Welche Bauchtrage könnt ihr empfehlen?

LittleLu
LittleLu
10.04.2010 | 12 Antworten
Ich bekomme im Juli mein zweites Kind und der erste wird dann zwei. Ich habe noch ein Tragetuch vom ersten und möchte dies auch beim zweiten benutzen. Doch ist mir so durch den Kopf gegangen, wie soll ich das machen, wenn ich z.B. zum einkaufen fahre oder mal auf den Martk, wo Kinderwagen und Maxi Cosi im Weg sind. Dann hab ich die Zeit nicht mir das Tuch umzubinden. Denn bis ich das Tuch gebunden habe ist der Große über alle Berge. Welche trage könntet ihr mir empfehlen, für so zwischendurch (ersatz)? Ich überlege mir einen Baby Björn zu kaufen.

Vielen dank, schon mal, für eure Antworten

Liebe grüße LittleLu
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Manduca
Fürs erste hatte ich einen Baby Björn. Vom Tragekomfort in Ordnung. Nun hatten sich die Stimmen gemehrt, dass es bessere Tragen bezüglich der Haltung des Babies gibt, weswegen ich fürs 2. eine Manduca gekauft habe. Ich bin mit der Manduca äußerst zufrieden und kann sie nur empfehlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2010
2 Antwort
....
Manduca ist toll, aber sehr teuer. Wenn es nur ein Ersatz sein soll, dann würde ich auch zu einem Baby Björn raten - der ist leicht anzubringen. Habe auch einen und bin sehr zufrieden. Ich habe meien Trage gebraucht bei EBAY gekauft - für 20 Euro . Ist die mit der Lendenstütze - für mich sehr angenehm.
deeley
deeley | 10.04.2010
3 Antwort
@Allona
Ja, das habe ich auch schon gehört mit der Manduca. Da ich die Trage aber nur als ersatz nehmen.Von daher ist mir die eigentlich zu teuer. Das soll nicht heißen, dass das mein Kind mir nicht wert ist.Aber ich habe ja das Tragetuch. Das ja auch sehr gut sein soll. Wenn ich mir die Bauchtrage als einzige trage hätte, dann wäre es tatsächlich zu überlegen diese Manduca zu kaufen. Danke für die Antwort Liebe grüße LittleLu
LittleLu
LittleLu | 10.04.2010
4 Antwort
manduca
schau mal ob du den gebraucht bei ebay bekommst. ansonsten bist du bei mind. 100€ dabei... lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 10.04.2010
5 Antwort
Babytrage
Maduca hatte ich und nun habe ich die masupi babytrage.. Kann beide empfehlen. Und dir sogar wenn du intresse hast die Masupi babytrage anbieten möchte meine bald verkaufen weil mein kleiner einfach zu schwer wird..
ronjatoni
ronjatoni | 10.04.2010
6 Antwort
Eine
Baby Björn könnt ich Dir anbieten - gebraucht aber wenig benutzt. Bis Juli ist unserer da lange rausgewachsen. Wir haben auch einen Fußsack dazu. Insgesamt waren das dann glaub ich so knappe 150 Euro Neu.
Aziraphale
Aziraphale | 10.04.2010
7 Antwort
Schau dich nach einer trage
um wo das kleine auch drin liegen kann ich habe oft gehört man soll erst ab nem bestimmten monat die kinder in die trage setzte , das ist nämlich net gut für die wirbelsäule Ich würd da ehr zu nem tuch tendieren , da kann man sie auch reinlegen mfg YoungFamily2010
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2010
8 Antwort
ERgo
Babycarrier hat auch so einen "Einsatz", wo ein ganz kleines in Wiege-Stellung getragen werden kann. Aber der ist ca. genauso teuer, wie Manduca. Allerdings hab ich später als ich Sophie immer öfter auf dem Rücken zu tragen begonnen habe, ganz auf den Ergo gewechselt, weil das schneller geht. Sie sitzt heut noch drin ...
sophiesmama08
sophiesmama08 | 10.04.2010
9 Antwort
ich kann dir auch unbedingt
die Manduca empfehlen. Die kannst du schon für ein quasi Neugeborenes bis 18 kg Kleinkind gut nutzen. Die Last trägst du bei dieser Trage nicht allein auf den Schultern, sondern dank Hüftgurt eben auch mit auf der Hüfte. Sie lässt sich nicht nur als Bauchtrage, sondern auch als Rücken- und Hüfttrage nutzen. Vom Babybjörn ist mir mehrfach abgeraten worden, weil die Kinder in den Teilen A nicht die richtige Hüfthaltung haben und B es zu verlockend ist, die Zwerge verkehrt herum hineinzusetzen. Davon raten die Experten im 1. Jahr jedoch ab, da sich die Wirbelsäule erst noch zum Doppel-S festigen muss. Ne Investition, die sich lohnt, sind die 100, - NP allemahl!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 10.04.2010
10 Antwort
@YoungFamily2010
spätestens sobald die U3 und damit mit dem Hüftscreening abgeklärt ist, dass anatomisch alles in Ordnung ist, kann man die Zwerge in der Spreiz-Anhock-Haltung herumtragen. Musst sie halt auch wirklich schön eng am Körper tragen. Das ist ja beim Tuch genauso.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 10.04.2010
11 Antwort
^^
baby björn würd ich absolut NICHT empfehlen !! meine mutter hatte den manduca - der is super ;) od du probierts ein tragmich od ein tuch mit slingring :)
natsch
natsch | 10.04.2010
12 Antwort
nur als ersatz
Da ich ja schon ein Tragetuch habe und dies auch verwende, ist mir dieser Manduca einfach zu teuer. Die Trage soll ja nur ein ersatz sein, für die Fälle wo es mal schnell gehen muss, dass mir der kleine "große" nicht davon flitzt, bis ich dass Tuch gebunden hab. Wenn ich von zu Hause aus losgehe oder die Zeit hab, dann nehme ich das Tuch. Wenn ich kein Tuch hätte, dann würde ich mir den Manduca kaufen. Danke für eure Antworten. Werde trotzdem nochmal darüber nachdenken, was ich mache. Viele grüße LittleLu
LittleLu
LittleLu | 10.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Schlafsofas, wer kann welche empfehlen.
23.06.2013 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading