3 jähriger kann sich nicht alleine beschäftigen!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.07.2010 | 4 Antworten
mein sohn wir in 11 tagen 3 jahre alt und er kann sich nciht alleine beschäftigen. wenn er spielt dann nur mit jemanden zusammen. entwerder mit mir, papa oder mit jemanden der grade da ist, dann spiel er total toll. doch alleine sagt er ist ihm das langweilig. man kauft ihm die tollsten spielsachen von denen er extrem begeisert ist aber hat er es dann zuhause sagt er gleich: mama komm spiel mit mir damit. als er klein war hat meine mutter mir immer ein vorwurf gemacht das ich ihn mal alleine spielen lasse und das ich dann eine schlechte mama bin. ich soll mich doch ständig mit ihm beschäftigen. so habe das dann gemacht. jetzt hat er es nicht gelernt mal alleine zu spielen, dafür demoliert er meine wohnung.weil ihm langweilig ist wirft er z.b meine bettdecken und kissen auf den boden. egal wie oft ich das bett wieder mache 2sec später leigt alles auf dem boden. er ist überall da wo ich auch bin und fummelt auch rum.ich kann ihn nur "ausschalten" wenn ich den fernseher anmache und das will ich nicht.
hat jemand ein tipp wie ich ihn daran gewöhne alleine zu spielen? bald geht er in den kindergarten und ich hoffe das er sich da genug austobt. man finde das doch etwas anstrengend!














Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@knisterle
natürlich gehe ich mit ihm raus. jeden tag! vormittags auf dem spielplatz dann zum mittagessen nachhause und nachmittags wieder raus. ich bin mit ihm immer unterwegs aber wenn wir dann zuhause sind ist er schlimm. ich habe noch dazu ein 8 wochen altes baby und muß mich auch um den kleinen kümmern z.b stillen und so. und verschnaufpausen brauche ich auch unbedingt! ne zum kindergarten geht er erst ab nächten monat, denn alle spielkreise waren schon besetzt als ich ihn anmelden wollte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
3 Antwort
Gehst
du auch mal mit ihm raus oder seid ihr nur in der Wohnung?? Dieses ganze Plastikspielzeug find ich sowieso doof. Ich steh mehr auf "Natur", ohne das ich Öko bin, um gottes willen nee, ma im ernst. geht doch mal raus und sammelt zb ein paar äste und zweige, dann holt ihr die wasserfarben raus und bemalt die zweige, das kann er ja auch allein machen..hast schonmal ne stunde für dich. oder wie ich find, kann man mit wolle auch sooo schön kinder allein beschäftigen. musst ihm halt einmal zeigen wie's geht... geht er denn gar ned in den kindergarten? da müssn sich die kinder ja auch oft selbst beschäftigen.. das mit deiner mama is halt blöd, das hat sich dein kind gemerkt, mit dem spielen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
2 Antwort
Boooaaah
das hört sich ganz auch nach meienn Sohn an. Der wir aber erst 2 im sep. Nix macht er alleine und wenn man mit ihm spielt dann darf man aber auch nur dabei sitzen und wehe man hilft ihm dann fängt das geheule an. Alleine geht gar nicht. Er beist haut und kratzt wenn man nicht springt. dann wir auch mal der neue TV verhauen oder aber Bausteione werden umher geworfen. Er klettert überal hoch und ich bin schon langsam heiser. Er ist aber erst seit 2 Wochen so seitdem der Kindergarten Ferien hat. Daher meien hoffnung das wenn es wieder los geht er auch wieder ruhiger wird.
MilanLee2009
MilanLee2009 | 23.07.2010
1 Antwort
....
Meine Maus wird auch bald 3 und es ist mir Ihr genauso - in dem Alter spielen die Kleinen eben lieber mit anderen. Das ist einfach so - Sie interagieren mit Kinder, im gleichen Alter. Zum Glück ist meine Maus schon lange im Kindergarten - da kann Sie schön spielen, aber zu hause kann Sie im MOMENT nach eigener Aussage "nicht alleine spielen". Da muss man dann einfach mal durch - die Kinder brauchen das Spiel miteinander. Einfach mal Freunde einladen und die Kinder spielen lassen - Fernseher sollte eine Ausnahme sein. Ich werde oft auch wahnsinnig, wenn Sie mal zu hause bleibt . Nach und nach wird er wieder zum ALLEINE SPIELEN kommen - er musst das ja erst lernen. Meine Maus beschäftigt sich ab und zu mit Ihren MALSTIFEN und baut Burgen aus LEGO-Steinen. Oder Puzzle - die kann Sie auch schon. Fordere Ihn doch mal auf ein Bild für Dich zu malen - das macht er dann alleine und freut sich dann riesig, wenn Du dich über seine Bilder freust.
deeley
deeley | 23.07.2010

ERFAHRE MEHR:

ist das denn normal?
10.01.2012 | 23 Antworten
Alleine beschäftigen?
30.11.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading