⎯ Wir lieben Familie ⎯

Ab wann aufräumen

kaeferbraut87
kaeferbraut87
09.12.2008 | 6 Antworten
hallo leute ab wann habt ihr eure kids abends immer aufräumen lassen. also so das sie auch mit helfen? weil meine mama tut immer so als wenn ich lukas wie ein baby behandel und sie meinte sonntag er kann ruhig abends schon helfen aufräumen. er ist jetzt 17 monate und räumt eigenlicht gern auf nur landet oft viel gleich danach wieder aus der kiste raus. sie meint auch das ich langsam anfangen soll lukas das trocken werden bei zubringen nur da er noch nicht wirklich spricht frage ich mich wie er dann bescheid sagen soll das er mal pipi machen muss.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Seit Melissa laufen kann (12 Monate).
Wir räum jeden Abend gemeinsam ihr Zimmer auf. So macht es mehr Spass und sie lernt es besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2008
2 Antwort
Aufräumen?
So wie du es machst ist es richtig er muss nicht alleine aufräumen so hat dein Kind spass daran mache ich auch nicht anders mit meinem beiden zwergen die sind Zweieinhalb und eineinhalb und dabei singen oder mal kurz duch die Bude tanzen dann ist alles super und machen es auch gerne.Wenn du ein Töpfchen hast solltest du es so hinstellen das er es sich jederzeit nehemen kann wenn er muss.Fang ertmal damit an dein Sohn zu jeder Mahlzeit auf´s Töpfchen zu setzen dann kannst du das nach und nach ausweiten .
sunnymama22
sunnymama22 | 09.12.2008
3 Antwort
aha
das kenne ich zu gut. Eltern meinen immer sie müssen gute Ratschläge geben. Meine sind jetzt 2 Jahre und helfen beim aufräumen solang wie sie Lust haben. Aber zwingen tu ich sie nicht. dann mache ich es selber. Sobald sie im Bett sind. Das mit dem Trocken machen ist auch so ein Sache. Die Kinder geben einem das Zeichen sobald sie bereit sind auf den Topf zu gehen. Ich haben meinen einen Topf bei uns im Wc hingestellt. Also wenn sie bereit sind dürfen sie drauf. Aber auch da zu zwinge ich sie nicht. Also lass deinem die Zeit die er braucht. Ich wünsche dir viel Glück. Lg sandra
sdelfin
sdelfin | 09.12.2008
4 Antwort
******
Nicht jeden Abend aber ich räume auch oft mit meiner maus auf, selbst wenn es daneben landet oder wieder rausgeholt wird lobe ich sie. Mit der Zeit wird sie es immer besser machen. Mit dem Töfchen will ich jetzt auch langsam beginnen, wollte morgen schon eins holen. Meine redet auch noch nicht viel, aber bei diesem wetter ist man ja eh öfter und länger zuhause, so werde ich sie einfach öfter man am tag drauf setzen und mit der zeit wird sie auch verstehen wozu dieses ding da ist;) zudem mag sie es auch nicht mehr wenn sie aa in der windel hat, dann sagt sie nur noch aa und meckert nur noch ;) lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 09.12.2008
5 Antwort
aufräumen
Hallo! ja ich habe ca. als meine tochter 13monatealt war angefangen mit ihr zusammen zu räumen. anfangs habe ich ihr geholfen. dann habe ich ihr gesagt was sie wo hin räumen soll und das funktioniert ganz gut. wenns sie mal nicht mag muß sie trotzdem aufräumen! wichtig konsequent bleiben!jetzt mit 28 monaten lass ich sie tagsüber wenn sie zuviel ausräumt dazwischen auch einräumen. ich habe mit ca. 22monaten angefangen zum trocken werden da wollte sie allerdings selbst keine windel mehr. habe sie immer mit aufs klo genommen wenn ich mußte und wenn sie auch zufällig mußte wurde toll gelobt. im sommer ging das überhaupt leichter da sie im garten ja auch meist ohne hose lief! mitlerweile ist sie auch nachts trocken. Wichtig kein zwang alles was sie freiwillig machen, macht auch spass!! bloß nicht schimpfen wenns mal in die hose geht!! Halte auch nichts von töpfchenzwang! Lg
Igelfrosch
Igelfrosch | 09.12.2008
6 Antwort
...aufräumen...
Ich habe immer gesagt wer ausräumt und spielt kann auch mit helfen auf zu räumen.Aus dem Kiga habe ich gelernt ein Teil nehmen spielen.Weg räumen und neues spiel nehmen.Klappte zu Hause auch ganz gut. In dem Alter braucht er deine hilfe beim aufräumen. Viel Spaß!
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 13.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Gesellschaftsspiele: Wo aufbewahren?
06.05.2012 | 11 Antworten
Hilfe mein Kind dreht durch :-/
01.05.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x