Wie den hund an nachwuchs gewöhnen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.12.2007 | 6 Antworten
Hab da mal ne frage zum thema haustiere&kinder.
Ich habe einen 1 jährigen beagle-rüden, den ich von anfang an sehr verwöhnt habe, ich steh dazu! ich behandele ihn wie ein kind, er ist mein ein und alles.
Was wenn irgendwann nachwuchs dazu kommt?
Wie den hund an den nachwuchs gewöhnen?
Lg Jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich habe
mal gelesen das du dem hund eine voll geka ... windel mit brigen sollst und ihn dran schnüffeln lassen sollst! Dann würde er den gerucj aufnehmen und es soll keine probleme mehr geben. Versuch es einfach mal! Viel Glück! :)
Jessy
Jessy | 06.12.2007
2 Antwort
Hund und Baby-Bauch
moin, ich hab auch einen kleinen rüden, der ist aber erst 5Monate jung, und ich erwarte im Februar das Baby. ich halte es so: wenn ich mit dem Hund schmuse dann sag ich ihm immer, "mit Baby-Bauch kuscheln?", dann legt er immer sein Kopf auf mein Bauch. Ansonsten so machen, wie man es auch mit kleinen und großen kindern macht. LG Claudia
Narrin
Narrin | 06.12.2007
3 Antwort
Wir haben da
nix bestimmtes gemacht Als ich mit dem Zwerg vom KH nach Hause kam, haben wir die zwei erstmal richtig beschnuppern lassen! Auf keinen Fall voneinander fern halten, dann wird der Hund eifersüchtig! Unser JerryLee hat den Kleinen sofort abgeschleckt und somit akzeptiert. Aber dieser Kontakt ist wichtig! Und nun kommt JL immer wenn er draussen war, immer zuerst zu unserem Zwerg und schleckt ihn einmal zur Begrüssung ab bevor er sich in seine Ecke legt! Und unser Zwerg lacht sich dann jedesmal kaputt!
FaMel
FaMel | 06.12.2007
4 Antwort
ich glaube
da muß sich das kind an den hund gewöhnen ... du schreibst dar hund ist verwöhnt und wird bestimmt "denken" ich war doch zu erst da ... wird bestimmtnicht einfach. tiere können auch eifersüchtig sein. is jetzt blöder vergleich aber hab ein zahmes kanninchen und das kommt mit der tatsache, dassw noch ein kind da ist, nicht wirklich klar.er leidet richtig darunter und kann nicht akzeptieren das man für ihn plötzlich keine zeit hat ... und hunde sind inteligenter. Gruß Gruß
lara2007
lara2007 | 06.12.2007
5 Antwort
Würde die zwei aber niemals zusammen alleine lassen!!!!
Egal wie lieb ein Hund ist; er ist ein Tier, das unberechenbar sein kann! Unabhängig wie groß jetzt unser Hund ist; ich würde auch bei einem Kleinen Hund aufpassen, wenn die zwei miteinander zu tun haben!!!!!!!!
FaMel
FaMel | 06.12.2007
6 Antwort
windeln
am besten ne volle windel und nen benutzen strampler mitbringen und ihn an alle sachen schnüffeln lasen die du fürs baby kaufst dann ist alles super habe jetzut drei hunde der dritte ist jetzt erstneun wochen alt findet aber meine klkeine total toll hehe
cicilialaurence
cicilialaurence | 06.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Genervt von diesem Sch* Hund
02.03.2013 | 17 Antworten
Hund oder Kind im Bett
07.12.2012 | 24 Antworten
hund vom tierheim oder züchter
04.08.2012 | 20 Antworten
Mein Hund macht es immer nur Nachts!
12.06.2012 | 15 Antworten
Hund vor oder nach der Geburt?
14.04.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading