Meine Freundin hat meine Tochter gehauen

tinchris
tinchris
01.01.2011 | 33 Antworten
Wir haben Silvester bei Freunden gefeiert , Bianka Andre und Tochter Jasmin 1, 5 Jahre.. als die Kinder ins Bett gehen sollten gegen halb 11 wollte Bianka das meine Clara (fast 3) in Jasmins alten Babygitterbett schläft worauf meine Tochter gesagt hat das sie doch schon groß ist und nicht im Babybett schlafen möchte! Worauf hin mene Freundin anfing mit ihr zu Meckern, und Clara darauf anfing zu zicken und zu bocken. Dann hat Clara in ihrem "wahn" Bianka gehauen und meine Freundin hat sie dann gleich zurück gehauen (also auf den Po) (ich stand nur 2 Meter daneben ) Als ich dann dazwischen bin sagte Biaka das meine Tochter kein recht hat sie zu schlagen , ich sagte dann nur das sie kein recht hat zurück zu schlagen. Clara ist nicht mal drei und sie sollte sich mal Fragen wer der Erwachsene ist! Dann bin ich mit Clara in die stube gegangen! Kurze zeit später als meine Freundin sich beruhigt hatte , bin ich nochmal auf sie zu und habe ihr meine einstellung dazu gesagt ( also wenn sie zurück haut ist sie nicht besser und so , und das ich der Meinung bin die erziehung haben die Eltern zu machen) Naja Bianka sagte dann nur wenn ihre tochter mich haut soll ich sie zurück hauen. Und ich sagte stell die mal vor jeder würde zurück hauen den deine mal hauen wird .. mehr musste ich wohl nicht sagen denn darauf hin hat sie sich endschulldigt!

Was haltet ihr davon?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf tinchris´s Frage?

«3 von 3

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
mein mann kann nur töchter zeugen?
23.06.2011 | 13 Antworten
Kind gehauen
27.10.2010 | 8 Antworten
eine "freundin" weniger
26.08.2010 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading