Abpumpen - Hochzeit - Milch?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.09.2009 | 5 Antworten
Hallo ihr lieben, hab gestern abend schon mal gefragt, wegen Milch abpumpen für unsere Hochzeit. Jetzt waren wir heute ziemlich lang unterwegs und meine Maus war bei der Oma. Hab ihr vorsichtshalber Karottensaft mit Wasser zum trinken mitgegeben, weil ich wieder nicht genug abpumpen konnte. So, nun habe ich knapp 6 Stunden nicht gestillt, und hatte weder das Gefühl dass meine Brüste platzen, noch dass irgendwo Milch "raus will". Hab ich wirklich nicht mehr genug Milch? Oder kann es auch sein, dass es ein bisschen wegen Stress weniger ist? Als ich einmal Abends alleine weg war, haben mir nach 2 Stunden die Kann mir jemand weiter helfen? Ich will doch noch gar nicht abstillen- ..
(traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Stillen
Nein, Du hast nicht zu wenig Milch, der Großteil der Milch wird erst dann produziert während Dein Baby saugt . Nach einer Weile Stillzeit kann es sein, dass man es der Brust gar nicht mehr ansieht, dass man stillt, hat also nicht mit "Prallsein" zu tun, ob viel Milch drin ist oder nicht. Es kommt immer was raus, auch wenn man das nicht glaubt. Stress, zu wenig Trinken kann natürlich dazu beitragen, dass sich in der Stillpause nicht so viel in den Milchseen und Milchgängen ansammelt. Und bitte glaub ja nicht, nur weil beim Abpumpen nicht soviel rauskommt, dass Deine Milch nicht reicht. Absoluter Verbot = Abpumpen um zu gucken wieviel Milch man hat, okay? Ein Baby erwischt viel mehr Milch als eine dämliche Pumpe. *g´lernt ist eben g´lernt!* Außerdem ist Stillen eine Kopfsache und es kann sein, dass bei der Pumpe GAR nix rauskommt. LG
Tornado
Tornado | 02.09.2009
4 Antwort
hallo
das gleiche Problem hatte ich damals auch auf unserer Hochzeit, habe dann meinem Sohn Pre gegeben, da ich selber so wenig milch hatte und fast nichts abpumpen konnte. Habe den ganzen Tag nicht abpumpen müssen obwohl ich damals früh um 6 Uhr meinen Sohn zum letzten mal gestillt habe. meine Hebi meinte dann auch dass ist ganz ungewöhnlich dass ich nicht mal pralle brüste hatte und vorallem mein sohn kam auch immer alle 2 Stunden und trank an meiner Brust fast ne 3/4 Stunde!!! Lg jazz
jazz83
jazz83 | 02.09.2009
3 Antwort
Ich trink
jeden Tag eine Flasche Malzbier. Obs hilft weiß ich nicht . Da bin ich so abgelenkt daß ich innerhalb kürzester Zeit genügend Milch zusammen hab.
Aziraphale
Aziraphale | 02.09.2009
2 Antwort
Hi
das kommt bestimmt vom Stress! War bei mir auch so, hab mich voll unter Druck gesetzt das nix mehr ging! Sonst hab ich genug Milch, nur beim Abpumpen hats nicht geklappt.
lillyfuncat
lillyfuncat | 02.09.2009
1 Antwort
mehr Milch ?
Wenn du mehr Milch haben willst , trink doch mal ein Glas sekt, stilltee trinken und rumspielen bringt auch ganz viel
herzengutemama
herzengutemama | 02.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ist abpumpen eigentlich ansträngend?
03.07.2012 | 20 Antworten
Abpumpen
04.05.2012 | 5 Antworten
Wieviel Milch mit 12 Wochen?
11.01.2012 | 4 Antworten
wie lange muttermilch abpumpen?
25.02.2011 | 6 Antworten
Abpumpen und dann?
05.03.2010 | 10 Antworten
wie und wann milch abpumpen?
01.01.2010 | 2 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading