Schwiegermutter küsst Baby auf Mund

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.05.2009 | 45 Antworten
Hallo,
will meinem Ärger jetzt mal Luft machen. Wenn wir bei den Schwiegereltern sind, was wir leider in letzter Zeit oft waren, weil Geburtstage, 1. Mai, bald Muttertag .. küsst meine Schwiegermutter meine Kleine ständig auf Backe, Hände, Mund. Das finde ich echt widerlich! Darum geb ich ihr die Kleine auch ungern. Ein Küsschen auf die Backe ist ja ok, aber ständig und dann auch noch auf den Mund. Als ich das letzten Sonntag gesehen habe, sagte ich zu ihr, dass sie die Kleine nicht auf den Mund küssen soll, da sah sich mich ganz verdutzt an und sagte Nein?, ich meinte Nein! Dann hat sie mal ganz blöd geschaut. Wenn wir dann nach Hause kommen riecht meine Kleine dermaßen nach deren Parfüm, bäh! Wasche meine Tochter dann zuhause immer gleich Gesicht und Hände, kann das echt nicht ab. Wenn wir dort sind und die Kleine dann anfängt zu quengeln, weil sie müde ist, ich gehen will, weil sie dort nicht einschläft (Schwiegereltern sind Griechen, hektisch und laut!) und weil ich nicht stundenlang dort bleiben will, bin immer ich der Spielverderber. Mein Mann will, wenn ich keine Lust habe, mit der Kleinen alleine dort hin. Aber ich bin total dagegen. Weil ich weiß, was dann mit ihr gemacht wird und wenn sie müde ist und quengelt nicht zum Schlafen gebracht wird, sondern herumgereicht und durch Babyrassel und Co. abgelenkt wird, damit sie nicht weint und erst dann einschläft, wenn sie vor lauter Erschöpfung nicht mehr kann undb total k.o. ist. Oh Mann, am Muttertag sollen wir wieder dahin, aber ich hab absolut keinen Bock! Nur mein Mann versteht das irgendwie nicht, wenn ich ihm das erkläre, der sieht das alles als nicht so schlimm an.
Wollte das nur mal loswerden, das kotzt mich so an!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

45 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
41 Antwort
@carryX
Unfreundlich wäre gewesen, wenn ich die Fragestellerin gefragt hätte, ob sie einen an der Waffel hat. Sarkasmus und Ironie sind höfliche Arten die Unhöflichkeit zu umgehen! Aber auch das ist selbstverständlich ANSICHTSSACHE! Meine Ansicht!!!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 05.05.2009
42 Antwort
@Moppelchen71
ich finde aber das hat was mit respekt zutun, aber nun gut du siehst es anders als ich, kann man wohl nichts machen
carryX
carryX | 05.05.2009
43 Antwort
ok, ihr habt alle recht,
sehe das viel zu eng, habe einen total an der waffel @carryX Regt euch nun bitte nicht mehr so auf! Lasst mal gut sein ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
44 Antwort
WOW
da hast Du ja einen ganzen Orkan herbeigerufen mit Deinem "ich mach meinem Ärger mal Luft" ich kann die Aufregung hier gar nicht verstehen, Du sagst doch selbst, dass Du verärgert bist, also hast Du wahrscheinlich beim Verfassen Deiner Zeilen nicht freundlich lächelnd und überlegt an Deinem Computer gesessen sondern warst stinkesauer ... ich kann Dich zum Teil verstehen, ich würde es ehrlich gesagt auch nicht so toll finden, wenn mein Kind auf den Mund geküsst werden würde ... gegen Küsschen an sich hab ich nichts, aber ich find es muß nicht auf den Mund sein, offenslichtlich magst Du Deine Schwiegereltern aus hier nicht bekannten Gründen nicht besonders, ich finde das in Ordnung, denn Du mußt nicht jeden mögen, ich persönlich finde meine Schwiegereltern auch zum k-o-t-z-e-n, aber sie sind die Großeltern meines Kindes, und so lange sie ihm nicht schaden, stecke ich meine Antipathie zurück und versuche neutral zu bleiben ich finde als allererstes solltest Du die Situation mit Deinem Mann klären, mach ihm verständlich wie Du Dich fühlst, und was Dich ärgert, und dann müßt Ihr gemeinsam klare Regeln aufstellen, was passiert und was nicht, Trubel um Kinder sind bei Südländern wohl normal und ja die bekommen Ihre Kinder auch groß, aber ich finde nicht, dass das jeder toll finden muß, wenn Du denkst, das es Deiner Kleinen zu viel wird, ganz klar: nimm sie aus der Situation , und wenn Du das Gefühl hast es wird besser, dann kannst Du ja die Familie wieder auf sie "loslassen" ich befürchte Du wirst Dich irgendwie arrangieren müssen, Dir zu Liebe, Deinem Mann zu Liebe und vor allem Eurer Tochter zu Liebe, denn die würde es sicher nicht verstehen, wenn sie die Großeltern nicht mehr sehen darf ... ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft dreikiwis
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
45 Antwort
hier gehts ab...
also ich kann dich verstehen, muss nicht sein das alle das kind vollsabbern!! reicht doch wenn man die hand tätschelt oder es mal auf den arm nimmt. man darf auch ni vergessen das grad bei mundküssen auch bakterien übertragen werden, die extrem-küsser tun das auch ständig und auch wenn sie vielleicht erkältet sind. außerdem lippenherpes ist ja so bewiesener maßen auch ni ungefährlich fürs baby. ich find die großeltern sollten es ekzeptieren das das kind nicht ständig geknutscht werden sollte, ich wäre da auch sauer. außerdem spucke riecht ja auch ni immer toll. aber soll ja jeder so machen wie er es für richtig hält in seiner familie, aber meinungen akzeptieren sollte man schon.
Gina1982
Gina1982 | 05.05.2009

«3 von 4»

ERFAHRE MEHR:

baby hat blut im mund
21.04.2012 | 8 Antworten
Bläschen vom Sabbern am Mund
08.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading