Schwiegermutter küsst Baby auf Mund

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.05.2009 | 45 Antworten
Hallo,
will meinem Ärger jetzt mal Luft machen. Wenn wir bei den Schwiegereltern sind, was wir leider in letzter Zeit oft waren, weil Geburtstage, 1. Mai, bald Muttertag .. küsst meine Schwiegermutter meine Kleine ständig auf Backe, Hände, Mund. Das finde ich echt widerlich! Darum geb ich ihr die Kleine auch ungern. Ein Küsschen auf die Backe ist ja ok, aber ständig und dann auch noch auf den Mund. Als ich das letzten Sonntag gesehen habe, sagte ich zu ihr, dass sie die Kleine nicht auf den Mund küssen soll, da sah sich mich ganz verdutzt an und sagte Nein?, ich meinte Nein! Dann hat sie mal ganz blöd geschaut. Wenn wir dann nach Hause kommen riecht meine Kleine dermaßen nach deren Parfüm, bäh! Wasche meine Tochter dann zuhause immer gleich Gesicht und Hände, kann das echt nicht ab. Wenn wir dort sind und die Kleine dann anfängt zu quengeln, weil sie müde ist, ich gehen will, weil sie dort nicht einschläft (Schwiegereltern sind Griechen, hektisch und laut!) und weil ich nicht stundenlang dort bleiben will, bin immer ich der Spielverderber. Mein Mann will, wenn ich keine Lust habe, mit der Kleinen alleine dort hin. Aber ich bin total dagegen. Weil ich weiß, was dann mit ihr gemacht wird und wenn sie müde ist und quengelt nicht zum Schlafen gebracht wird, sondern herumgereicht und durch Babyrassel und Co. abgelenkt wird, damit sie nicht weint und erst dann einschläft, wenn sie vor lauter Erschöpfung nicht mehr kann undb total k.o. ist. Oh Mann, am Muttertag sollen wir wieder dahin, aber ich hab absolut keinen Bock! Nur mein Mann versteht das irgendwie nicht, wenn ich ihm das erkläre, der sieht das alles als nicht so schlimm an.
Wollte das nur mal loswerden, das kotzt mich so an!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

45 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
Ich glaube eher,
du kannst deine Schwiegereltern nicht leiden. Madeleine hat schon vollkommen Recht ... das stimmt du redest sehr abwertend über sie und das ist definitiv nicht ok. Wenn du sie nicht leiden kannst, bitte, aber wieso soll deine Tochter keine Großeltern haben dürfen nur weil du sie anscheinend nicht magst???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
22 Antwort
@katja12681
rassistisch?? wer hat dich als rassistisch bezeichnet???? redest du von mir??? also nu schlägts aber 13..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
23 Antwort
ahh..
"fast" rassistisch.. nein, keineswegs. & es ist traurig, dass du direkt in die nächstbeste schublade abgleitest.. bei dem geringsten hauch von kritik!!! zwischenmenschlich sehr abwertend!!! beim nächsten mal, schreib ich das gleich dazu!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
24 Antwort
also möchte noch mal kurz zusammenfassen
ich kann folgendes verstehen: das du es nicht gut findest das er auf den mund geküsst wird, davon wird auch gesundheitlich abgeraten und daher find ich es ok wenn du dagegen bist auch kann ich verstehen wenn du es nicht gut findest das man dein kind nicht schlafen lässt und er somit übermüdet ist. ABER: es ist normal das ein kind bei verwandten besuch viel geknuddelt und umher gereicht wird, das macht jedes kind durch und es trägt kein kind schaden davon. daher finde ich muss du einfach lockerer werden und das geknuddel und geküsse ertragen, sage halt du möchtest nicht das er auf den mund geküsst wird, weil ... und sage wenn er schlafen muss und lege ihn hin. über die spekulationen wie du zu deinen schwiegereltern stehst will ich nicht viel sagen, ich denke das gehört eigentlich nicht hier hin und geht keinen was an, es geht ja hier um das kindeswohl! aber naja egal
carryX
carryX | 05.05.2009
25 Antwort
Das
mit dem Abknutschen ist normal! Alle liebevollen Grosseltern machen dass! Sei froh, dass Deine Schwiegereltern die kleine so sehr lieben! Das Deine kleine dort nicht schlafen will liegt sicher eher an der umgebung als an dem Lauten Organ deiner Schwiegereltern! Denn lärm macht den meisten Kinder kaum was aus! Und wenn sie halt mal länger auf ist und dann einschlaft wenn sie zu müde ist für alles andere ist es auch nicht so schlimm! Nur ständig sollte das halt nicht sein! Sei ein wenig nachsichtig mit Deinen Schwiegereltern! Ist bestimmt, so wie es klingt, das erste Enkel! Beim 2. wird es besser! Ich weiss von was ich rede!
Caro0311
Caro0311 | 05.05.2009
26 Antwort
rassistisch?
häää?? Sorry, Katja ... was interprätierst du bitte zwischen die Zeilen. Also, sorry ... da muss ich Madeleine recht geben. Davon mal ab, wer lesen kann, ist klar im Vorteil;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
27 Antwort
Das ist jetzt hier nicht ernst gemeint, oder?
Wo gibt's denn sowas? OMA und in MoniMamas Fall Papa küssen das Kind??? Hallo, wo bleibt denn da der Kinderschutzbund, das Gesundheitsamt und die Bundesdeutsche Seuchenzentrale??? Und dann auch noch die psychische Belastung, wenn das Kind sich erst einmal daran gewöhnt, dass es von Familienmitgliedern geliebt wird! Am Ende WILL es später auch noch körperliche Zuneigung von den engsten Verwandten! Nee, das würde ich mir echt nicht gefallen lassen und umgehend einen Anwalt und das Jugendamt einschalten!!! Sagt mal, geht's noch? Wir reden hier über Küsschen von Oma und Papa, Zuneigungszeichen! Das hört sich aber gerade eher so an, als würden bösartige, verseuchte Anverwandte die Kinder mit Kot beschmieren. Was soll denn so Schlimmes passieren? Ich habe noch von keiner Seuche gehört, die ausbrach, weil Oma das Enkelchen küsste. Und soweit ich weiß, gab es auch noch keine Todesfälle. Packen wir doch alle unsere Kinder in steril Quaratänezelte, aus denen wir sie erst wieder rauslassen, wenn sie volljährig sind!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 05.05.2009
28 Antwort
ich würde sagen...
... dass du es vermutlich zu streng siehst. alles was du beschreibst klingt nicht so, dass es deinem kind schaden würde ... okay, es quengelt, es ist müde, riecht komisch, usw. aber dafür ist es bei den grosseltern, hat mit sicherheit eine menge spass, lernt ihre kultur auch kennen und all das ist sehr wichtig. wenn ich meine mütterliche oma nicht gehabt hätte wäre ich nicht die person die ich heute bin. und mein vater konnte sie sehr lange nicht leiden, ich ahbe aber trotzdem sehr lange nichts davon bemerkt. gottseidank, sonst wäre mir die wunderbarste oma der welt entgangen! lg, mameha
mameha
mameha | 05.05.2009
29 Antwort
ach mensch leute
bleibt doch mal friedlich. ständig schreibt wer jeder sollte seine eigene meinung äußern dürfen und nun wird hier einer nach dem andern durch den dreck gezogen ... find das ziemlich daneben. bleibt doch einfach mal sachlich und werdet nicht immer so persönlich oder möchtet ihr so anfeindende antworten bekommen!??! man kann doch seine meinung sagen aber man muss ja nicht immer so persönlich werden?? bin ich hier die einzige die das so sieht?!?
carryX
carryX | 05.05.2009
30 Antwort
@carryX
Ich habe meine persönliche Meinung geäußert u die ist .. sie weiter unten. ich finds nicht in ordnung & das darf ich ebenso äußern wie alle anderen auch. wenn man nur zustimmung haben möchte, dann sollte man das dazu schreiben.. punkt um
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
31 Antwort
...
sie=siehe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
32 Antwort
@oOMadeleineOo
ja ich finde das soweit auch okay.. aber man muss ja nicht immer so harte worte wählen oder ablehnung zeigen oder wie moeppelchen direkt so einen spott drauß machen! ich find daas unnötig! man kann seine meinung sagen seh ich auch aber man sollte auch sachlich bleiben und kein urteil in seiner meinung fällen. find das ziemlich unfair ihr gegenüber weil sie hat die meinung und das muss man ja nicht nieder machen ... aber meinte jetzt nicht speziell dich
carryX
carryX | 05.05.2009
33 Antwort
bzw
ich meinte jetzt keinen speziell, war im großen und ganzen allgemein gemeint
carryX
carryX | 05.05.2009
34 Antwort
mit sachlichkeit hat das irgendwie schon nichts mehr zu tun,
wenn man sich über küsschen aufregt. hallo, wir reden nicht von fremden alten damen, die nach melissengeit stinken und auf der straße fremde babys anfallen! OMA! die frau, die vater oder mutter, ich denke mal sogar ganz gut, großgezogen hat. und das sogar mit küsschen. meine güte, ICH KÜSSE MEINE ENKELIN AUCH! genauso habe ich meine älteste tochter geküsst, wie jedes andere meiner kinder. muss man sich erst ein gesundheitszeugnis ausstellen lassen, bevor man das enkelchen küssen darf? ich stelle mir grad vor, welche frage ich meiner ältesten gestellt hätte, wenn sie mir gesagt hätte, dass ich ihre tochter nicht küssen darf! soll ich mit dem küssen warten, bis wissenschaftler impfstoffe entwickelt haben? und dann, jahre später, das große gezeter: "meine schwiegis haben keinen tiefen bezug zu meinem kind! was sind die auch böse!"
Moppelchen71
Moppelchen71 | 05.05.2009
35 Antwort
hallo
hallo also sorry du hast problem echt sei froh das du schwiegereltern hast und deine kinder auch oma und opa haben.. ich würde mich freuen wenn ich schwiegereltern und oma und opa für meine kinder.. also und das mit den küssen ist doch ok würdest du es besser finden wenn sie sie nicht beachtet oder sich nicht kümmert also nein schlimm sowas ... dann würde ich sagen lass dein mann alleine dahin fahren und du bleibst zuhause dann siehst du es nicht ...
Mamaundtochter
Mamaundtochter | 05.05.2009
36 Antwort
@Moppelchen71
ich finde das nicht sehr sachlich, aber ok jedem das seine!
carryX
carryX | 05.05.2009
37 Antwort
@carryX
Allgemein setzt voraus, allgemein zu bleiben. Da Du aber gezielt mich und meinen Spott benennst, möchte ich Dir nur sagen: Ich halte diese Frage für einen absoluten Witz, daher werde ich bestimmt nicht so tun, als könne ich sowas ernst nehmen. ICH BIN EINE OMA!!! Und ich bin Mutter! So sehe ich beide Seiten. Aber man kann alles immer so hindrehen, dass dann etwas dabei herumkommt, wo man sich drüber aufregen könnte. Natürlich sind das alles Ansichtssachen. Und meine Ansicht ist eben, dass es absolut lächerlich ist, aus was für einer Mücke hier ein Elefant gemacht wird. Stell dir vor, ich lebe, bin gesund und habe keinen gesundheitlichen Schaden, der auf einen Kuß meiner Großmutter zurückzuführen ist. Diese Frau hat mir Liebe, Geborgenheit und Zuneigung gegeben! hätte meine Mutter versucht, das zu unterbinden, ich würde es ihr zeitlebens nicht verzeihen, denn dann hätte ich wichtige Dinge in meinem Leben nicht erfahren.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 05.05.2009
38 Antwort
@Moppelchen71
naja ich finde art deine meinung zu äußern recht derbe, aber nun gut ... du musst mir auch nicht weiter deine meinung begründen, da ich nicht die jenige war die diese frage gestellt. und ich denke nicht das ich hier die meinung einer anderen mami verteidigen muss nur weil ich gesagt hab man kann in seiner meinungsäußerung auch freundlich und sachlich bleiben. es geht mir nicht um deine meinung! die soll seien wie sie ist find ich ok und ist mit im grund auch egal ... es geht mir nur darum das ich finde das man ein bisschen netter mit andern mamis umgehen kann auch wenn sie nicht der selben meinung sind
carryX
carryX | 05.05.2009
39 Antwort
Ööööhhhmmm...
Wo genau war ich unfreundlich??? Sarkastisch, JA! Ironisch, JA! UNFREUNDLICH??? Wo denn bitte??
Moppelchen71
Moppelchen71 | 05.05.2009
40 Antwort
@Moppelchen71
sarkasmus und ironie sind nicht freundlich wenn jmd eine ernste angelegenheit vorträgt, aber nun gut ist mir jetzt auch egal. wollte es nur mal gesagt haben, das ich es echt gemein finde wie manche leute ihre meinung formulieren nur weil sie eine ander haben
carryX
carryX | 05.05.2009

«2 von 4»

ERFAHRE MEHR:

baby hat blut im mund
21.04.2012 | 8 Antworten
Bläschen vom Sabbern am Mund
08.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading