Wie gewöhne ich meine Tochter an die Flasche?

biancagrosch
biancagrosch
27.04.2009 | 5 Antworten
Meine Tochter ist 3 Monate alt. Ich möchte das sie die Flasche bekommt aber sie wehrt sich mit schreien und treten.Die abgepumte Milch verweigert sie. Im August werde ich meine Ausbildung weiter machen und bis dahin ist es mir wichtig das sie die Flasche bekommt sodass der Papa sie füttern kann. Ich habe es schon mit verschiedenen Saugern probiert, Papa hats brobiert, ich habs probiert doch wir sind immer gescheitert. Selbst die tägliche Rotiene der gleichen Zeiten hat nichts gebracht. Ich weiß nicht mehr weiter! Bitte gebt mir Tips wie es vieleicht klappt. Bin über jeden Rat glücklich. (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@nulle_68
3 Monate ist zu früh mit abstillen, seh ich ja auch so. Ich möcht ihr ja auch weiter hin Muttermilch geben eben nur in der Flasche damit sie sich daran gewöhnt hat bis ich meine Ausbildung weiter mache. Find ich sehr schön das du deinen Kindern die Brust bis zum schluss gegeben hast. Bin sogar am überlegen ob ich meine Ausbildung um ein Jahr verschiebe damit ich für Emily da sein kann und sie nicht so unter Druck setze mit der Flasche. was meinst du dazu? Ist das villeicht das Beste?
biancagrosch
biancagrosch | 28.04.2009
4 Antwort
abstillen braucht viel zeit.
meine beiden wolten auch keine flasche. hast du mal versucht die milch mit dem löffel zu geben?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
3 Antwort
????????????????????????????????????
Du hast doch noch bis August Zeit. Wieso versuchst du es jetzt schon mit aller Gewalt???? Geh es langsam an und dann versuch es mit einer Trinklernflasche oder mit einem Strohhalm, damit kommen gestillte Kinder viel besser klar, als mit der Flasche. 3 Monate ist eindeutig zu früh. Lass deinem Baby doch die Zeit mit der Muttermilch, es ist nicht nur gesünder, sondern auch viel billiger. Meine Kinder haben beide NIE eine Flasche bekommen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
2 Antwort
hi
es gibt kirschgern sauger nim nur den und halt ihn so an deine brust das sie davon trinken kann so gewöhnt sie sich an den sauger immer wieder nur für ein paar minuten sonst etwas hunger lassen hört sich gemein an ist es aber nicht nicht lange nur so 10 minuten das reicht meistens schon sobald sie sich n den sauger gewöhnt hat versuchs langsam mit der falsche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
1 Antwort
Das haben meine Kinder auch
nie gemacht. Ich hab ihn dann immer eine Schnabeltasse gegeben. Die Flasche hat niemand bekommen. Meine wurden 6 Monate gestillt.
susepuse
susepuse | 27.04.2009

ERFAHRE MEHR:

plötzlich nachts wieder die flasche?
27.04.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading