Ab wann Süßigkeiten?

Ola28
Ola28
19.09.2011 | 22 Antworten
S.o.
Meine Maus ist jetzt 13 Mon. und ich gebe ihr noch keine schokolade, sie bekommt butterkekse etc. und auch mal etwas Kuchen wenn wir den machen, aber Schok. noch nicht wirklich. Ich achte halt drauf und finde es für manche Sachen ist es noch zu früh und auch unnötig. Kenne eine die gibt ihrer Tochter schon viele Süßigkeiten und dem Alter und auch CapriSonne etc. Sie konnte mich da nicht verstehen, naja und ich sie nicht. Meine Maus liebe Gemüse und Obst, ihre nicht. Kein Wunder bei dem ganzen Süßkram den sie bekommt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also
meiner ist jetzt 11 Monate und 1 Woche und bekommt auch Kuchen oder mal ein kleines Stückerl Schoki... obwohl ich schon auch sehr drauf achte das er gesunde und ausgewogene Sachen ißt. Lg
tiger2010
tiger2010 | 19.09.2011
2 Antwort
...
Der Sohn einer Arbeitskollegin meiner Mutter ist 10 Moante und der bekommt zwischendurch mal so ein Stück von Kinderschokolade. Aber sie schaut auch, dass er wenn möglich wenig Süßzeugs bekommt. Werde ich auch drauf achten bei meinem Fratz. Meine Familie hat schon nen Verbot von mir bekommen. Die bekommen von mir nen Rüffel wenn die mit dem zu Mcces gehn oder so. Aber ich denke gegen ein Stück Kinderschokolade mal am WE oder so, bricht man nicht viel vom Zaun. Auch nicht mit 13 Monaten. Solang deine Motte sich ja weiterhin gesund ernährt ist das doch in Ordnung. Muss ja nicht gleich ausarten!
Miyavi
Miyavi | 19.09.2011
3 Antwort
also meiner hat
sich das erste mal schokolade gemoppst, da wa er 12 monate alt etwa. ich sah ihn durch den flur gehen und rief zu meinem mann "schatz? was hat er da?" "ach, das ist ein braunes stück plastik aus der spielkiste . sah ja auch so aus.... bis ich sah, dass der ganze mund voll schoki ist und die hände, und der pulli.... ^^ das sah zum anbeißen niedlich aus, er hatte sich die ganze tafel bitterschokolade gelaut und schon eine ecke abgefuttert ^^ ich gab ihm noch 1 stück und den rest hast er sich wegnehmen lassen. seitdem isst er ab und zu mal ein stückchen schokolade. oder ein, zwei gummibärchen. aber er ist nicht verrückt danach. lieber obst und gemüse oder eine scheibe käse oder salzstangen, das liebt er mehr als das zuckerzeug ;)
alexandersmami
alexandersmami | 19.09.2011
4 Antwort
Ich kenne eine
die ihrem Kind 8 Monate alt jeden Morgen Milchschnitte gibt aber nicht nur eine sondan 4 oder auch 5 und wenn man sie drauf anspricht sagt sie nur da ist doch Milch drin
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 19.09.2011
5 Antwort
Hi
Meiner habe ich erst mit 21 Monaten shcoki gegeben vorher höchstens vollkornkekse aner auch keinen kuchen oder so, ich finde süßkra bei solch kleinen kindern einfach nicht gut meine fruendin hat ihrer auch immer so zeug gegeben fand ich shcrecklich....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2011
6 Antwort
@xxxBarbiexxx
Milch und MASSIG Kalorien. Boah, grauenhaft. So zwischendurch aufm Spielplatz mal - ja ok, aber doch nicht jeden Morgen und dann gleich so ne 5er Packung. -.-
Miyavi
Miyavi | 19.09.2011
7 Antwort
nun beim ersten kind geht es noch recht einfach
beim 2. ists schon schwieriger...mein großer bekam aber mit 13 monaten ab und an mal schoki mein kleiner war mit allem eher dran...er aß mit 9 monaten komplett bei uns mit und bekam so ab 1 jahr auch mal ein fruchtzwerg, mal ein stück schoki...wie sein bruder halt :-) allerdings ißt er alles...er liebt obst und gemüse...sein bruder nicht :-) ach ja...entweder oder...schoki ist nicht ungesünder als butterkeks und kuchen...BEIDES ist eine süßigkeit ;-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 19.09.2011
8 Antwort
schoki
also so schlimm finde ich es jetzt nicht wenn ein 13 monate altes kind mal schoki bekommt. solange es nicht zur täglichen gewohnheit wird. aber das muss jede mami selber wissen. irgendwann wird man es sowieso nicht verhindern können, dann sehen sie es bei andren kindern und wollen es auch haben. lg
Stephielein
Stephielein | 19.09.2011
9 Antwort
@xxxBarbiexxx
kenne ich meiner freundin ihre kleine bekam sowas auch schon jedne vormittag da war sie 6 monate alt shcrecklich, meine hat sowas noch niegegessen, würde ich garne auf die idee komm das zu kaufen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2011
10 Antwort
...
Mein Kleiner ist 23Monate und er bekommt ab und an mal immer ein Stück Schokolade oder nen Gummibärchen...aber auch nur, weil er sonst auch alles isst..also Obst und Gemüse....er geht auch mal selbst in die Küche und bringt nen Apfel, damit ich ihm den schneide, die mag er dann manchmal lieber, wie Schokolade ;-) Wenn er gar kein Obst oder Gemüse essen würde, würde ich ihm auch keinen Süßkram geben...
bradipo
bradipo | 19.09.2011
11 Antwort
@xxxBarbiexxx
is ja fast wie die nette frau: http://www.youtube.com/watch?v=VY3hSga4zGg is ja "nur milch" ^^
alexandersmami
alexandersmami | 19.09.2011
12 Antwort
ich bin da nicht so...
meine tochter hat schonmal schokolade bekommen, bevor sie 1 jahr alt war..ich weiß nicht warum, aber irgendwie find ich schokolade nicht so schlimm. sagen wir, in ihrem jetzigen alter..isst sie schon einmal am tag etwas süßes. ob es nun ein schokoweckchen ist oder marmelade. manchmal sogar nuspli. sie ist jetzt 21 monate alt. dennoch ernähren wir sie sehr gesund. sie bekommt den ganzen tag über obst und KEINE süßen getränke. nur saftschorlen, tee und wasser... ich find das in ordnung. ich hab nur was gegen lollis, gelatinemüll und fruchtzwerge
goldfischi
goldfischi | 19.09.2011
13 Antwort
@Anna0711
deine maus hat ja auch kein größeres geschwisterchen und sie ist erst 2, 5 jahre alt du wirst irgendwann nicht mehr drumherum kommen :-) rein aus interesse...was ist dabei wenn sie ab und an "sowas" ißt?? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 19.09.2011
14 Antwort
...
unsere Maus hat in dem alter auch schon mal schoki bekommen... manchmal kann man es einfach nicht verhindern... und ne capri sonne bekommt sie nun auch ab und an mal...Aber mittlerweile ist sie 19 Monate alt...Und sonst bekommt sie NUR wasser... Und solange man sonst auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achtet, ist gegen ein stückchen schoki nichts einzuwenden...
Yvi88
Yvi88 | 19.09.2011
15 Antwort
@Maxi2506
habe doch geshcrieben das sie bis sie 21 Monate alt war keine schoki oder ähnliches bekam jetzt bekommt sie ab und zu wenn sie fragt was aber äußerst selten ist....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2011
16 Antwort
@Anna0711
du so in so einer Milchschnitte steckt nicht nur viel Milch , die ist sogar gesund für die Milchzähne so werden Karies und Baktus nicht Arbeitslos Armer Wurm
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 19.09.2011
17 Antwort
@Anna0711
noch fragt sie selten...noch ;-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 19.09.2011
18 Antwort
@Maxi2506
so seh ich das auch.. finde man sollte es nicht übertreiben :-) spätestens auf geburtstagen hauen sie sich dann so den bauch voll dass ihnen schlecht wird, weil sie es daheim nicht bekommen... unsere maus schafft nicht einmal ne Jogurette, dann hat sie schon genug von schoki :-) und wenn wir bei oma sind und ihre Cousine holen sich ne Milchschnitte aus dem Kühlschrank, dann will sie natürlich auch eine :-) und ich sage dann bestimmt nicht "nein"...
Yvi88
Yvi88 | 19.09.2011
19 Antwort
@xxxBarbiexxx
maja ich konnte es halt nicht so recht verstehen zunalk die kleine damals auch shcon recht stramm war....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2011
20 Antwort
@Maxi2506
wieso noch? waurm sollte sie auch oft fragen es steht rum und sie könnte sich bedienen amcht sie aber nicht, nur selten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

scheiß süßigkeiten
12.12.2012 | 20 Antworten
Haribo macht Kinder fett!
09.07.2011 | 9 Antworten
Süßigkeiten chips & co
05.06.2011 | 33 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading