Achtet ihr auf Zucker und Zusatzstoffe bei euren Babys?

M4d2h3
M4d2h3
28.04.2009 | 10 Antworten
Hallo !
Unsere Babys sind jetz 5 Monate. Sie bekommen BEBA 1er Milchnahrung, und Mittags ihr Gläschen, wenn sie Durst haben bekommen sie Wasser.
Jetzt zum wichtigen.<

Meine großmutter und andere versuchen mir zu sagen : " Du kannst den Kindern nich nur Wasser geben, das muss doch schmecken." Hab dann nur gesagt " Du trinkst doch auch Mineralwasser oder ?" Ich seh das nich ein, auf den ganzen Süßkram kommen sie doch von alleine, und wenn den zwei der Selbstgemachte Tee nich schmeckt, müssen sie halt Wasser trinken.

Andere erzählen mir "Wie, alle 3 h HUnger ? Ne da würd ich aber auf die 2er umstellen" versuche dann immer zu erklären dass ich das nich will, weil da zucker drinne is. stoße da aber nur auf taube ohren.
abends soll ich schön schmelzflocken geben, damit sie durchschlafen ( alle haben ja schließlich schon durchgeschlafen .. )

ist es so schlimm, dass ein 5monate altes BABY alle 3 h Hunger hat und dass es nachts alle 4 h wach wird ? Ich habe kein Problem damit, es sind doch noch so kleine Babys. warum versuchen so viele, diese armen geschöpfe schon so erwachsen zu sehen ? Nur um durchzuschlafen ? oder tagsüber mal ne stunde länger nich füttern müssen ? das hab ich doch gewusst, als ich Kinder wollte.

Bitte sagt mir dass ich nich bekloppt bin und dass ihr es zumindest ähnlich macht. DANKE (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
du machst das
schon richtig. mein schon hatte 8 monate lang spätestens alle 2 stunden hunger - auch das ist völlig normal. auch nach seinem milchbrei abends kommt er nach 2 - 3 stunden nochmal zum stillen. ja mei - er isst halt weniger, dafür öfter. bei uns erwachsenen würds heißen, dass das gesund ist ;) die ältere generation ist halt einfach noch auf diese schrecklichen 4 stunden getrimmt und weiß es nicht besser. auf zucker, zusatzstoffe, künstliche aromen usw usf achte ich auch. kann nicht verstehen, dass mein sein baby schon so jung mit zucker und süßem zeug zukippt. das kommt noch früh genug. zweitens haben babys so viel mehr geschmacksknospen als wir erwachsene, so dass sie essen geschmacksmäßig ganz anders erleben als wir. ich würde meine ohren auf durchzug schalten und es so machen, wie es dir richtig erscheint!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
9 Antwort
Hallo
mache es so wie Du es für richtig hältst. Ich finde Deine Einstellung gut. Ich achte auch darauf das mein Zwerg nicht zuviel süßes bekommt. Seine Nahrung nicht zuviele Zusatzstoffe hat. Flaschennahrung gebe ich nicht, ich stille noch. Füttere aber auch schon drei Breimahlzeiten, am Morgen Obst-Getreide-Brei satt machenden Milchbrei nach spätestens 4Stunden auf der Matte. Auch in der Nacht stille ich noch bis zu 4mal, was ich nun aber versuche zu reduzieren da es nicht nur Hunger sondern mehr Gewohnheit ist. Höre auf Dich und nicht auf die anderen lg conie
coniectrix
coniectrix | 28.04.2009
8 Antwort
Daumen hoch!
Seh ich ganz genauso! Meiner kriegt außer Mumi auch nur Wasser zu trinken! Lass dir bloß nichts einreden! Liebe Grüße, Greta
GretaMartina
GretaMartina | 28.04.2009
7 Antwort
...wasser ist voll ok!
hallo! also meiner bekommt zwar tee zum trinken zwischendurch aber da nehm ich auch ganz normalen fencheltee und lass ihn nur kurz ziehen. finde es auch unnötig den kleinen sachen mit zucker usw anzubieten, sie wollen es noch früh genug. ansonsten trinkt er noch pre nahrung und die möchte ich auch noch recht lang beibehalten. solang die kids davon satt werden wäre es doch ein blödsinn umzustellen...lass dir nix einreden. lg kathrin
ichbins1
ichbins1 | 28.04.2009
6 Antwort
Ich
habs anders gemacht. Zu trinken gabs da auch nur Wasser. Bei der Milch bin ich auf die 2er irgendwann umgestiegen. Aber wenn es bei Euch so gut läuft und Deine Kinder normal wachsen und sich entwickeln, dann mach es genau so, wie Du es für richtig hälst! Jede Mama hat ihre eigene Art und muss Kinder nach ihrem Wissen und Gewissen groß kriegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
5 Antwort
bekommt ein däumchen von mir!
sehe das genau so!... nur dass mir meiner bekam auch beba 1 und zwar bis nach dem 1. geburtstag. die reicht völlig. muttermilch wird ja auch nicht süßer und gehaltvoller. mein kleiner bekommt auch jetzt mit 15 monaten keine fruchtzwerge, süßigkeiten, etc. er liebt obst und das bekommt er reichlich als zwischenmahlzeit. lass dich bloß nicht verrückt machen! früher waren zucker und süßigkeiten ja auch noch was besonderes und nicht fester bestandteil der ernährung... deswegen denken viell. einige ältere menschen so. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
4 Antwort
ich hab ganz stark in den ersten 12 monaten drauf geachtet
da werden die fettzellen nämlich angelegt und zucker krabbelt sich nicht so einfach weg und gehört für mich auch nicht zum normalen "babyspeck". es gibt ja nicht umsonst den begriff der dicken folgemilchkinder. ich habe gestillt und folgemilch wäre mir nie in den sinn gekommen. auch fruchtzwerge & co gibt es bei uns nicht! lass dir da nix mit "geschmack" einreden ...
julchen819
julchen819 | 28.04.2009
3 Antwort
achja ...
Nein, Du bist nicht bekloppt
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.04.2009
2 Antwort
ich achte da schon drauf ...
... nach der Stillzeit nur ungesüßtest ... das süßeste waren die Obstbreie ... Erst so mit nem Jahr fing es an, dass sie auch ab und an was Süßes bekommen in Form von Säften, Aufstrich und Süßkram ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.04.2009
1 Antwort
ist doch ganz normal
das die alle 3 stunden hunger haben. Meine maus 8 monate alt bekommt schon brei und hat danach auch nach 3 stunden wieder hunger. Das ist völlig egal was und wieviel ich ihr zu essen gebe nach 3 stunden hat die tagsüber einfach wieder hunger. Und die kleinen sollen ja auch 5-6 mahlzeiten am tag bekommen
jenny1985
jenny1985 | 28.04.2009

ERFAHRE MEHR:

zucker test durchgefallen
12.03.2013 | 22 Antworten
Zucker im Urin 15 ssw
16.06.2012 | 2 Antworten
zimt/zucker für 10 mon altes baby?
13.08.2011 | 11 Antworten
Wieviel Zucker für Babys
14.05.2011 | 9 Antworten
wo gibt es apfelmus ohne zucker?
06.03.2011 | 15 Antworten
kuchen ohne zucker
15.11.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading