Schlafzeiten ändern

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.08.2008 | 6 Antworten
Hallöchen.
Mein kleiner Schatz ist jetzt 2 Wochen alt. Momentan schläft er jeweils vormittags und nachmittags knapp 1, 5-2 Stunden. Nachts ist er meist hellwach und hält mich und meinen Freund echt auf Trab.
Ist das normal oder kann ich etwas an seinem Rhythmus ändern, damit wir nachts wieder etwas die Augen zu bekommen. Die einzige Maßnahme zu Schlaf zu kommen ist, dass sich mein Freund und ich abwechseln - so haben wir wenigstens 3-4 Stunden einigermaßen Ruhe.
Könnt ihr mir 'nen Tipp geben, was ich machen kann, damit der Kleine nachts ruhiger ist. Oder ist das jetzt eine Phase, wo wir eben durch müssen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
schlafen
euer kind ist gerade mal 2wochen alt, da haben die kleinen meistens noch keinen rhythmus, woher auch ... da muss man eben durch . du hast einen freund mit dem du dich abwechseln kannst, ist doch super! der rhythmus entwickelt sich von selber, lasst euch allen ein bisschen zeit, das kommt schon noch.
scarlet_rose
scarlet_rose | 25.08.2008
2 Antwort
da...
müsst ihr jetzt durch denn der kleine braucht zeit es dauert noch eine ganze weile bis er sich an alles gewöhnt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2008
3 Antwort
Lass dein Kind seinen eigenen Rhytmus finden, es ist doch grad erst angekommen
Leg ihn Nachts zu dir ins Bett, geb ihm ganz viel Nähe und Vertrauen, das brauchen die Kleinen.
Anja77777
Anja77777 | 25.08.2008
4 Antwort
Hm
ne Phase mit 2 Wochen eigentlich ist das zu wenig Schlaf Stillst du ihn reicht deine Milch ???? Wenn du dir nicht sicher bist kannst du nach dem Stillen mal ne Pre nahrung probieren Windeln nass ? ruhige Umgebung oder bist du unruhig durch dieses Problem ist ihm zu warm zu kalt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2008
5 Antwort
er hat noch keinen schlafrythmus
und weiß nicht was tag und was nacht heißt! wichtig ist das du ihm zeigst das nachts nichts los ist. das hat meine hebi gesagt sollman von anfang an machen damit sie den rythmus reinbekommen. also das heißt nachts nicht mehr als nötig licht anmachen, wenn möglich nicht wickeln, nicht rumtüdeln oder ähnliches. so das er rausbekommt nachts ist nichts los außer ab und zu mal essen! ich drück euch die daumen das er das bald rausbekommt!
kleene89
kleene89 | 25.08.2008
6 Antwort
Danke...
für eure Antworten. Ich weiß ja, dass ich duch diese schwierige Phase erstmal durch muss - ich hab mir halt nur Gedanken gemacht, ob auch Alles ok ist mit meinem Krümel. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2008

ERFAHRE MEHR:

bestellung auf andern namen
22.01.2012 | 12 Antworten
Wer hat Erfahrung mit Vornamen ändern
21.08.2011 | 32 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading