Ab wann haben kinder sexuelle erfahrungen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.02.2011 | 30 Antworten
ich bin echt geschockt in letzter zeit, mein Sohn 3, 5 und sein freund 4, 5 haben sich letzens am Pipimann rumgespielt und dabei hat sein kumpel meinem Sohn in Penis gebissen, dann ein anderes mal haben sie unter der decke gelegen der kumpel hose runter mein sohn mit dem Mund dran .. als ich was gesagt habe was sie da machen meinte mein Sohn der kumpel hat gesagt er soll aus seinem Pipimann trinken .. ich voll geschockt..und heute steckt sich mein sohn sein teddy in die unterhose .. woher hat er so was .. er sieht das nicht von uns bzw im Tv oder so..

ich mach mir da echt sorgen .. was haltet ihr davon
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
also solche oralen sachen würd ich schon besprechen... das sie sich das anschauen und viell. auch mal anfassen mag ja okay sein, aber in den mund nehmen würd ich verbieten....die sind alt genug um das zu verstehen... frag doch mal seinen freund wo er das her hat... find ich sehr merkwürdig....
rudiline
rudiline | 04.02.2011
2 Antwort
hm,da bleibt eigendlich nur der weg zur Kinderpychologin
er wird es dir garantiert nett sagen wo er sowas gesehn hat aber gesehn hat er das auf jeden fall iergendwo das was du da schreibst ist echt wirklich krass liest sich für mich wie als wenn er das aus einem porno hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2011
3 Antwort
das ist völlig
normal, intesse an geschlechtsorganen fängt bei kindern schon ab einem alter von 1 jahr an, das was die kinder tuen nennt man duktorspielchen und ist nichts schlimmes sie müssen sich ja erforschen das legt sich wieder. verbieten oder was sagen was ihn zum zweifeln bringt ist nicht gut, und kann negative folgen für später haben. kinder müssen sich ihren körper bewusst werden ohne einstrengungen. anderfalls werden kinder sich später selbst nicht annehmen können, was dioe sexualität betrifft komplexe haben usw. dass beste ist, dem kind erklären was , was ist und dass es zum beispiel nicht nur zum pippi machen geeignet ist. es ist immer besser wenn kinder von eltern aufgeklärt sind, man sollte auch immer betonen das lust nichts schlechtes ist. lg
kiska86
kiska86 | 04.02.2011
4 Antwort
@rudiline
haben wir schon gemacht der heult dann nur und streitet alles ab und bockt voll rum, der Vater war ja jedesmal auch da wo sie zusamm gespielt haben....die eltern lassen sich grad scheiden und die Mutter hat ein neuen Partner...... zu meinem Sohn sage ich ja auch was das man das nicht macht und wo her er sowas hat und warumer das macht da kommt dann nur weiß ich nicht....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2011
5 Antwort
nunja...
ich finde das schon etwas merkwürdig. Dass sie sich mal anfassen...oder sich gegenseitig ansehen, ich denke mal, dass das normal ist. Aber in den Mund nehmen?? Das muss der Freund Deines Kinder schon mal "anderweitig" gesehen haben...ich hoffe allerdings nicht selbst schon erlebt haben. möcht jeztt ja mal nicht zu sehr ins Detail gehen. Aber ansonsten kommt doch ein 4, 5 Jahre altes Kind nicht auf SOWAS. komisch... ich würde mal mit den Eltern des Kindes sprechen? oder sehr einfühlsam mit dem Kind? LG Lg
Corie
Corie | 04.02.2011
6 Antwort
...
hört sich für mich auch an, als ob dein Sohn das von seinem Freund her haben könnte und wer weiß woher er das wiederum hat. Vielleicht hat er was gesehen bei den Eltern, was nicht in Kinderaugen gehört. Das sich die Kleinen da anfassen, ist denke ich normal - aber in den Mund Oo? Würde das auch besprechen.
Sithandra
Sithandra | 04.02.2011
7 Antwort
---------
Ich würde mal vermuten, dass sein Kumpel zu Hause mitbekommt, dass die Eltern Sex haben. Und das dann nachahmt. Ich finde es erschreckend. Meine Kinder haben bisher nur mal aus Spaß zueinander gesagt, dass der andere einen Penis oder eine Scheide hätte. Zum Glück!
Noobsy
Noobsy | 04.02.2011
8 Antwort
Jungs spielen sich bereits im MUTTERLEIB am "Pipimann" rum
Und Kleinkinder tun es an anderen Kleinkindern. Dann ist es DEINE AUFGABE nicht geschockt zu reagieren, sondern Deinen Jungen aufzuklären, dass er es nur bei sich selbst tut, aber nicht bei jemand anderen. Auch mußt Du ihn aufklären, dass man nicht mit dem Mund rangeht geschweige denn rein beißt - auch ein anderer darf es nicht bei im machen. Kinder denken sich nix dabei ... Du als Elternteil bringst ihm eine gesund Sichtweise zum eigenen Körper bei Sprich das Thema in der Kita an und auch direkt bei den anderen Eltern. Macht da gemeinsame Sache. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.02.2011
9 Antwort
@kiska86
ich finde, DAS hat mit Doktorspielen nichts mehr zu tun...??!! wie kommt bitte ein 4, 5 Jahre altes Kind darauf, dass der Pipimann in den Mund genommen wird und davon "getrunken" wird...? na, ich weiss nicht... ich würd mir da schon mehr Gedanken machen...
Corie
Corie | 04.02.2011
10 Antwort
@Mam_von_4
warum hier soviele immer gleich zum kinderpsychologen gehen müssen..... man, dass sind normale entwicklungen der kinder und gehören dazu. mädchen wie jungen erforschen sich in dem alter... einfach nicht dabei stören und frühzeitig anfangen, darüber zu reden. aber ein gespräch mit den anderen eltern würde ich auch vorschlagen... gerade was das orale angeht...
Boah_Ey
Boah_Ey | 04.02.2011
11 Antwort
@Mam_von_4
also Porno ist wohl übertrieben da wir sowas nicht zu hause haben oder er uns beim sex noch nie erwischt hat das ist ja das was mich so stutzig macht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2011
12 Antwort
@Solo-Mami
Sehe das, wie DU .... es ist grundsätzlich ganz normal in dem ALTER, als ELTERNTEIL muss man dem KIND klar machen, was OK ist und was man nicht machen darf.
deeley
deeley | 04.02.2011
13 Antwort
@Boah_Ey
sag mal in was für einer welt lebst du eigendlich, kein kind in dem alter macht solche sexuelle handlungen zumindest nicht die normal aufwachsen gehts noch, das sexuelle handlungen die in pornos vorkommen, sorry aber neeeeee
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2011
14 Antwort
@Corie
genau deswegen hab ich auch geschriben dass die mama ihren sohn aufklären sollte, wozu ein penis auser pippi machen geeignet ist, ganz bestimmt nicht um daraus zu trinken. dabei sollte sie ihm auch sagen , dass eine mama das bei einem papa manchmal macht weil sie ihn lieb hat, aber sowas nur erwachsene machen dürfen. kinder machen nur dass nach was sie sehen. aúnd auf jeden fall sollte die mama ruhig reagieren, denn wenn sie schimpft etl, verwirrt sie den jungen, usw. lg
kiska86
kiska86 | 04.02.2011
15 Antwort
@Mam_von_4
Ich glaube die Kinderpsychologen wären die nächsten 100 Jahre alle ausgebucht, wenn man sich wegen jeder Situation gleich nen termin holt. Oftmals reicht der mütterliche Verstand aus sein Kind in die richtigen Bahnen zu lenken
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.02.2011
16 Antwort
@nadinekatrin
ich habe mit keinem wort gesagt das er diese sexuellen handlungen bei sied, sondern ich sagte das sich das für mich so liest als wenn er das in einem porno gesehn hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2011
17 Antwort
...
dass kindern in dem alter alles mögliche einfällt, wie sie mit ihren genitalien rumspielen und rumexperimentieren können ist völlig normal! es ist die aufgabe der eltern, die kinder aufzuklären was ok ist und wo die grenzen überschritten werden. wenn du geschockt reagierst, verwirrt das die kinder eher. nimm es einfach so hin als etwas normales und erkläre was es mit dem pipimann auf sich hat und das er z.b. nicht dazu da ist um reinzubeissen, da dies weh tut. die kinder werden das verstehen und lernen damit umzugehen!
tate
tate | 04.02.2011
18 Antwort
also...
ich versteh wirklich nicht wie manche hier das als NORMAL bezeichnen können *kopfschüttel* sich mal angrapschen, zu sehen was der andere in der Hose hat...ok, DAS ist NORMAL...aber nicht DAS. bin echt geschockt... Ich würde das Gespräch mit den Eltern suchen...irgendwas stimmt da nicht....
Corie
Corie | 04.02.2011
19 Antwort
@Mam_von_4
ja aber woher sollte mein Sohn das in einem Porno gesehen haben ....wen mein Mann und ich sowas nicht haben geschweige anschauen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2011
20 Antwort
@Mam_von_4
hast du richtig gelesen, was ich geschrieben habe?? mit den anderen eltern sollte darüber gesprochen werden. aber dass kinder sich erforschen, anfassen ist NORMAL. sogar im kindergarten passiert das. wenn die kleinen auf toilette etc. gehen. es gibt nunmal unterschiede zwischen männlein und weiblein. die müssen untersucht werden.... die krippenerzieherin meinte, es ist normal und sogar wichtig für die sexuelle entwicklung. und das in den mund nehem, beiseen, trinekn, gehört ruhig besprochen und in anwesenheit des anderen jungen und dessen eltern.... meine welt ist ziemlich normal und in ordnung. danke der nachfrage
Boah_Ey
Boah_Ey | 04.02.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading