Was würdet Ihr machen? Nach 3 jahren plötzlich Kontakt zum Sohn

Maximama09
Maximama09
16.03.2010 | 12 Antworten
Hallo..
ich habe einfach mal eine Frag zum Thema besuchsrecht..
Mein Mann hat einen 8.Jährigen Sohn, der bei seiner Mama in B.lebt, wir wohnen ca.4 Stunden Autofahrt entfernt.
Seid 3 Jahren besteht kein Kontakt zum kleinen, auf wunsch der Mutter.
Unterhalt wird gezahlt und auch zu weihnachten etc.bekommt der kleine seine Geschenke die per Post versendet werden.Briefe die mein Mann schreibt, ignoriert die Mama und hält sie Ihrem Sohn vor..nun kommt eine Mail .. der Sohn möchte mit papa telefonieren und auch spontan das nächste Wochenende kommen :-)) :-))
Alles gut und schön---es kostet und jetzt malso auf die schnelle 270€, da wir den kleinen holen sollen, zu uns nach hause-wieder wegbringen und wir bzw.mein Mann wieder nach hause.das sind 1700km für ein Wochenende .. was haltet Ihr davon?
ich freue mich ja für meinen Mann aber was haltet ihr davon?Imerhin leben wir auch nicht wie Gott in Frankreich, müssen auch mit 3 Kindern haushalten..da ist mal eben so 270€ nicht drin ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ja
ich stell mir halt vor wie es wäre wenn ich meine tochter so lange nicht gesehen hätte... also da wäre mir jedes geld egal! ansonsten würde ichs auch mal beim jugendamt nachfragen wie das sonst geregelt ist... Tu deinem Mann den gefallen :)
Giftigenude
Giftigenude | 16.03.2010
11 Antwort
@Maximama09
Ich glaube mal gehört zu haben das man einen Teil der Fahrkosten für die Besuche beabtragen kann, also ich glaube um das JA kommt ihr nicht drum rum und wenn das kind wirklich noch nicht mal sauber ist und dein Mann ihn so vergöttert, vielleicht gibt es da ja auch noch andere Möglichkeiten für die Zukunft, wenn das in euren beider Sinne wäre für das Kind wäre es wohl besser, da anscheinend sich niemand um das Kind kümmert.
MerryDia
MerryDia | 16.03.2010
10 Antwort
@Maximama09
ich würde dieses WE schon mitmachen. Also, ich würde kilipp und klare Regelungen am Gericht treffen, was den Umgang angeht und dann weiter schauen.
thereallife
thereallife | 16.03.2010
9 Antwort
@merrydia
ja, sie haben schon am freitag telefoniert und auch gleich einen termin für den besuch ausgemacht...er darf von Sa.auf Montag kommen...da es sich ja für ein WE nicht lohnt, habe ich vorgeschlagen für eine Woche in den Osterferien aber das wollte die mama nicht, da er schon für eine jungendfahrt angemeldet ist die 200€ kostet..andeer besuchstermin duldet sie nicht, da mein Mann leider nach Ihrer Pfeife tanzen muss, sonst wird sie leiderwirklich richtig böse und verweigert wieder den kompletten kontakt.Das ist kein scherz!!!Auf den Jungen achtet sie dabei wenig!!! Wenn sie nein sagt ist auch nein!!!Ich mein, der kleine ist 8 und wird gerade erst trocken nachts...ich denke das sagt alles. Aber mal zurück zurück zur Frage..was würdet ihr machen??Würdet ihr ihn fahren lassen, mit dem Problem dann kein geld mehr zu haben und ihn weiter in die enttäuschung laufen zu lassen, wenn es nicht so klappt mit dem egelmässigen??
Maximama09
Maximama09 | 16.03.2010
8 Antwort
hmm
Ich denke hier sollte man nicht an die Mutter denken sondern an das Kind... Der kleine Mann wird sich sicher total auf seinen Papa freuen... Die mama ist ja auch nicht blöd und hat es ihm sicher schon schmackhaft geredet..wenn ihr jetzt nein sagt dann tut ihr der mutter den gefallen das sie sagen kann: siehst du der papa hat dich nicht mehr lieb! Es ist zwar mit kosten verbunden aber ich denke solange das nicht jedes wochenende so ist, würde ich mal sehn was daraus wird! Man darf in dem alter "leider" nicht mehr an die mama denken weil die kinder schon viel verstehen und sie so beeinflussbar sind das wenns hart kommt der kleine seinen papa dann nicht mehr mag...:( Irgendwann wird er dann verstehen das seine mutter schuld daran ist das er seinen papi solange nicht sehen durfte!!! Lieben Gruß Melanie
Giftigenude
Giftigenude | 16.03.2010
7 Antwort
hmm
Ich denke hier sollte man nicht an die Mutter denken sondern an das Kind... Der kleine Mann wird sich sicher total auf seinen Papa freuen... Die mama ist ja auch nicht blöd und hat es ihm sicher schon schmackhaft geredet..wenn ihr jetzt nein sagt dann tut ihr der mutter den gefallen das sie sagen kann: siehst du der papa hat dich nicht mehr lieb! Es ist zwar mit kosten verbunden aber ich denke solange das nicht jedes wochenende so ist, würde ich mal sehn was daraus wird! Man darf in dem alter "leider" nicht mehr an die mama denken weil die kinder schon viel verstehen und sie so beeinflussbar sind das wenns hart kommt der kleine seinen papa dann nicht mehr mag...:( Irgendwann wird er dann verstehen das seine mutter schuld daran ist das er seinen papi solange nicht sehen durfte!!! Lieben Gruß Melanie
Giftigenude
Giftigenude | 16.03.2010
6 Antwort
@Maximama09
Wenn er sich so freud dann las ihn doch mal und seh was passiert und vor allen wie das Kind ist und entscheidet dann, kann auch passieren das der Sohn gar nicht mitgeht der ist ja auch schon 8. Meine kleine hat sich am Anfang mit wutausbrüchen gewehrt und ist nicht mitgegangen. Haben die beiden denn schon tel.?
MerryDia
MerryDia | 16.03.2010
5 Antwort
@Maximama09
So eine blöde Kuh! Wie ich solche Weiber hasse. Ok, wenn das jetzt so ist, dann würde ich aber deinem Mann schon klar machen, dass er das Kind dann auch regelmäßig sehen kann. Ich meine, er muss ja nicht nur zahlen... Aber, ich würde das jetzt mal mit dem Jugendamt besprechen, was ihr machen sollt. Weil, ich denke, es wird übers gesamte Wochenende ein Horror werden. Also, klar, das Kind freut sich vielleicht auch, aber, es ist eben nicht die vertraute Umgebung. Also, ich fürchte, am Sa Abend weint er sich die Seele aus dem Leib....
thereallife
thereallife | 16.03.2010
4 Antwort
Ich würde es auch nicht machen
..ich habe da ganz ehrlich meine Probleme mit, da sie ganz genau weiss das mein Mann für seinen Sohn bis nach kairo reisen würde und zu allem ja und armen sagt, hauptsache er bekommt 1 mal im Jahr ein Foto oder oder oder....sie meldet sich nur wenn der Unterhalt 2 tage später überwiesen wird...ich würde es ihm ja wirklich ermöglichen seinen Sohn zu sehen, anders herum denke ich da an meine Kinder die auch was zu essen brauchen.....und wenn 270€ im Monat fehlen, gerade wo wir nun umziehen wollen, dementsprechend neue Möbel brauchen, die beiden grossen jetzt Geburtstag haben..ist so eine hohe belastung nicht möglich..
Maximama09
Maximama09 | 16.03.2010
3 Antwort
Das denke ch auch..
Das ist ja mein Problem.ich habe gestern versucht es Ihm klar zu machen aber die freude das der Sohn endlich kommen darf ist einfach zu gross.... Mein Mann stellt auf ruhig, da er nicht als vater eingetragen wurde, da die mama das nicht wollte.Sie ja auch schon vor der Geburt von heute auf morgen weg gezogen...sie wollte nur ein Kind...plus unterhalt.
Maximama09
Maximama09 | 16.03.2010
2 Antwort
Ich finde das
auch komisch man gibt dich nicht einfach so nach 3Jahren das Kind mal ebenso übers Wochenende zum Vater. Würde mal mich mit dem JA auch wenn es nicht immer hilfreich ist in Verbindung setzen, wer weiß was da los ist. Vielleicht kommt sie ja mit dem Kind nicht mehr klar, man weiß ja nie.
MerryDia
MerryDia | 16.03.2010
1 Antwort
Wieso wollte die Mutter keinen Kontakt?
Und, wieso hat dein Mann das so hingenommen? Also, für mich hört sich das irgendwie so an, als ob die Dame irgendwas freizeittechnisches vorhat und keinen Babysitter findet...deshalb kommt sie nun zum Vater. Also, ich finde, es kommt eben so rüber. Aber, ich bezweifel auch stark, dass der kleine übers gesamte WE bei euch bleiben würde. Also, rein vom Verständniss her...das Kind wird irgendwie von der Mutter benutzt find ich.
thereallife
thereallife | 16.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Oma hat Kontakt abgebrochen
10.04.2014 | 8 Antworten
Schwanger mit 39 Jahren ! Wer noch ?
09.09.2013 | 21 Antworten
plötzlich stechender schmerz 34ssw.
08.05.2013 | 5 Antworten
Kindergarten Kontakt zu anderen Mamas
02.05.2012 | 7 Antworten
,Plötzlich" ein Mädchen
28.03.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading