schlimm!" Ich sag:" OK. Wenn Edda mit dem Hinterkopf aus der Höhe auf's Parkett knallt, kannst DU ihr ja im KH beim Nähen die Hand halten und natürlich Deinen Urlaub verlängern, um ein bewegungswütiges Kleinkind mit Gehirnerschütterung zu versorgen" Krach Nummer 4.

ARRGGGH
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hallo!
ich denke ihr solltet beide aufeinander zugehen. Du indem du ab und an mal ein kleines Auge zudrückst, denn als Tante ist sie ja nicht ständig da. Und deine Schwester sollte auch auf gewisse Regeln achten. Dann kommt ihr zusammen bstimmt besser klar. Krach Nr. 1 ist auf jeden Fall ein NoGo! NR. 2 ist meiner Meinung nach net so schlimm außer sie kommt dann im Bett gar nicht mehr zur Ruhe, vielleicht kann deine Schwester da lieber eine Kuschelzeit statt Tobezeit einlegen. NR 3 okay, wenn sie mit Ohren, Augen und Händen immer griffbereit dasteht als Ausahme vielleicht. Nr 4, da ist es einfach aus dir herausgeplatzt! Also noch mal sprechen. Ist ales halb so schlimm. Und lieber eine Tante die mal Quatsch macht, als eine die sich gar nicht interessiert. Meine Meinung!
engelnetty
engelnetty | 29.11.2010
6 Antwort
Schwester
Hallo! Ich hab auch eine Schwester mit der ich mich eigentich überhaupt nicht verstehe. Daher kann ich Dich gut verstehen. In Deinem Falle würde ich mit ihr ein Gespräch suchen und ihr klar machen, welche "Regeln" bei Euch gelten und dass sie sich daran zu halten hat. Und wenn nicht, dann wäre die Folge, dass sie nicht mehr so viel Kontakt oder alleinigen Kontakt zu Edda haben kann. Es sei ihre Entscheidung. Es ist zwar immer schade, wenn man sich mit den Geschwistern nicht versteht, aber meine Familie und mein Lebensmittelpunkt ist mein Mann und meine Kinder. Wenn das mit den Geschwistern nicht passt, kann man es nicht ändern und auch nicht erzwingen.
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 29.11.2010
5 Antwort
ich finde du siehst das zu eng!
es is automatisch irgendwie anders wen man besuch hat, da kann man sich selten an regeln halten, grad wenn dann die patentante noch spaß und blödsinn macht! drück da mal ein auge zu und sei froh das es so gut funktioniert!
kloibi100
kloibi100 | 29.11.2010
4 Antwort
@julchen819
Jaaaaa, Edda liebt sie heiß und innig. Klar versteht sie recht gut, was sie bei wem darf Aber Du hast schon recht, das wird nochmal in Ruhe durchgesprochen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
3 Antwort
klar ist es nervig
aber wenn du gelassener wirst und nochmal mit ihr redest, dann wird sich das bessern. dass sie sich nicht an eure regeln und tageszeiten hält ist blöd, keine frage, aber die kinder scheinen sie ja zu lieben und die können das auch sehr gut unterscheiden, bei welcher person sie was dürfen oder dass es eben was besonderes ist, wenn die tante da ist. freu dich lieber, dass deine schwester so gut mit deinen kindern umgehen kann, ich habe zu meiner schwester seit 1, 5 jahren gar keinen kontakt, und dass, obwohl sie auch die patentante meiner tochter ist. je mehr du dich aufregst, wird deine schwester gegensteuern und du machst dir doch auch nur unnötigen stress.
julchen819
julchen819 | 29.11.2010
2 Antwort
boah...
...das ist ja was für mich ;) so geht es mir mit meinem schwiegermonster... also das finde ich absolut nicht ok von deiner schwester.das sollte ihr mal richtig nahegelegt werden...ne deinen mann mus sie nicht mögen, dennoch haben die eltern das sagen und da hat sich auch keien tante, oma oder sonst wer einzumischen... mein sohn ist 9 monate alt.er isst noch brei, zähne kommen jetzt.dennoch darf er an vielen dingen schonmal lecken, lutschen usw. aber ich habe gesagt auf keinen fall an pommes pizza & co.das muss nicht sein das er schon dieses fettigen fraß probiert, auch wenns nur mal lecken ist... was macht die oma? gibt ihn ne pommes und lässt ihm vom salami baguette probieren...ich war nicht dabei, er hatte dort das erste mal geschlafen.sie erzählte es mir, habe ich gleich hezeigt das ich darüber weniger beigeistert war!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
1 Antwort
...
Es ist schön, dass ihr feste Regeln habt, aber man kann auch mal Ausnahmen machen.... Davon stirbt keiner!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010

ERFAHRE MEHR:

18 Jährige Schwester Schwanger
03.06.2015 | 7 Antworten
Schwager und Schwester zusammen?
29.09.2011 | 14 Antworten
Wie sage ich es meiner Schwester?
26.09.2011 | 26 Antworten
meine schwester bedroht mich!
21.08.2009 | 8 Antworten
meine schwester bedroht mich!
21.08.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading